Skip to main content

99-jährige erlebt ihr erstes Playoff Spiel und darf auch beim Super Bowl dabei sein

Millie Wall ist eigentlich ein ganz normaler Fan der Minnesota Vikings. Doch zwei Dinge machen sie zu etwas Besonderem: Zum einen wird die rüstige Dame in diesem Jahr 100 Jahre alt und zum anderen war sie, zumindest bis zum vergangenen Wochenende, noch nie live bei einem Playoff-Spiel ihrer Lieblingsmannschaft dabei. Doch das hat sich jetzt geändert. Denn die Mannschaft überreichte ihr die Eintrittskarten für die Partie gegen die New Orleans Saints und Milli Wall konnte sich den Sieg der Vikings gegen die Saints live mit ansehen. Sie wurde dabei von ihrer Enkelin Ashley Wall begleitet. „Holt den Sieg für den 100. Geburtstag meiner Großmutter“ stand auf dem Schild, dass Ashley hoch hielt und das Millionen Amerikaner im Fernsehen zu sehen bekamen.

Foto: Minnesota Vikings/Imago/Icon SMI

Erlebt Millie Wall de Super Bowl mit den Vikings gemeinsam?

Und es wartete noch eine weitere Überraschung auf Oma Wall: Roger Goodell, der Chef er National Football League, setzte sich während des Spiels zu ihr und überreichte zwei Tickets für den am 4. Februar stattfindenden Super Bowl LII. Im Halbfinale treten die Vikings gegen die Philadelphia Eagles an und können mit einem Sieg die erste Mannschaft werden, die bei einem Super Bowl im heimischen Stadion antreten darf. Und Millie Wall wäre mit dabei – was für eine großartige Überraschung für die noch 99-jährige.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere