Atlanta Falcons Quarterback Matt Ryan lobt Todd Gurley

Der Atlanta Falcons Quarterback Matt Ryan hat erst kürzlich seine ersten Workouts am Golden West College in Huntington Beach (Kalifornien) gehalten. Dies ist bei ihm ein langes Ritual, welches er schon seit mehreren Offseasons durchführt. Einer der Spieler, mit dem er „des Öfteren“ trainiert hat, ist der neue Falcons Runningback Todd Gurley.

Seitdem Gurley von den Los Angeles Rams entlassen und von den Atlanta Falcons verpflichtet wurde, hat der Runningback seine Zeit in Kalifornien verbracht.

Todd Gurley bekommt großes Lob von Matt Ryan

„Ich hatte die Möglichkeit mit Todd zu arbeiten, und er ist großartig,“ erzählte Ryan in einem Interview mit ESPN. „Ein sehr, sehr toller Typ. Ein harter Arbeiter. Er ist echt schlau. Die Dinge, die ich ihm gezeigt habe, waren für ihn am nächsten Tag kein Problem mehr. Ich war sehr überrascht von seiner Fähigkeit, sich Informationen beizubehalten. Man muss ihm nichts zweimal sagen.“

Der neue Atlanta Falcons Runningback Todd Gurley
imago images / ZUMA Wire

In den vergangenen beiden Saisons hatte Todd Gurley mehrfach Probleme mit einer Verletzung am linken Knie. Diese Verletzungen sind sehr gut dokumentiert, weshalb sie auch eine durchaus große Rolle bei seiner Entlassung gespielt haben werden. Todd Gurley konnte in seinen letzten sechs Spielen, der vergangenen Regular Season nämlich nur 57 Snaps spielen. Hierbei hat er nur 18-mal den Ball bekommen. In den Jahren zuvor war dies nicht so. In den Jahren 2017, 2018 und 2019 spielte Todd Gurley nämlich rund 74 Prozent aller offensiven Snaps der Los Angeles Rams.

Mildes Arbeitsklima bei den Atlanta Falcons

Bei den Atlanta Falcons wird er deshalb geschont. Er wird sich die Arbeit mit Brian Hill, Qadree Ollison und Ito Smith teilen. Dabei sollte natürlich klar sein, dass Todd Gurley der Anführer dieser Truppe ist. Trotzdem kann man erwarten, dass die Atlanta Falcons Gurley weitestgehend schonen werden, um die Situation mit seiner Knieverletzung zu entschärfen.

„Ich glaube er wird unglaublich gut zu uns passen und ich bin froh, dass wir ihn haben.“, sagte Ryan.