Baltimore Ravens: Dez Bryant feiert Comeback

Der Wide Receiver Dez Bryant ist nun wieder zurück in dem aktiven Kader der Baltimore Ravens. Bryant wurde letzten Donnerstag auf die Reserve/COVID-19 Liste gesetzt, nun gab das Team bekannt, dass er in der kommenden Woche sein Comeback feiern könne. Bryant wärmte sich für sein Spiel der vergangenen Woche gegen die Cowboys sogar noch auf, bevor ihn die NFL wegen eines positiven Tests vom Feld holte.

Wenn Du mehr über die verschiedenen Positionen im American Football lernen willst, kannst Du dies ebenfalls auf Football.de tun.

Baltimore Ravens setzen weiterhin auf Dez Bryant

Bevor er auf die Reserveliste gesetzt wurde, twitterte Bryant, dass er mehrere negative Tests nach seinem positiven Test hatte. Während das die Möglichkeit eines falschen positiven Tests aufkommen ließ, wurde er dennoch von dem aktiven Kader gestrichen und verpasste deshalb auch das Spiel gegen die Cleveland Browns.

Baltimore Ravens Wide Receiver Dez Bryant
imago images / ZUMA Wire

Ravens Head Coach John Harbaugh sagte letzte Woche, dass die Baltimore Ravens weiterhin auf Dez Bryant setzen werden. Der durchaus erfahrene Wide Receiver konnte in drei Spielen mit den Baltimore Ravens vier Pässe für 28 Yards fangen.

Cornerback Terrell Bonds wird auf IR gesetzt

Die Ravens gaben dazu außerdem bekannt, dass Cornerback Terrell Bonds ebenfalls von der COVID-19 Reserveliste gestrichen wurde. Bonds steht nun aber weiterhin auf der Injured Reserve-Liste.

Ähnliche Beiträge