Betfair

Bonus Holen! Bonus Holen!
BONUS

100% bis zu 100€ Bonus

86%
Gesamtbewertung
Zahlungen

Apple Pay, PayPal, Trustly, Klarna/Sofort, Kreditkarte, Neteller, Paysafecard, Skrill, Überweisung

Bewertung
Wettbonus
Wettangebot
Wettquoten
Live Wetten
Zahlungen

Der erfahrene Wettanbieter Betfair existiert bereits seit 1999. Ursprünglich wurde das Unternehmen als Wettbörse gegründet, an der die Nutzer Sportwetten von unterschiedlichen Anbietern finden konnten. Als 2012 die Wettsteuer eingeführt wurde, verschwand der britische Buchmacher zunächst vom deutschen Markt, kehrte aber im darauffolgenden Jahr mit einem eigenen Wettangebot zurück. 2016 schloss sich Betfair mit dem 1988 gegründeten bekannten irischen Wettanbieter Paddy Power zusammen. Sportfans können bei Betfair Wetten auf ungefähr 25 verschiedene Sportarten platzieren. Für Sicherheit sorgt eine hoch angesehene EU-Lizenz aus Malta, und auch die Tatsache, dass die Aktien des Unternehmens an der Londoner Börse gehandelt werden zeigt deutlich, dass Betfair seriös ist. Neue Kunden erhalten bei Betfair einen Bonus von bis zu 100 Euro, der schrittweise in Gratiswetten von je 20 Euro ausgezahlt wird. Wir haben das aktuelle Angebot und die Konditionen des beliebten Online-Buchmachers ausführlich getestet und berichten im folgenden Review von unseren aktuellen Betfair Erfahrungen.

Betfair Bonus: 5 Gratiswetten im Wert von jeweils 20 Euro möglich

Neue Kunden können einen attraktiven Betfair Bonus erhalten, durch den zusätzliche Gewinnchancen entstehen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Online-Buchmachern vergibt Betfair keinen klassischen Einzahlungsbonus. Stattdessen erhalten die User eine Gratiswette im Wert von 20 Euro, wenn sie 5 Einzelwetten im Wert von jeweils mindestens 10 Euro platziert haben. Dies kann bis zu 5x wiederholt werden, so dass sich ein maximaler Gesamtbonus von 100 Euro ergibt.

Betfair Sportwetten

Um den Sportwetten Bonus nutzen zu können, müssen neue Kunden bei der Registrierung den Betfair Bonus Code „ZSSOBA“ eingeben. Dadurch werden die Gratiswetten automatisch gutgeschrieben, sobald die Abrechnung der qualifizierenden Wetten erfolgt ist.

Bei der ersten Einzahlung ist darauf zu achten, dass es nicht mit allen Zahlungsmethoden möglich ist, an der Aktion teilzunehmen und den Betfair Willkommensbonus zu erhalten. Wenn Sie zum Beispiel Neteller oder Skrill für Ihre erste Einzahlung verwenden, schreibt Ihnen Betfair keine Gratiswetten gut. Wählen Sie daher eine der folgenden Einzahlungsoptionen aus:

Durch die Gratiswetten, die Neukunden bei Betfair geschenkt bekommen, sobald Sie die dafür erforderlichen 5 Wetten getätigt haben, eröffnen sich zusätzliche Gewinnchancen, was bereits bei vielen Usern für eine entsprechend höhere Auszahlung gesorgt hat. Wenn Sie den maximalen Willkommensbonus von 100 Euro bereits erhalten haben, müssen Sie aber weiterhin nicht auf derartige Extras verzichten, denn auch die Bestandskunden können erfahrungsgemäß immer wieder einen Betfair Bonus erhalten.

BONUS

100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Holen! Bonus Holen!

Sowohl für den Neukundenbonus als auch bei den Bonusaktionen für die Bestandskunden gelten bestimmte Bonusbedingungen. Diese haben sich im Vergleich mit den Konditionen bei anderen Wettanbietern als sehr fair und gut zu erfüllen erwiesen. Im folgenden Absatz zeigen wir, worauf Sie achten müssen, damit Sie den Betfair Bonus am Ende auch wirklich auszahlen können.

Betfair Bonusbedingungen im Detail erklärt

Während andere Wettanbieter den mehrfachen Umsatz von Bonusguthaben fordern, bevor es ausgezahlt werden kann, ist das bei Betfair nicht nötig. Die Gewinne aus den Gratiswetten werden direkt auf dem Echtgeldkonto verbucht und können somit für allen angebotenen Wetten verwendet werden und stehen selbstverständlich auch für eine Auszahlung zur Verfügung. Den Einsatz der Gratiswette erhalten Sie dagegen auch nach einer gewonnenen Wette nicht zurück, denn dieser wurde ja von Betfair gestellt. Wie bei den meisten Gratiswetten üblich erhalten Sie also nur den reinen Gewinn, dessen Höhe von der Quote der platzierten Wette abhängt.

Ganz ohne Bedingungen kommt aber auch der Betfair Willkommensbonus nicht aus. So ist zum Beispiel seine Gültigkeit auf 30 Tage beschränkt. Wenn Sie innerhalb dieser Zeit nicht die für den maximalen Bonus von 100 Euro erforderliche Zahl an qualifizierenden Wetten platziert haben, werden Ihrem Nutzerkonto trotzdem keine weiteren kostenlosen Betfair Wetten mehr gutgeschrieben. Die fünf für eine Gratiswette angerechneten Einzelwetten dürfen außerdem nicht mehr als 7 Tage auseinanderliegen.

Damit Betfair eine Wette für den Erhalt des Bonus anrechnet, muss diese eine Quote von mindestens 1.5 aufweisen. Es zählen außerdem nur Einzelwetten aus dem Pre-Match-Bereich. Livewetten oder Kombiwetten tragen dagegen nicht dazu bei, dass Sie eine Gratiswette im Rahmen des Bonusprogramms für Neukunden erhalten. Die Betfair Erfahrungen zeigen, dass diese Bedingung nicht sonderlich schwer zu erfüllen ist, denn dank der guten Auswahl und der vergleichsweise hohen Quoten bei Betfair sind zahlreiche Sportwetten vorhanden, die diese Anforderung erfüllen. Nachdem Sie die Gratiswette erhalten haben, müssen Sie diese innerhalb von einer Woche einlösen. Hier ist eine Mindestquote von 1.2 erforderlich, die von noch mehr Wetten erfüllt wird. Sollten Sie die Wette nicht im vorgegebenen Zeitraum einlösen, verfallen sie ersatzlos.

Auch bei den Zahlungsmethoden gibt die mittlerweile bei den meisten Online-Buchmachern üblichen Einschränkungen: Einzahlungen mit Neteller oder Skrill sind von der Bonusaktion ausgeschlossen. Glücklicherweise steht Ihnen bei Betfair eine ganze Reihe guter Zahlungsalternativen zur Verfügung.

Betfair bieten auch für die Bestandskunden immer wieder attraktive Aktionen an. Die Bedingungen für diese Boni werden individuell festgesetzt und sind auf der Website angegeben, so dass Sie sich selbstverständlich informieren können, bevor Sie einen Wettbonus in Anspruch nehmen. Generell können Sie immer nur an einer Aktion zurzeit teilnehmen. Nutzen Sie daher erst Ihren Willkommensbonus, bevor Sie weitere Boni in Angriff nehmen.

Betfair Bonus Aktionen für Stammkunden

Die Betfair Erfahrungen zeigen, dass der Buchmacher es auch seinen Stammkunden immer wieder ermöglicht, einen Einzahlungsbonus zu erhalten oder an anderen Bonusaktionen teilzunehmen. Die Website zeigt sich in diesem Punkt jedoch etwas unübersichtlich: Auf der Startseite sind die Möglichkeiten für Neukunden aufgelistet, Bestandskunden müssen jedoch etwas suchen. Trotzdem können Sie jederzeit erfahren, ob Sie die Möglichkeit haben, einen Betfair Bonus zu erhalten und ob für diesen ein Betfair Bonus Code erforderlich ist. Loggen Sie sich dafür einfach in Ihr Wettkonto ein und klicken Sie auf „Meine Boni“. Hier finden Sie nun eine Liste aller Boni, auf die Sie Anspruch haben und genaue Informationen zu den damit verbundenen Bedingungen. Wir möchten nun einige der bei Betfair angebotenen Boni näher vorstellen.

Betfair Sportwetten Bonus Aktionen

Rette den Gewinn

„Rette den Gewinn“ ist eine reguläre Wettform bei Betfair, die noch mehr Abwechslung und Spannung in die ohnehin schon vielfältigen Wettmärkte bringt. Die Teilnehmer wählen dabei einen Einsatz und bekommen bestimmte Fragen zu anstehenden Sportereignissen gestellt. Typische Fragen wären zum Beispiel: „Wird es zur Halbzeit unentschieden stehen?“ oder „Schießt Spieler XY ein Tor?“ Betfair setzt im Vorfeld einen bestimmten Gewinn fest. Der Teilnehmer kann diesen Betrag auf eine Antwort setzen oder ihn in selber gewählten Anteilen auf die unterschiedlichen Antworten verteilen. Ein auf falsche Ergebnisse gesetzter Betrag ist verloren, mit dem auf das richtige Ergebnis gesetzten Geld wird weitergespielt. Das Geld, das am Ende aller Runden noch übrig ist, stellt dann den Gewinn dar und steht für eine Betfair Auszahlung zur Verfügung. Neue Kunden können innerhalb von 30 Tagen nach ihrer ersten Einzahlung mehrere Gratisrunden bei „Rette den Gewinn“ erhalten.

BONUS

100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Holen! Bonus Holen!

Einzahlungsboni

Auch die Bestandskunden können bei Betfair oft einen Bonus auf ihre Einzahlungen erhalten. Dieser Bonus wird entweder als Bonusguthaben oder in Form von Gratiswetten gutgeschrieben. Ob für Sie bei einer Einzahlung ein Bonus verfügbar ist, wie hoch dieser ausfällt und in welcher Form Sie ihn erhalten, erfahren Sie über Ihr Kundenkonto.

Verbesserte Quoten

Im Rahmen verschiedener Aktionen erhöht Betfair die Wettquoten für bestimmte Spiele nachträglich. Auch für die Kombiwetten gibt es regelmäßig Bonusaktionen, bei denen der Buchmacher den gewonnen Betrag zusätzlich durch einen Bonus ergänzt. Je mehr Wetten in der Kombination enthalten waren, desto höher fällt auch der zusätzliche Gewinn aus.

Betfair Sportwetten App

Damit Sie auch unterwegs jederzeit unkompliziert bei Betfair Wetten platzieren können, stellt der Wettanbieter Ihnen eine kostenlose App für iOS- oder Android-Geräte zur Verfügung. Die iOS-App können Sie direkt über den App Store herunterladen, bei der Android-Version muss der Download dagegen über die Website von Betfair erfolgen, da Google in seinem Store keine Apps unterstützt, bei denen Echtgeld für Sportwetten eingesetzt wird. Achten Sie vor dem Download der Android-App darauf, dass Ihr Gerät so eingestellt ist, dass Apps von außerhalb des Google PlayStores akzeptiert werden. Diese Option können Sie in den Einstellungen auswählen.

Den Betfair Bonus können Sie selbstverständlich auch beim mobilen Wetten erhalten. Wenn Sie ohnehin bereits ein Kundenkonto besitzen und den Bonus darüber angefordert haben, zählen automatisch auch die mobil platzierten Betfair Sportwetten für den Erhalt von Gratiswetten, solange die Mindestquoten erfüllt sind. Wenn Sie dagegen noch kein Wettkonto besitzen und dieses mit dem Mobilgerät eröffnen, müssen Sie, genau wie bei der Registrierung an einem Desktop-Computer, den Betfair Bonus Code „ZSSOBA“ eingeben, damit der Bonus für Ihr Konto aktiviert wird.

Die App bietet auch für spontan platzierte Wetten ideale Voraussetzungen. So kann beispielsweise das Einloggen über einen 4-stelligen Code erfolgen und geht damit besonders schnell. Auch eine Einzahlung können Sie mit wenigen Klicks vornehmen, und das Geld ist in Sekundenschnelle auf Ihrem Wettkonto. Einer schnellen Livewette im Fußballstadion steht somit auch dann nichts im Wege, wenn Sie nicht dauerhaft Guthaben auf Ihrem Nutzerkonto lagern möchten.

Wenn Sie keine App herunterladen möchten, können Sie die Website von Betfair auch in der mobilen Version aufrufen. Auch hier finden Sie sämtlich Wett- und Sportarten und können die gleichen Funktionen nutzen, die Sie bereits von der PC-Version der Website kennen. Wir raten aber trotzdem dazu, die App herunterzuladen, da diese einen noch höheren Komfort bietet und Sie somit ideale Voraussetzungen für das mobile Platzieren Ihrer Sportwetten vorfinden.

Betfair Wettangebot

Genau wie bei fast allen anderen Wettanbietern entfällt auch bei Betfair der größte Teil des Wettangebots bei den Fußball Wetten. Hier gibt es nicht nur Spiele der ersten Ligen aus aller Welt, sondern auch in der Tiefe ist eine gute Auswahl vorhanden. Des Weiteren wird auch beim Tennis überdurchschnittlich viel geboten, und auch weitere populäre Sportarten wie Basketball, Handball und verschiedene Kampfsportarten sind mit einem guten Angebot vertreten, auch wenn hier die Zahl der angebotenen Wetten durchaus noch etwas größer sein dürfte.

Betfair Wettangebot

Unter den ungefähr 25 Sportarten, auf die die Kunden von Betfair wetten können, befinden sich auch solche, die nicht bei jedem anderen Buchmacher zu finden sind. So können Sie bei Betfair Sportwetten auf Hunderennen oder Gaelic Sports platzieren und erhalten auch hier vergleichsweise gute Wettquoten.

Die angebotenen Sportwetten sind auf der Website nach Sportarten sortiert. Durch zusätzliche Filterfunktionen können sich die Nutzer bestimmte Länder oder Ligen anzeigen lassen oder das Angebot gezielt nach Wettarten sortieren. Der Aufbau der Website ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, da er sich vom klassischen Design anderer Wettanbieter unterscheidet, insgesamt ist die Strukturierung aber sinnvoll und wird von vielen Kunden nach einer anfänglichen Orientierungsphase besonders geschätzt. Nachdem Sie Ihre erste Sportwette bei Betfair platziert haben, erscheint automatisch der Wettschein auf dem Bildschirm. Mit einem Blick können Sie hier alle Ihre laufenden Wetten und die damit verbundenen potenziellen Gewinne überblicken.

BONUS

100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Holen! Bonus Holen!

Betfair Livewetten

Besonders intensiv fallen die Betfair Erfahrungen aus, wenn die Sportwetten nicht bereits vor dem Spielbeginn abgegeben werden, sondern während der laufenden Begegnung. Hier können Sie übrigens nicht nur die klassischen Sieg- oder Ergebniswetten platzieren, sondern zum Beispiel auch tippen, wer das nächste Tor schießt, welche Mannschaft den nächsten Eckball bekommt oder ob noch rote Karten vergeben werden. Viele weitere Wettarten sind ebenfalls verfügbar und sorgen dafür, dass Sie genau die Livewetten finden, die Sie sich gewünscht haben.

Da das komplette Betfair Wettangebot auch mobil verfügbar ist, sind Livewetten auch dann interessant, wenn Sie das Spiel nicht vor Ihrem Computer verfolgen, sondern es gemeinsam bei Freunden oder sogar im Stadion ansehen. Selbst das Wettguthaben können Sie auch noch wenige Sekunden vor Abgabe des Tipps einzahlen, so dass Sie sich im Vorfeld keine Gedanken darüber machen müssen, ob auf Ihrem Nutzerkonto genügend Geld vorhanden ist.

Betfair Live Wetten Übersicht

Auch bei den Betfair Wetten im Livebereich dominiert der Fußball, und auch Tennis ist hier gut vertreten. Da der Wettanbieter sich mit seinem Angebot nicht auf einzelnen Länder beschränkt, sondern Wetten rund um den Globus anbietet, finden Sie hier rund um die Uhr Möglichkeiten, Livewetten abzugeben und mitzufiebern. Den Betfair Bonus können Sie allerdings nur für Pre-Match-Wetten verwenden, so dass Sie hier das Echtgeldguthaben von Ihrem Wettkonto einsetzen müssen.

Betfair ist bei den englischen Kunden dafür bekannt, eine gute Auswahl an Livestreams anzubieten, so dass die User die Begegnungen am Bildschirm verfolgen können. In Deutschland ist dieser Service allerdings nicht verfügbar, da sich in der Regel die großen Fernsehsender oder Anbieter für Pay-TV die Übertragungsrechte gesichert haben. Sie haben aber oftmals die Möglichkeit, einen Live-Ticker aufzurufen und sich darüber die wichtigsten Ereignisse im Spiel zeitnah anzeigen zu lassen.

Betfair Live Wetten

Betfair Cash Out Wetten

Nicht immer müssen Sie bei einer Sportwette warten, bis die reguläre Spielzeit zu Ende ist. Mit der sogenannten Cashout-Option können Sie die laufende Wette vorzeitig abbrechen und sich vom Buchmacher den Betrag auszahlen lassen, den dieser Ihnen für die Wette anbietet. Ob sich das lohnt, hängt von der individuellen Situation und der gewählten Strategie ab: Ein Cashout eliminiert das Risiko dafür, dass Sie gar keine Auszahlung für Ihre Wette erhalten. Auf der anderen Seite fällt der Gewinn bei einem korrekten Tipp natürlich höher aus, wenn Sie bis zum Spielende durchhalten und auf einen Cashout verzichten.

Bei unseren Betfair Erfahrungen konnten wir feststellen, dass der Buchmacher für viele seiner Wetten einen Cashout anbietet. Diese Wetten sind gut sichtbar mit einem orangefarbenen Cashout-Symbol gekennzeichnet, so dass Sie mit einem Blick auf Ihren Wettschein sehen können, welche Ihrer Wetten Sie vorzeitig beenden können. Neben dem vollständigen Cashout, durch den Sie sich die komplette Wette vorzeitig auszahlen lassen, ist bei Betfair auch ein partieller Cashout verfügbar. Wenn Sie diese Option anklicken, erscheint ein Schieberegler. Über diesen können Sie einstellen, welchen Teil des möglichen Gesamtbetrags Sie sich gleich auszahlen lassen möchten. Der übrige Teil bleibt dann bis zum regulären Ende der Wette gesetzt und ermöglicht Ihnen einen noch höheren Gewinn.

Wetten, die mit einem Betfair Bonus beziehungsweise einer Gratiswette platziert wurden, können grundsätzlich nicht per Cashout beendet werden. Somit müssen Sie bis zum regulären Spielende warten, wenn Sie bei Betfair Sportwetten mit Gutscheinen oder Bonusguthaben platzieren.

BONUS

100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Holen! Bonus Holen!

Betfair Wettsteuer

Betfair war bereits vor vielen Jahren in Deutschland aktiv und lange als Wettbörse mit besonders guten Quoten bekannt. Als im Jahr 2012 dann gesetzlich festgelegt wurde, dass Online-Buchmacher 5% Wettsteuer für den von den deutschen Kunden erzielten Umsatz an das Finanzamt abführen müssen, zog sich Betfair vom deutschen Markt für Online-Wetten zurück. Bereits ein Jahr später konnten deutsche Kunden aber schon wieder bei Betfair Wetten platzieren. Der Buchmacher hat sein Wettangebot nämlich angepasst und agiert nun bei seinem Angebot für die deutschen User nicht mehr als Wettbörse, sondern ausschließlich als eigenständiger Buchmacher. Das hängt vor allem damit zusammen, dass sich die vergleichsweise geringen Margen einer Wettbörse nicht lohnen, wenn von jeder Wette vorher noch 5% abgezogen werden.

Da Betfair seriös ist und sich an die Vorgaben des Gesetzgebers hält, wird die Wettsteuer seit der Rückkehr nach Deutschland im Jahr 2013 selbstverständlich abgeführt. Sie als Kunde merken davon aber nichts, denn während mittlerweile die meisten Wettanbieter die Steuerlast an ihre Kunden weitergeben, übernimmt Betfair die Kosten bei allen Wetten. Der ohnehin recht gute Quotenschlüssel ist somit noch einem positiver zu bewerten, denn da nach dem Wettgewinn keine Abzüge mehr erfolgen, fällt die Betfair Auszahlung bei gewonnenen Wetten entsprechend gut aus.

Betfair Einzahlung

Nachdem Sie sich bei Betfair registriert haben, können Sie eine Einzahlung vornehmen, indem Sie entweder Ihr Wettkonto aufrufen und dort eine Einzahlung durchführen oder direkt auf den Button „Einzahlung“ klicken, der sich oben rechts auf der Website des Wettanbieters befindet. Um Geld für Ihre Betfair Wetten einzuzahlen, stehen Ihnen die folgenden Methoden zur Verfügung:

  • PayPal
  • Apple Pay
  • Kreditkarte (VISA, MasterCard)
  • Giropay
  • Sofortüberweisung
  • Paysafecard
  • Skrill
  • Neteller
  • Banküberweisung

Beachten Sie, dass Sie den Betfair Willkommensbonus nicht erhalten können, wenn Sie das zum Wetten erforderliche Guthaben über die E-Wallets Skrill oder Neteller einzahlen. Auch bei einem Betfair Bonus für Bestandskunden kann es sein, dass diese Zahlungsmethoden von der Bonusaktion ausgeschlossen sind. Im Zweifelsfall empfehlen wir daher, eine der anderen Alternativen für die Einzahlung zu wählen.

Mit den meisten Methoden ist die Einzahlung bei Betfair gebührenfrei. Nur auf Einzahlungen mit der Paysafecard berechnet der Buchmacher eine Gebühr in Höhe von 2,5% des Einzahlungsbetrags. Wenn der von Ihnen gewählte Zahlungsanbieter eine Gebühr berechnet, ist diese ebenfalls von Ihnen zu tragen. Dies ist bei Einzahlungen vom Girokonto in der Regel nicht der Fall, viele Banken berechnen aber eine Gebühr, wenn Sie die Kreditkarte für Einzahlungen auf Ihr Wettkonto verwenden.

Betfair legt Wert darauf, dass die Kunden besonders flexibel sind und das komplette Wettangebot ohne lange Planung nutzen können. Daher schreibt der Buchmacher das eingezahlte Geld dem Wettkonto sofort gut, sobald dieses eingegangen ist. Mit den meisten Zahlungsmethoden ist es daher möglich, bereits wenige Sekunden nach der Einzahlung bei Betfair Sportwetten zu platzieren. Nur wenn Sie sich für die Überweisung entscheiden sollten, müssen Sie die reguläre Bearbeitungszeit der an der Transaktion beteiligten Geldinstitute einplanen. Daher können Überweisungen in der Regel erst nach einem, manchmal auch erst nach zwei Tagen gutgeschrieben werden.

Betfair Zahlungen

Betfair Auszahlung

Genau wie andere seriöse Anbieter auf dem deutschen Wettmarkt verfolgt auch Betfair eine sogenannte „Close Loop Policy“, durch die Betrug und Geldwäsche verhindert werden sollen. Daher können Sie bei der Betfair Auszahlung nicht frei zwischen allen angebotenen Zahlungsoptionen wählen, sondern müssen nach Möglichkeit mit der Methode auszahlen, die Sie bereits beim Einzahlen des Guthabens verwendet haben. Nur wenn dies nicht möglich sein sollte, können Sie stattdessen auch die Überweisung auswählen.

Die Betfair Erfahrungen zeigen, dass die Auszahlungsanfragen werktags innerhalb von 24 Stunden bearbeitet und ausgeführt werden. Wie viel Zeit dann noch vergeht, bis das ausgezahlte Geld auf Ihrem Konto ankommt, hängt wieder vom Zahlungsdienstleister ab und kann von Betfair nicht beeinflusst werden. Besonders schnell geht es mit den E-Wallets. Hier können Sie meistens schon wenige Sekunden nachdem Betfair die Transaktion ausgeführt hat über Ihr Geld verfügen. Bei der Banküberweisung dauert es dagegen meistens einen bis zwei Tage, bis das Geld Ihrem Konto gutgeschrieben wird. Wenn Sie einen Betfair Bonus erhalten haben, sollten Sie vor einer Auszahlung darauf achten, dass Sie alle Bedingungen für diesen Bonus erfüllt haben. Andernfalls kann es passieren, dass der Bonus bei einer vorzeitigen Auszahlung wieder von Ihrem Wettkonto entfernt wird. Zahlen Sie also immer erst aus, wenn sich kein aktiver Wettbonus mehr auf Ihrem Nutzerkonto befindet. Ihren Bonusstatus können Sie jederzeit über das Wettkonto abrufen.

Bevor Sie die erste Auszahlung durchführen können, ist eine Verifizierung nötig. Auch dies kennen wir bereits von anderen seriösen Anbietern, denn die eindeutige Identifikation der User ist sowohl gesetzlich als auch durch die Bestimmungen der für Betfair zuständigen Regulierungsbehörde Malta Gaming Authority (MGA) vorgeschrieben. Diese Verifizierung kann online erfolgen und kostet Sie normalerweise nicht mehr als ein paar Minuten. Sie benötigen dazu Ihren Personalausweis oder Reisepass, der in Form eines Fotos an den Kundenservice gesendet wird. Außerdem ist es erforderlich, dass Sie Ihre angegebene Adresse mit Hilfe einer Rechnung oder eines Kontoauszugs nachweisen. Dieses Dokument darf nicht älter als 3 Monate sein.

Betfair FAQ

Ist Betfair seriös und sicher?

Die Betfair Erfahrungen reichen bis ins Jahr 1999 zurück. Damit handelt es sich um einen der ältesten Online-Buchmacher. Ein Anbieter, der sich über so viele Jahre trotz der starken Konkurrenz am Markt halten konnte, ist höchstwahrscheinlich seriös, denn Skandale oder Konflikte mit den Kunden führen schnell dazu, dass diese sich für einen anderen Buchmacher entscheiden. Die Lizenz von Betfair stammt von der angesehenen Regulierungsbehörde Malta Gaming Authority (MGA) und ist mit strengen Anforderungen verbunden. Kundengelder werden auf separaten Konten verwaltet und können nicht für eigene Ausgaben des Unternehmens verwendet werden. Dadurch ist jederzeit eine Auszahlung möglich, selbst wenn Betfair wider Erwarten in finanzielle Schwierigkeiten geraten sollte. Sie können also beruhigt bei Betfair wetten, ohne sich Sorgen um die Sicherheit Ihrer Gelder machen zu müssen. Auch Ihre Daten werden dank moderner Verschlüsselungsmethoden bei der Übertragung gut geschützt.

Wie attraktiv sind die Sportwetten Quoten bei Betfair?

Vor allem bei den Fußballwetten bietet Betfair gute Quoten, aber auch in den anderen Bereichen ist das Quotenniveau hoch. Die vergleichsweise geringen Mindestquoten, die Sie beim Wetten mit dem Betfair Bonus beachten müssen, werden somit bei vielen Wetten erreicht. Im Schnitt fanden wir bei unserem Erfahrungsbericht eine Quote von mehr als 93 Prozent. Bei den populären Sportereignissen liegt die Quote in der Regel noch deutlich höher.

Wie sehen die Betfair Erfahrungen mit dem Kundenservice aus?

Der Kundenservice von Betfair ist täglich von 10 bis 19 Uhr per Live-Chat verfügbar. Eine E-Mail können Sie dem Support natürlich jederzeit schreiben, diese wird dann erfahrungsgemäß während der Servicezeiten beantwortet. Außerdem ist ein umfangreicher FAQ-Bereich vorhanden, der dank einer guten Strukturierung und einer Suchfunktion dafür sorgt, dass Sie die Antworten auf viele Fragen auch ganz ohne Anfrage beim Kundenservice finden können. Sowohl der Kundenservice als auch der FAQ-Bereich sind auf Deutsch verfügbar, so dass es auch ohne gute Englischkenntnisse nicht zu Verständnisproblemen kommt.

Zahlt Betfair keine Wettsteuer?

Dass Ihnen keine Steuer abgezogen wird, wenn Sie bei Betfair Wetten platzieren, bedeutet nicht, dass der Buchmacher diese Steuer nicht trotzdem abführt. Selbstverständlich hält sich der mit einer EU-Lizenz der MGA betriebene Buchmacher an die in Deutschland geltenden rechtlichen Bestimmungen und führt 5% des Umsatzes seiner deutschen Kunden an das Finanzamt ab. Diese Kosten trägt Betfair selbst, so dass die User nicht damit belastet werden. Das ist ein weiteres gutes Argument, diesen Buchmacher anderen Anbietern vorzuziehen, denn die meisten Sportwettenanbieter ziehen die Steuer vom Wettgewinn oder direkt beim Platzieren der Wette ab.

Warum ist vor der ersten Betfair Auszahlung eine Verifizierung nötig?

Die gesetzlichen Bestimmungen für Sportwetten in Europa und damit auch in Deutschland besagen, dass die Buchmacher bestimmte Daten ihrer Kunden erheben müssen und überprüfen müssen, ob diese richtig angegeben werden. Das geschieht mit Hilfe von Personalausweis oder Reisepass und einem Adressnachweis. Da Betfair seriös arbeitet, werden die bei der Registrierung erhobenen und bei der Verifizierung überprüften Daten streng vertraulich behandelt und nicht weitergegeben. Die Betfair Erfahrungen zeigen außerdem, dass Sie für die Verifizierung nicht viel Zeit einplanen müssen. Das Senden der erforderlichen Dokumente erfolgt per Mail, so dass der Vorgang Sie maximal ein paar Minuten kostet. Auch die Überprüfung erfolgt schnell, und direkt danach können Auszahlungen problemlos durchgeführt werden.

Warum ist die ursprüngliche Wettbörse von Betfair in Deutschland nicht mehr verfügbar?

Vor Einführung der Wettsteuer war Betfair als Wettbörse in Deutschland bekannt. Hier wurden Sportwetten von verschiedenen Buchmachern angeboten, und die User konnten so immer die besten aktuellen Quoten erhalten. Dies lohnt sich für das Unternehmen durch die Wettsteuer nicht mehr, denn bei einer Wettbörse sind die Margen für den Anbieter wesentlich geringer, als bei einem eigenen Wettangebot, wie es Betfair seit 2013 in Deutschland vertreibt. Die Betfair Erfahrungen der User zeigen aber, dass auch das neue Angebot attraktive Konditionen für die User bietet, denn die Betfair Wetten bieten gute Quoten, und mit dem Bonuscode „ZSSOBA“ erhalten die Kunden Gratiswetten im Wert von bis zu 100 Euro.

Fazit zu Betfair

Betfair ist einer der ältesten Online-Buchmacher und mit einer kurzen Pause seit 1999 in Deutschland verfügbar. Die Frage nach der Seriosität ist somit schnell beantwortet, zumal Betfair über eine MGA-Lizenz verfügt, die mit hohen Anforderungen an den Buchmacher verbunden ist. Neben guten Quoten und einer gut zu bedienenden und in Form einer App auch mobil verfügbaren Software bietet auch eine attraktiver Betfair Bonus einen guten Grund für die Registrierung bei dem Traditions-Buchmacher. Die bis zu fünf Gratiswetten im Wert von je 20 Euro erhalten Sie aber nur, wenn Sie bei der Registrierung den Betfair Bonus Code „ZSSOBA“ nutzen. Sollten Sie vergessen, den Bonuscode einzugeben, wird Ihnen leider kein Bonus gutgeschrieben.

BONUS

100% bis zu 100€ Bonus

Bonus Holen! Bonus Holen!

Das Wettangebot umfasst neben den regulären Wetten auch innovative Formate, die Sie in dieser Form nicht bei anderen Buchmacher finden werden. Betfair übernimmt die seit 2012 bei allen seriösen Wettanbietern anfallende Wettsteuer für seine Kunden. Von Ihrem Gewinn wird somit kein Geld abgezogen, wie es bei vielen anderen Wettanbietern passiert. Sollten Sie Fragen oder Probleme haben, werden Sie per Chat oder Mail von einem freundlichen und kompetenten Kundenservice unterstützt. Lernen Sie jetzt das abwechslungsreiche Wettangebot von Betfair kennen und sichern Sie sich bei der Anmeldung fünf Gratiswetten im Wert von insgesamt bis zu 100 Euro.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.