Bühne frei für den 27. Spieltag der Fußball Bundesliga. Der Ball rollt am Samstag um 15.30 Uhr auch in Dortmund. Dann geht es für die Mannen von Edin Tersic darum, den Anschluss an Eintracht Frankfurt nicht zu verlieren. Und ausgerechnet diese offensivstarke Mannschaft gastiert im Dortmunder Signal-Iduna-Park. Die Frankfurter kommen als einer der besten Mannschaften in 2021 und dürften ein harter Prüfstein für Haaland und Co. werden. Zumal die Eintracht zuletzt in zwei Spielen schwächelte nach elf Spielen ohne Niederlage und sich dann wieder gefangen hat.  Es handelt sich zweifellos um einen Knaller des Vierten gegen den Fünften der Liga.

Sportwetten Bonus Angebote
5,0 rating
100% Bonus bis zu 100€
5,0 rating
100% bis zu 150€ Bonus
5,0 rating
100% bis zu 100€ Bonus

Kampf um die Champions League-Plätze – kommt Dortmund nochmal ran?

Den Saisonendspurt im Blick, die Champions League vor der Brust. Borussia Dortmund steht unter Vollstrom und trifft auf einen gern gesehenen Gast. Allerdings mahnt die Verletztenliste bei der Borussia zur Vorsicht. Natürlich ruhen die Hoffnungen wieder auf Erling Haaland. Das norwegische Mentalitäts-Monster ist auch am Samstag wieder gefordert einzunetzen. Außerdem sind die Dortmunder nur schwer auszurechnen. So spielen sie sehr variabel und sind immer wieder für Überraschungen gut. 54 Saisontore sind da schon ein Wort, das nur von den Bayern übertroffen wird. Gut stehen die Chancen auch für eine Rückkehr von Raphael Guérrero. Der Linksverteidiger ist ebenso ein toller Strippenzieher und wird dem Aufbauspiel der Borussia guttun. Einen kleinen Hoffnungsschimmer gibt es auch im Fall Marco Reus, der in dieser Woche wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen ist. Davon hängt vieles ab. Denn er ist sozusagen die Kreativabteilung der Dortmunder.

Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt
Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt IMAGO / Sven Simon

Bei Eintracht Frankfurt kehren die Profis von den Länderspielen zurück, die dort ihre Einsätze hatten. Am Samstag geht es gegen den gefürchteten Angstgegner aus Dortmund in einem „Sechs-Punkte-Spiel“ um einiges. So könnte eine kleine Vorentscheidung fallen. Sollte Frankfurt gewinnen, wäre das Punktepolster auf sieben Punkte angestiegen. Aber so weit ist es noch nicht. Aus Frankfurter Sicht ist es wichtig, nicht zu verlieren. Damit hielte man die Dortmunder auf Abstand. Damit würde auch das Traumziel, erstmals in die Königsklasse zu gelangen, einen großen Schritt weiter.  Frankfurts Punktekonto ist jetzt schon so gefüllt wie in der gesamten vergangenen Saison. 26 Partien sind gespielt, nur dreimal musste sich die Eintracht geschlagen geben. Wenn die Frankfurter gut drauf sind, sind sie nur schwer zu schlagen.

Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt Wetten, Quoten & Wett Tipps

Ich gehe davon aus, dass beide Teams treffen werden, weil es um die offensivstärksten Teams der Liga handelt. Den Dortmunder gelangen nur in zwei ihrer 26 Spiele kein Tor. Noch besser machte es die Eintracht aus Frankfurt. Die erzielten einzig und allein gegen die Bayern keinen Treffer. Ansonsten trafen sie immer schusssicher. Bei der Rubrik „Treffen beide Teams“, erzielt man bei Betway mit 1,55 die beste Quote. Sollte man sich für über 2,5 Tore entschieden, was durchaus realistisch ist, dann erzielt man eine höhere Rendite mit 1,50 bei Unibet.

Gut möglich, dass beide Mannschaften treffen, denn die Offensivreihen sprechen ganz stark dafür. Deshalb bevorzugen wir die 1,55 von Betway. In diesem Fall. Einen Knipser wie Frankfurt mit Silva hat Dortmund mit Haaland natürlich auch. Bei ihm ist die Torschützen-Wette natürlich nicht ganz so lukrativ wie bei Silva. Trifft Haaland gibt’s eine 1,58 bei Rabona Sportwetten, schießt er zwei Tore, darf man sich über eine Quote von 4,3 freuen. Ebenso kann ich mir vorstellen, dass der Portugiese Andre Silva wieder für Frankfurt zuschlägt. BildBet bietet mit 2,62 eine interessante Quote. Schießt Silva 2 Tore oder mehr gibt es sogar zwölffaches Geld. Keine schlechte Rendite also.

Borussia Dortmund Statistik und aktuelle Form

Dortmund steht in der Formentabelle der letzten 5 Spiele auf Rang 4. Dabei konnte die Borussia 10 Punkte sammeln. In zwei Spielen enttäuschten die Dortmunder. Einmal bei der klaren Niederlage gegen die Bayern und auch beim Auswärtsspiel in Köln (2:2). Dazwischen lagen imponierende Erfolge gegen Schalke und Bielefeld sowie ein locker erspielter Sieg gegen Hertha (2:0). Dabei erzielten die Borussen 13 Tore und erhielten 6.   Auch die drei Spieler Hazard, Meunier und Haaland zeigten gute Spiele in ihren Nationalmannschaften. So waren die beiden Erstgenannten für Belgien im Einsatz und gewannen 8:0 gegen Belarus, während Haaland bis zur 80. Minute gegen Montenegro auf dem Platz stand. Die Norweger gewannen 1:0. Aber auch Emre Can, Bellingham, Delaney und Akanji treten am Donnerstag ihre Heimreise von ihren Einsätzen in der jeweiligen Nationalmannschaften zurück. Hoffentlich ohne weitere Blessuren.

Wer fehlt bei Borussia Dortmund ?

Die Verletztenliste bei den Dortmundern ist lang. Schmelzer fehlt weiterhin nach einer Knie-OP. Witsel ebenso nach Achillesehnenriss. Auch Zagadou hatte eine Knie-OP, während Sancho an einem Muskelbündelriss laboriert. Auch Marco Reus fällt nach jetzigem Stand der Dinge nach einer Prellung am Fußgelenk, trainiert aber wieder.  Mittelstürmer Moukoko fällt wohl ebenso aus nach einer erlittenen Prellung. Akanji droht die 5. Gelbe Karte.  

Die letzten Ergebnisse von Borussia Dortmund:

  • 20.3. 1.FC Köln – Borussia Dortmund, 2:2, Bundesliga.
  • 13.3.21 Borussia Dortmund – Hertha BSC, 2:0, Bundesliga.
  • 6.3.21 Bayern München – Borussia Dortmund, 4:2, Bundesliga.
  • 27.2.21 Borussia Dortmund – Arminia Bielefeld, 3:0, Bundesliga.
  • 20.2.21 Schalke 04 – Borussia Dortmund, 0:4, Bundesliga.

Eintracht Frankfurt Statistik und aktuelle Form

Es gibt kaum ein Team als den BVB, gegen das die Eintracht auswärts eine schlechtere Bilanz hat, absolut grottig sozusagen. Von den letzten 24 Pflichtspielen gegen Dortmund haben die Hessen 19 verloren, oft sehr deutlich. Ein einziger Sieg und vier Remis sind ihnen gelungen. Das macht wenig Hoffnung. Der letzte Erfolg datiert vom 7. Februar 2010. Die letzten neun Partien gingen allesamt verloren. Bei 6:29 Toren, mehr als drei Gegentore im Schnitt.  In den vergangenen 5 Spielen der Frankfurter gab es 2 Siege 2 Unentschieden und 1 Niederlage. In der Rückrunde profitierten die Hessen von einer brillanten Offensive. 23 Tore in 9 Rückrundenspielen. Wahnsinn!

Wer fehlt bei Eintracht Frankfurt?

Gut möglich, dass den Frankfurter mit Martin Hinteregger ein wichtiger Spieler fehlen wird. Seine Blessur am Oberschenkel hat ihn seit mehr als zwei Wochen außer Gefecht gesetzt. Der 28-jährige Hinteregger fehlt seit zwei Bundesligaspielen und drei Spielen mit der österreichischen Nationalmannschaft. Damit dürfte eine gehörige Portion Stabilität verloren gehen. Durm steht Frankfurt wieder zur Verfügung und das nach zweiwöchiger Verletzungspause. Rode fehlte im Training, trainierte individuell. Eintracht Stürmer Ache hat eine Sehnenverletzung im Oberschenkel erlitten.

Die letzten Ergebnisse von Eintracht Frankfurt:

  • 20.2.21 Eintr. Frankfurt – Bayern München, 2:1, Bundesliga.
  • 26.2.21 Werder Bremen – Eintr. Frankfurt, 2:1, Bundesliga.
  • 6.3.21 Eintr. Frankfurt – VfB Stuttgart, 1:1, Bundesliga.
  • 14.3.21 Leipzig – Eintr. Frankfurt, 1:1, Bundesliga.
  • 20.3.21 Eintr. Frankfurt – Union Berlin, 5:2, Bundesliga.

Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt H2H Vergleich

Die Bilanz der Frankfurter gegen die Borussen aus Dortmund ist negativ. Nimmt man alle Spiele beider Teams gegeneinander als Maßstab, so gewannen die Frankfurter 33-mal, 20-mal trennte man sich unentschieden, 49-mal gewann die Mannschaft aus Dortmund. In der Hinrunde endete das Spiel 1:1 Unentschieden nach Toren von Reyna und Kamada.  

  • 102 Spiele
  • 49 Siege Borussia Dortmund
  • 20 Unentschieden
  • 33 Siege Eintracht Frankfurt
  • Torverhältnis 189 : 139

Keyfacts

  • Borussia Dortmunds Haaland trifft alle 85 Minuten ins gegnerische Tor.
  • Wie Haaland steht auch Andre Silva bei 21 Saisontoren.
  • Mit 373 Torschüssen ist der BVB die aktivste Mannschaft der Bundesliga nach Bayern und Leipzig. Frankfurt weist 334 Abschlüsse auf.
  • Bereits 19 unterschiedliche Torschützen hat Dortmund in der aktuellen Saison. Ligabestwert.
  • Borussias Trainer Tersic hat seit seiner Amtseinführung noch kein Heimspiel verloren. (5 Siege, drei Remis).