Skip to main content

Brandon Marshall wurde von den Seahawks unter Vertrag genommen

Wide Receiver Brandon Marshall, 34, hat mit den Seattle Seahawks einen neuen Arbeitgeber gefunden. Er war im vergangenen Monat nach nur einer Saison bei den New York Giants wieder entlassen worden. Er wird den Abgang von Tight End Jimmy Graham bei den Seahwaks kompensieren können und damit zu einer entscheidenden Waffe in der Red-Zone werden. Vorausgesetzt, er bleibt verletzungsfrei.

Foto: Brandon Marshall/Imago/Icon SMI

Das Alter macht sich bemerkbar

Marshall verpasste bei den Giants den größten Teil der Regular Season wegen einer Sprunggelenksverletzung und konnte in fünf Spielen nur 18 gefangene Pässe und 154 Yards vorweisen. Das er mit seinem fortschreitenden Alter Probleme bekommt, war schon in der Saison 2016 zu sehen, als er bei den Jets nicht in der Lage war, an seine starken Leistungen 2015 anzuknüpfen. Marshall wurde im Verlauf seiner Karriere bereits sechsmal für den Pro Bowl nominiert, bestritt aber kein einziges Playoff Spiel.

Stärkste Leistung 2015

Brandon Marshall wurde 2006 von den Denver Broncos in der NFL Draft ausgewählt. Anschließend spielte er von 2010 bis 2011 bei den Miami Dolphins. 2012 wurde er für zwei Drittrunden-Draft-Picks zu den Bears getauscht und kam 2015 schließlich zu den Jets, wo er seine bisher stärkte Saison absolvierte mit 1500 Yards. Er hält den Rekord für die meisten gefangenen Bälle in einem NFL-Spiel.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere