Boxen: Canelo Álvarez vs. Caleb Plant Wetten, Quoten und Prognose

Die Nacht vom 6. auf den 7. November könnte vor allem für Fans von Box Wetten überaus interessant werden. Schließlich stehen einige große Kampfsport-Events mit vielen vielverheißenden Titelkämpfen bevor. Der Kampf zwischen den Supermittelgewichtlern Saúl „Canelo“ Álvarez und Caleb Plant gehört hierbei definitiv zu den vielversprechendsten Begegnungen. 

Während Canelo Álvarez die Supermittelgewichtstitel der WBA, WBC, WBO und The Ring verteidigt, setzt der bislang noch unbesiegte Caleb Plant seinen IBF-Titel aufs Spiel. Interessanterweise hat Plant nun bereits 21 Profi-Kämpfe in Folge gewonnen. Dennoch wird er von den Wettanbietern im kommenden Kampf als klarer Außenseiter gesehen. Warum dies so ist, erfahren Sie selbstverständlich in dem nachfolgenden Beitrag. Vorerst möchten wir Ihnen allerdings einige Wettanbieter vorstellen, bei denen Sie sich einen äußerst gewinnversprechenden Wettbonus für Ihre Tipps auf den Kampf zwischen Canelo Alvarez und Caleb Plant sichern können.

Auf Canelo Álvarez vs. Caleb Plant wetten

5,0 rating
20€ Gratis + 100% - 100€

Bonus Sichern

4,8 rating
100% bis zu 150€

Bonus Sichern

4,8 rating
100% Bonus bis zu 100€ auf die ersten zwei Einzahlungen.

Bonus Sichern

Nur für Neukund(inn)en. Mind. Einzahlung je Bonus: 10€. Umsatzbedingungen gelten für Boni. 18+ Weitere Konditionen gelten

Saúl „Canelo“ Álvarez vs. Caleb Plant – Die Eckdaten

  • Datum und Uhrzeit: 7. November 2021 / 05:00 (MEZ)
  • Austragungsort: MGM Grand Garden Arena, Las Vegas (USA)
  • Gewichtsklasse: Supermittelgewicht
  • Runden: 12
  • Titel: WBA, WBC, WBO, IBF und The Ring
  • Übertragung: BT Sports und FITE (Showtime)

Canelo Álvarez vs. Caleb Plant Quoten

Die Prognosen und Wettquoten der Buchmacher verdeutlichen: Der Mexikaner Canelo Álvarez wird den Ring am kommenden Sonntag als haushoher Favorit betreten. Selbst bei den Kampfausgängen haben die Wettanbieter eine mehr als deutliche Ansicht. Zum einen gehen die Wettanbieter davon aus, dass der Kampf vorzeitig enden wird, sprich, die Buchmacher rechnen mit einem KO/TKO oder einer Aufgabe. Zum anderen sind die Wettquoten für einen KO/TKO-Sieg des Mexikaners um Einiges niedriger als die für eine Punktentscheidung. 

Im Umkehrschluss kann man selbstverständlich sagen, dass die Wettquoten für einen Sieg des Außenseiters außergewöhnlich hoch angesetzt sind. Vor allem wenn man in Betracht zieht, dass Caleb Plant noch nicht einen einzigen Profikampf verloren hat. Wettfreunde, die gegen den Trend gehen und dennoch auf einen (späten) Sieg des Außenseiters tippen, könnten möglicherweise exorbitant hohe Wettgewinne einfahren. 

Die Quote für einen Sieg des Mexikaners liegt bei den meisten Wettanbietern unter 1.10. Wer auf Caleb Plant tippt, darf mit einer Quote rechnen, die in der Regel weit über 6,00 liegt.

WettanbieterQuote Canelo ÁlvarezQuote Caleb Plant
Betano 1,106,20
Betway 1,107,00
NEO.bet 1,0558,33
Canelo Álvarez vs. Caleb Plant Quotenvergleich

Canelo Álvarez vs. Caleb Plant – Box Wetten, Vorschau und Prognose

Die vergangenen Wochen waren für Box Wetten Fans absolut hervorragend. Nun erwartet uns der nächste überaus vielversprechende Kampf. Canelo Álvarez, der momentan die Titel der WBA, WBC, WBO und The Ring hält, ist zwar klar favorisiert, aber er möchte seinen anstehenden Kontrahenten keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen. Der 29-jährige Caleb Plant hält schließlich den Titel der IBF und ist seit 21 Profi-Kämpfen ungeschlagen.

Während den Pressekonferenzen, die vor jedem Kampf stattfinden, zeigte sich Alvarez allerdings dennoch gewohnt siegessicher: „Du bist nicht auf meinem Niveau und das wirst du am 6. November sehen. Du wirst dir wünschen, nicht gekämpft zu haben. Das verspreche ich dir!“

Saúl „Canelo“ Álvarez – Der Favorit

Während seiner gesamten Box-Karriere hat Canelo Álvarez bisher 59 Profi-Kämpfe bestritten. Er verzeichnete hierbei 56 Siege, eine Neiderlage und zwei Unentschieden. Seine einzige Niederlage musste er 2013 im Kampf gegen Floyd Mayweather, der übrigens noch immer unbesiegt ist, hinnehmen. Seither hat Alvarez 14 Siege und ein Unentschieden eingefahren. Das Unentschieden kam im Jahr 2017 gegen Gennadi Golowkin zustande. Diesen besiegte er übrigens ein Jahr später im Rückkampf.

Saúl "Canelo" Álvarez und Caleb Plant
IMAGO / ZUMA Wire

Im Jahr 2021 hat Alvarez bereits zwei sehr souveräne Siege eingefahren. Interessant ist hierbei, dass sowohl der Kampf gegen Avni Yildirim als auch der Fight gegen Billy Joe Saunders mit einer Aufgabe endete. Während der Kampf gegen Yildirim bereits nach drei Runden endete, konnte Saunders ganze acht Runden durchhalten.

Im Kampf gegen Plant riskiert Alvarez nun ganze vier Titel, die er natürlich im Falle einer Niederlage verlieren würde. Entsprechend bedeutsam ist für Alvarez selbstverständlich auch der Gewinn des IBF-Titels, den Caleb Plant im kommenden Kampf verteidigen wird. Schließlich kann Alvarez seine Titelsammlung mit dem Gewinn des IBF-Gürtels vervollständigen. Für uns sind die Wettquoten der Buchmacher deshalb absolut nachvollziehbar – schlussendlich steht für Canelo Álvarez unfassbar viel auf dem Spiel.

Neben den Erfolgen und seiner riesigen Titelsammlung spricht allerdings auch die große Erfahrung für Canelo Álvarez. Der Mexikaner hat nämlich dreimal so viele Kämpfe bestritten wie sein US-amerikanischer Kontrahent Caleb Plant.

Caleb Plant – Der Herausforderer

Wenn man die Box-Laufbahn von Caleb Plant betrachtet, fällt vor allem seine makellose Bilanz von 21-0-0 auf. Es ist also keinesfalls verwunderlich, dass sich Plant gegen Jose Uzcategui bereits im Januar 2019 zum IBF-Champion im Supermittelgewicht kürte. Seitdem konnte Plant seinen Titel drei Mal erfolgreich verteidigen. Er besiegte hierbei Mike Lee (TKO), Vincent Feigenbutz (TKO) und Caleb Truax (Punktentscheidung). Man muss allerdings anmerken, dass Plant noch nie gegen einen Boxer wie Canelo Álvarez antreten musste. Dies verunsichert den selbstbewussten Plant jedoch kein bisschen. 

Gegen den favorisierten Alvarez möchte Plant vor allem seine körperlichen Vorteile ausspielen. Schließlich ist Caleb Plant nicht nur zehn Zentimeter Größer, sondern besitzt auch eine neun Zentimeter längere Reichweite.

Auf welche Art und Weise wird der Kampf enden?

Bei einem Kampf wie dem zwischen Canelo Álvarez und Caleb Plant, ist natürlich auch die Frage nach der Art des Sieges absolut spannend. Endet der Kampf vorzeitig durch einen Knockout oder müssen am Ende die Punktrichter entscheiden? Für die Box Wetten Anbieter ist die Antwort auf diese Frage bereits klar: Canelo Álvarez wird den anstehenden Kampf durch einen Knockout oder ein TKO gewinnen.

Die Statistiken unterstreichen die Einschätzung der Wettanbieter selbstverständlich: Alvarez hat 38 seiner 56 Kämpfe durch Knockouts oder TKOs gewonnen. Seine Knockout-Quote liegt also bei überragenden 67,8 Prozent. In seinen letzten sieben Kämpfen setzte sich Alvarez allerdings nur zwei Mal per TKO durch. Die anderen fünf Kämpfe endeten entweder mit Punktentscheidungen oder Aufgaben.

Caleb Plant ist zwar nicht als Knockout-Spezialist bekannt, aber auch er kann in diesem Bereich durchaus überzeugen. Schlussendlich fuhr Plant in 21 Kämpfen 12 Knockout-Siege ein. In seinen letzten fünf Kämpfen setzte sich Plant jedoch drei Mal per Punktentscheidung (einstimmig) durch.

Canelo Álvarez vs. Caleb Plant Box Wetten auf die Kampfdauer

Wenn man sich die vergangenen vier KO-Siege von Canelo Álvarez anschaut, fällt auf, dass nur einer dieser Knockouts vor der sechsten Runde erfolgt ist. Zwei seiner letzten vier KO-Siege kamen sogar erst in der neunten und elften Runde zustande. Dass die Buchmacher davon ausgehen, dass der Kampf wohl eher nicht im ersten Drittel enden wird, ist demnach keinesfalls verwunderlich. Wir gehen davon aus, dass Box Wetten auf über 6,5 Runden sogar durchaus lohnenswert sein könnten.

Stehen heute Nacht noch weitere Boxkämpfe an?

Wie es bei den meisten großen Box-Events üblich ist, finden vor dem Titelduell zwischen Saúl „Canelo“ Álvarez und Caleb Plant noch einige ebenfalls sehr vielversprechende Vorkämpfe statt. Insgesamt finden bei dem anstehenden Box-Event vier Kämpfe statt: 

  • Saúl „Canelo“ Álvarez gegen Caleb Plant (Supermittelgewicht)
  • Anthony Dirrell gegen Marcos Hernandez (Supermittelgewicht)
  • Rey Vargas gegen Leonardo Baez (Superbantamgewicht)
  • Elvis Rodriguez gegen Juan Pablo Romero (Superleichtgewicht)

Selbstverständlich bieten die meisten Online-Wettanbieter auch für die drei Vorkämpfe diverse Sportwetten mit vielversprechenden Wettquoten an.

Wann und wo wird der Kampf ausgetragen?

Der Zwölf-Runden-Kampf zwischen Saúl „Canelo“ Álvarez und Caleb Plant wird in der MGM Grand Garden Arena, die in Las Vegas steht, ausgetragen. Während die Kampfnacht bereits um 02:00 (MEZ) startet, treffen Alvarez und Plant erst um 05:00 (MEZ) aufeinander. Der Grund für diese recht unschöne Zeit ist selbstverständlich die große Zeitverschiebung.

Wo wird der Kampf zwischen Saúl „Canelo“ Álvarez und Caleb Plant übertragen?

Der Boxkampf zwischen den beiden Supermittelgewichtlern wird bei BT Sports und FITE (Showtime) übertragen. Eigentlich war davon auszugehen, dass der Kampf zwischen Alvarez und Plant bei DAZN übertagen wird. Dies liegt unter anderem daran, dass sich der Sportstreaming-Anbieter mit Alvarez auf eine langfristige Partnerschaft geeinigt hat. Zumal auch die vergangenen Kämpfe des Mexikaners bei DAZN übertragen wurden. 

Nun sieht es allerdings so aus, als würde es keine deutsche Übertragung des Kampfes geben. Weder DAZN noch Sky oder gar andere Medienpartner haben die Lizenz für eine Übertragung des Top-Events erhalten. Folglich müssen sich deutsche Boxfans den anstehenden Kampf auf Englisch anschauen.

Dennis
Letzte Artikel von Dennis (Alle anzeigen)