Champions League Wetten: Lazio Rom – Borussia Dortmund Wett Tipp 20.10.2020

Die Champions League beginnt. Borussia Dortmund muss am ersten Spieltag, dem heutigen Dienstag, ab 21 Uhr im Olympiastadion von Rom gegen Lazio Rom antreten. In diesem Artikel nehmen wir das Spiel unter die Lupe. Ein guter Start in den neuen Wettbewerb ist für beide Teams wichtig. Die Prognosen gehen in die Richtung, dass der BVB allgemein der Favorit auf Tabellenplatz 1 ist. Aber Lazio hat in der vergangenen Saison in der Serie A lange um den Titel mitgespielt. Und die Italiener haben den besten europäischen Stürmer auf dem Platz, der für eine Saison in Dortmund gespielt hat und nicht die Erwartungen erfüllte: Ciro Immobile. Im folgenden Artikel schauen wir auf die möglichen Champion League Wetten für das Spiel Lazio Rom – Borussia Dortmund und geben unseren Wett Tipp für dieses Spiel ab. Zunächst noch die besten Wettanbieter für Champions League Wetten.

Champions League Sportwetten Bonus

Champion League Wetten: Lazio Rom – Borussia Dortmund Vorschau

Es ist der erste Spieltag in der Gruppenphase der Champions League. Das Ergebnis kann eine Tendenz vorgeben, doch bei einer Niederlage ist noch nichts verloren. Beide Mannschaften haben in der Liga vier Spiele absolviert. Bei Borussia Dortmund kommen noch der DFB-Pokal und der DFB Supercup hinzu. Die weiteren Gegner in der Gruppe sind der FC Brügge und Zenit St. Petersburg. Wir gehen davon aus, dass in diesem Spiel die beiden stärksten Teams aufeinander treffen.

Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
Bild: imago images / Revierfoto

Lazio Rom: Die aktuelle Form

Lazio Rom ist mit Hoffnungen in die neue Spielzeit der Serie A gestartet. Das Team hat schließlich lange in der vergangenen Saison um den Titel gespielt. Folglich sind die aktuellen Ergebnisse doch etwas enttäuschend. Denn von den vier bisher ausgetragenen Begegnungen konnte nur eine gewonnen werden. Das war die zum Auftakt bei Cagliari Calcio mit 2:0. Im eigenen Stadion gleich mit 1:4 gegen Atalanta Bergamo zu verlieren, ein weiteres starkes Team in Italien, war eine Enttäuschung. Es folgte, ebenfalls im eigenen Stadion, ein 1:1 gegen Inter Mailand und somit gegen die nächste starke Mannschaft. Zwei Spieler von Lazio sind vom Platz geflogen. Am letzten Wochenende gab es ein recht deutliches 0:3 bei Sampdoria Genua.

Lazio Rom: Letzte Ergebnisse
26.9.: Cagliari Calcio – Lazio Rom 0:2 (Serie A)
30.9.: Lazio Rom – Atalanta Bergamo 1:4 (Serie A)
4.10.: Lazio Rom – Inter Mailand 1:1 (Serie A)
17.10.: Sampdoria Genua – Lazio Rom 3:0 (Serie A)

Borussia Dortmund: Die aktuelle Form

Borussia Dortmund hat seine beiden letzten Spiele in der Bundesliga gewonnen. Auf ein 4:0 im eigenen Stadion gegen den SC Freiburg folgte ein 1:0 auswärts bei der TSG 1899 Hoffenheim. Das Tor ist recht spät gefallen, es war eine ausgeglichene Begegnung. Ausgeglichen gestaltete man auch die Niederlage in München im DFB Supercup beim 2:3. Zwei Tore gegen die Bayern aufzuholen, das zeugt von Qualität. Im ersten Spiel der Saison in der Bundesliga hatte Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach mit 3:0 gewonnen. Wäre da nicht das überraschende 0:2 beim FC Augsburg am zweiten Spieltag, wäre die Form überhaupt nicht zu kritisieren. So lässt sich konstatieren, dass die junge Mannschaft immer mal einen schlechten Tag erwischen kann.

Borussia Dortmund: Letzte Ergebnisse
14.9.: MSV Duisburg – Borussia Dortmund 0:5 (DFB-Pokal)
19.9.: Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach 3:0 (Bundesliga)
26.9.: FC Augsburg – Borussia Dortmund 2:0 (Bundesliga)
30.9.: FC Bayern München – Borussia Dortmund 3:2 (DFB Supercup)
3.10.: Borussia Dortmund – SC Freiburg 4:0 (Bundesliga)
17.10.: TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Dortmund 0:1 (Bundesliga)

Champion League Wetten: Lazio Rom – Borussia Dortmund News

Lazio Rom ist nicht gut in die Saison gestartet. Dabei hatte das Team in der abgelaufenen Spielzeit lange Zeit um die erst dritte Meisterschaft der Vereinsgeschichte nach den Jahren 1974 und 2000 mitgespielt. Nun spielt man in der Champions League, nachdem über Jahre die Europa League das Jagdgehege war. Fraglos wollen sich die von Simone Inzaghi trainierten Römer ganz oben etablieren – und verlassen sich auf Ciro Immobile, der im Spiel gegen Inter nach einer Tätlichkeit vom Platz flog. Neuzugänge sind unter anderem Stürmer Vedat Muriqi und Mittelfeldspieler Mohamed Fares. Die Qualität ist hoch. Beim BVB fehlt oder fehlte der eine oder andere Spieler aus unterschiedlichen Gründen, aber Besonderheiten sind nicht zu berichten.

Ein Blick in die Historie

Im Abschnitt über die Historie stellen wir den Namen Ciro Immobile in den Fokus. Kaum ein Stürmer in Europa ist so treffsicher. Der deutsche Boulevard schreibt in diesen Tagen vom Mega Flop. Der Italiener spielte nämlich in der Saison 2014/2015 bei Borussia Dortmund. In 24 Spielen in der Bundesliga traf er nur dreimal. In der Champions League kam er in sechs Spielen auf vier Tore und im DFB-Pokal in drei Einsätzen auf drei Treffer. Er konnte jedoch die Erwartungen nicht erfüllen. Er wollte sich angeblich nicht integrieren und kein deutsch lernen. Zur folgenden Saison gaben die Dortmunder ihn an den FC Sevilla in Spanien ab – in einer Leihe. Die aktuelle Entwicklung war nicht zu ahnen: In der Spielzeit 2019/20 erzielte Immobile 36 Tore in 37 Spielen der Serie A. Damit wurde er Torschützenkönig und stellte darüber hinaus den bisherigen Torrekord ein. Quasi als Höhepunkt wurde Immobile mit dem Goldenen Schuh als Europas erfolgreichster Torjäger ausgezeichnet, also vor Robert Lewandowski, dessen Nachfolge er beim BVB antreten sollte. – Man muss kein Prophet sein, um zu ahnen, dass er unbedingt gegen seinen alten Klub treffen will, bei dem er sich nicht verstanden gefühlt hatte.

Champion League Wetten: Lazio Rom – Borussia Dortmund direkter Vergleich

Am 28. Februar 1995 spielte Borussia Dortmund das erste Mal gegen Lazio Rom. Es handelte sich um ein Spiel im UEFA Cup. Lazio siegte mit einem 1:0. Der BVB kam durch ein 2:0 im Rückspiel am 12. März 1995 jedoch eine Runde weiter. Ansonsten ist nur noch ein Freundschaftsspiel in den offiziellen Ergebnislisten verzeichnet: am 12. August 2018 hieß es am Ende 1:0 für Borussia Dortmund.

3 Spiele
1 Sieg Lazio Rom
2 Siege Borussia Dortmund
0 Unentschieden
1:3 Tore

Welche Spieler fehlen

Den vorliegenden Infos nach sind bei Lazio Senad Lulic, Silvio Proto, Stefan Radu, Bastos, Manuel Lazzari und Andreas Pereira verletzt. Suspendiert sind angeblich Davide Di Gennaro, Riza Durmisi und Sofiane Kiyine, sowie einige der ohnehin verletztem Spieler. Infos über die Gründe liegen uns nicht vor. Beim BVB fehlen Marcel Schmelzer, Nico Schulz, Dan-Axel Zagadou und Thorgan Hazard.

Champion League Wetten: Lazio Rom – Borussia Dortmund

Bei Champions League Wetten auf das Spiel Lazio Rom – Borussia Dortmund, werden viele Deutsche ihre Champions League Wetten auf einen Sieg für den BVB platzieren wollen. Entweder Champions League Wetten auf Sieg, auf eine Doppelte Chance oder zumindest auf ein Unentschieden. Oder dass Tore fallen. Natürlich bietet sich gerade in diesem Wettbewerb eine Wette auf einen Erfolg eines Teams oder auf ein Remis immer an. Aber es gibt, gerade bei den Champions League Live Wetten, sehr viele Optionen. Häufig sind es mehr, als bei normalen Spielen, zum Beispiel in der Bundesliga. Es handelt sich bei der Champions League halt um den wichtigsten Wettbewerb in Europa. Die richtigen Champions League Wetten für dieses Spiel zu finden ist gar nicht Einfach. Lazio Rom ist alles andere als in guter Form, der BVB schon zumindest was die Punktausbeute anbelangt. Ein Unentschieden wäre in diesem Spiel keiner Überraschung auch ein knapper Sieg des BVB ist denkbar. Viele Tore sehen wir bei diesem Spiel nicht, daher würden wir von Champions League Wetten auf mehr als 2.5 Tore abraten. Unser Tipp für Champions League Wetten auf dieses Spiel lautet Unentschieden.

Champion League Wetten: Lazio Rom – Borussia Dortmund beste Quoten

Die beste Quote für einen Sieg des BVB in Rom bietet Bet3000 unserer Beobachtung nach. Ein erfolgreicher Wetter kann sich auf 2,0 freuen, also auf doppeltes Geld. Für Champions League Wetten auf Unentschieden bietet der allgemein empfehlenswerte Buchmacher 4,0. Und wer auf Lazio tippen will, der könnte 2,60 als Wettquote bekommen. Wir glauben, dass Borussia Dortmund die beste Mannschaft in der hier gespielten Gruppe ist. Du könntest jetzt bereits darauf wetten, dass der BVB in das Achtelfinale kommt. Wenn uns unsere Einschätzung nicht täuscht, dürftest dich kurz vor Weihnachten voraussichtlich auf eine Auszahlung freuen. Das heißt alles nicht, dass der deutsche Hoffnungsträger jedes seiner sechs Spiele in der Gruppenphase gewinnen wird. Aber sicher das eine oder andere. Viele Niederlagen sollte es nicht geben. Das spricht für eine Doppelte Chance als Champions League Wetten zum Auftakt. Für diese Wettchance haben wir eine zumindest interessante Quote für die Option 2X bei Bet3000 gefunden mit 1,30. Ansonsten: Wir glauben, dass Ciro Immobile trifft. Auch das ist eine mögliche Wette. 2,1 ist die Quote bei NEO.bet. Nur für Erling Haaland liegt sie niedriger, nämlich bei 1,84.

Ähnliche Beiträge