Champions League Wetten: Paris Saint-Germain – RB Leipzig Tipp 24.11.2020

Am Dienstagabend trifft Paris Saint-Germain im Rückspiel der Gruppenphase der UEFA Champions League auf RB Leipzig. Wir schauen uns die besten Champions League Wetten an und weiter unten findet ihr unseren Wett Tipp für dieses Spiel. Die Partie in der Gruppe H ist für beide Mannschaften extrem wichtig und kann bereits entscheidend über ein Erreichen der K.O.-Runde sein. Vor allem nach dem verpatzten Hinspiel will das Team von Thomas Tuchel im heimischen Prinzenpark gewinnen. Julian Nagelsmann und seine Leipziger könnten zum Endgegner für das französische Topteam werden. Auch wenn noch zwei weitere Spieltage in der Gruppenphase anstehen sind die beiden vorderen Tabellenplätze der Gruppe H hart umkämpft. Bislang zeigte RB Leipzig allerdings vor allem in der Liga, welche ernstzunehmende Konkurrenz für den deutschen Rekordmeister sie sind. Nachfolgend die besten Sportwetten Anbieter für Champions League Wetten.

Sportwetten Bonus für Champions League Wetten

Champions League Wetten: Paris Saint-Germain – RB Leipzig Vorschau

Paris Saint-Germain und RB Leipzig befinden sich beide in einer schwierigen Ausgangslage. Bereits am vierten Spieltag der Gruppenphase stehen die Teams von Thomas Tuchel und Julian Nagelsmann unter Leistungsdruck. Das liegt vor allem an der stark besetzten Gruppe H, in der neben den beiden auch Manchester United ein Wörtchen mitzureden hat. Und sogar Basaksehir Istanbul kommt bislang auf dieselbe Punktzahl aus drei Spielen wie die Franzosen. An der Tabellenspitze steht bislang Manchester United sehr souverän. Die Engländer holten sechs Punkte aus den drei bisherigen Partien. Sie verloren allerdings gegen Basaksehir Istanbul. Dahinter folgt RB Leipzig mit ebenfalls sechs Punkten, allerdings hat die deutsche Mannschaft eine schlechtere Punktedifferenz vorzuweisen. Sie schossen nämlich nur vier Tore, kassierten aber sechs Gegentreffer. Für Paris Saint-Germain lief die diesjährige Champions League Saison noch nicht wie erwartet. Sie sind punktgleich mit dem türkischen Team aus Istanbul. Beide kommen auf drei Punkte. Paris hat allerdings eine bessere Torbilanz, nämlich 4:4, während Basaksehir Istanbul nur zwei Treffer bei fünf Gegentoren gelangen. Basaksehir Istanbul und Manchester United treffen im Parallelspiel aufeinander. Sollte Istanbul ein erneuter Sieg gelingen, hat Paris keine andere Wahl: auch sie müssen Leipzig besiegen, um noch weiterkommen zu können.

Paris St. Germain
Paris St. Germain
imago images / PanoramiC

Paris Saint-Germain: Die aktuelle Form

In der Tabelle der Ligue 1 steht Paris Saint-Germain schon standesgemäß auf dem ersten Platz. In der höchsten französischen Liga läuft es ziemlich gut. Von 11 ausgespielten Partien konnten sie acht gewinnen. Etwas anders ist es in der Könisgklasse. Dort liefen die drei vorangegangenen Partien nicht wie geplant. Zum Auftakt der Champions League trafen sie auf Manchester United. Dieses Heimspiel verloren sie 1:2, allerdings resultierte der einzige eigene Treffer aus einem Eigentor von Anthony Martial. Zum darauffolgenden Duell in der Königsklasse reisten sie nach Istanbul zu Basaksehir. Diese Partie konnten sie mit 0:2 sicher für sich entscheiden. Mit einem Doppelpack in der 64. Und 79. Minute sorgte Moise Kean für den souveränen Erfolg seiner Mannschaft. Dabei gab Paris Saint-Germain erneut nur fünf direkte Torschüsse ab. Das war auch schon in der vorangegangenen Partie der Fall gewesen. Mit 45:55 Prozent Ballbesitz war das Spiel sogar durchaus ausgeglichen. Zuletzt trafen die Franzosen dann auf RB Leipzig. In diesem Auswärtsspiel brachte Angel Di Maria sein Team bereits in der 6. Minute in Führung. Christopher Nkunku sorgte aber in der 42. Minute, kurz vor Ende der ersten Halbzeit, für den Ausgleich. Emil Forsberg konnte dann in der 57. Minute den Treffer zum 2:1 Endstand versenken. Bitter für Paris Saint-Germain ist, dass sie nur einmal direkt auf das Tor schossen, während RB Leipzig sechsmal abzog. Nur ein weiterer Ball konnte überhaupt als Torschuss gewertet werden.

Paris Saint-Germain: Die letzten Ergebnisse

  • 20.11.: AS Monaco – Paris Saint-Germain 3:2 (Ligue 1)
  • 7.11.: Paris Saint-Germain – Stade Rennes 3:0 (Ligue 1)
  • 4.11.: RB Leipzig – Paris Saint-Germain 2:1 (Gruppenphase der Champions League)
  • 31.10.: FC Nantes – Paris Saint-Germain 0:3 (Ligue 1)
  • 28.10.: Basaksehir Istanbul – Paris Saint-Germain 0:2 (Gruppenphase der Champions League)

RB Leipzig: Die aktuelle Form

Für RB Leipzig läuft es vor allem in der Fußballbundesliga sensationell gut. Dort stehen sie sogar auf Platz Vier, allerdings liegen sie damit nur zwei Punkte hinter dem FC Bayern München. In der UEFA Champions League musste das Team von Julian Nagelsmann ein Wechselbad der Gefühle hinnehmen. Zum Auftaktspiel reiste Basaksehir Istanbul nach Leipzig. Dort sicherten sie sich mit einem 2:0 einen souveränen Sieg. Mit einem Doppelschlag in der 16. Und 20. Minute holte Angelino den Sieg für sein Team nahezu im Alleingang. Mit nur 39 Prozent Ballbesitz ließen die Leipziger das gegnerische Team vorerst das Spiel machen. Dennoch schossen sie achtmal auf das Tor der Türken, diese kamen nur auf vier direkte Torgelegenheiten. Der nächste Spieltag in der Gruppe H endete für RB Leipzig dann aber in einem wahren Desaster. Das Auswärtsspiel gegen Manchester United endete 5:0 aus Sicht der Engländer. RB hatte nicht den Hauch einer Chance. Bereits in der 21. Minute brachte Mason Greenwood sein Team in Führung. Marcus Rashford legte sogar einen lupenreinen Hattrick hin. Er traf in der 74., 78. Und 92. Minute. Der fünfte Treffer ging auf das Konto von Anthony Martial, es fiel in der 87. Minute. Nach dieser Partie musste sich RB Leipzig ganz neu sammeln. Das ging scheinbar gut, denn beim Heimsieg gegen Paris Saint-Germain zeigte die Mannschaft ein ganz anderes Gesicht. Im nun anstehenden Rückspiel muss gegen Paris ein erneuter Sieg her. Auswärts im Prinzenpark ist das natürlich umso schwerer.

RB Leipzig: Die letzten Ergebnisse

  • 21.11.: Eintracht Frankfurt – RB Leipzig 1:1 (8. Spieltag der Ersten Bundesliga)
  • 7.11.: RB Leipzig – SC Freiburg 3:0 (7. Spieltag der Ersten Bundesliga)
  • 4.11.: RB Leipzig – Paris Saint-Germain 2:1 (Gruppenphase der Champions League)
  • 31.10.: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig 1:0 (6. Spieltag der Ersten Bundesliga)
  • 28.10.: Manchester United – RB Leipzig 5:0 (Gruppenphase der Champions League)

Champions League Wetten: Paris Saint-Germain – RB Leipzig News

Paris Saint-Germain verlor in der Liga zuletzt überraschend gegen die AS Monaco. Damit kassierten die Franzosen die erste Pleite nach acht Siegen in Serie in der Ligue 1. Allerdings hatte Superstar Neymar gegen Monaco sein Comeback gegeben und wird ziemlich sicher auch gegen RB Leipzig auflaufen. Der deutsche Kevin Volland traf übrigens tu einem Doppelpack. Kylian Mbappé traf ebenfalls zweimal. Der beste Torschütze der Pariser ist aber Moise Kean, zumindest in der Königsklasse. Er traf zweimal. RB Leipzig trennte sich zuletzt 1:1 von Eintracht Frankfurt. Das einzige Leipziger Tor der Partie gelang Yussuf Poulsen. Dieses Ergebnis reicht in der Vorbereitung auf Paris Saint-Germain aber sicher nicht aus. Noch bitterer ist es, dass RB Leipzig mit einem Sieg über die Frankfurter die Tabellenspitze hätten übernehmen können. Der beste Torschütze in der Champions League ist Angelino. Ihm gelangen zwei Treffer.

Ein Blick in die Historie

Es ist natürlich kein Geheimnis, dass Paris Saint-Germain in der französischen Heimat eine Fußballmacht ist. Sie wurden bislang neunmal französischer Meister und das sogar die letzten dreimal in Folge. Eine Sache aber lastet schon lange schwer auf allen Verantwortlichen des Clubs, denn Paris Saint-Germain konnte noch nie die UEFA Champions League gewinnen. Im letzten Jahr scheiterten sie erst im Finale und das ausgerechnet gegen eine deutsche Mannschaft, den FC Bayern München. Seit RB Leipzig der Aufstieg in die Erste Liga gelungen ist, erreichten sie auch immer die Qualifikation für die Königsklasse. Sie standen also in den letzten drei Jahren immer in der Champions League, zu einem Sieg reichte es allerdings noch nie. In der vergangenen Spielzeit schieden sie im Halbfinale ausgerechnet gegen Paris Saint-Germain aus. Im Halbfinale hatten sie sich aber noch mit einer starken Leistung gegen Atlético Madrid mit 2:1 durchgesetzt. Gelingt RB Leipzig die Revanche gegen den einstigen Konkurrenten?

Champions League Wetten: Paris Saint-Germain – RB Leipzig direkter Vergleich

Paris Saint-Germain und RB Leipzig trafen in der Geschichte der UEFA Champions League erst zweimal aufeinander. Zuletzt natürlich im Hinspiel der aktuellen Gruppenphase. Diese Partie fand am 4. November in Leipzig statt. RB konnte dieses wichtige Spiel mit 2:1 für sich entscheiden. Obwohl Paris bereits in der sechsten Minute durch Angel Di Maria in Führung gegangen war, konnte Christopher Nkunku kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit ausgleichen. Emil Forsberg traf dann in der 57. Minute zum 2:1 Endstand. Damit gelang den Leipzigern der erste Sieg über das französische Team überhaupt. Denn die erste Begegnung der beiden Mannschaften fand im Halbfinale der Königsklasse der Saison 2019/20 statt. Damals gelangen RB Leipzig nur drei Schüsse auf das Tor. Paris Saint-Germain verwandelte drei seiner acht echten Chancen durch Tore von Marquinhos, Angel Di Maria und Juan Bernat. In Paris konnte RB Leipzig also noch nicht gewinnen. Vielleicht gelingt ihnen diese Premiere mit einer starken Auswärtsleistung am Dienstagabend?

Paris Saint-Germain und RB Leipzig trafen in der Geschichte der UEFA Champions League erst zweimal aufeinander. Zuletzt natürlich im Hinspiel der aktuellen Gruppenphase. Diese Partie fand am 4. November in Leipzig statt. RB konnte dieses wichtige Spiel mit 2:1 für sich entscheiden. Obwohl Paris bereits in der sechsten Minute durch Angel Di Maria in Führung gegangen war, konnte Christopher Nkunku kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit ausgleichen. Emil Forsberg traf dann in der 57. Minute zum 2:1 Endstand. Damit gelang den Leipzigern der erste Sieg über das französische Team überhaupt. Denn die erste Begegnung der beiden Mannschaften fand im Halbfinale der Königsklasse der Saison 2019/20 statt. Damals gelangen RB Leipzig nur drei Schüsse auf das Tor. Paris Saint-Germain verwandelte drei seiner acht echten Chancen durch Tore von Marquinhos, Angel Di Maria und Juan Bernat. In Paris konnte RB Leipzig also noch nicht gewinnen. Vielleicht gelingt ihnen diese Premiere mit einer starken Auswärtsleistung am Dienstagabend?

Paris Saint-Germain und RB Leipzig trafen in der Geschichte der UEFA Champions League erst zweimal aufeinander. Zuletzt natürlich im Hinspiel der aktuellen Gruppenphase. Diese Partie fand am 4. November in Leipzig statt. RB konnte dieses wichtige Spiel mit 2:1 für sich entscheiden. Obwohl Paris bereits in der sechsten Minute durch Angel Di Maria in Führung gegangen war, konnte Christopher Nkunku kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit ausgleichen. Emil Forsberg traf dann in der 57. Minute zum 2:1 Endstand. Damit gelang den Leipzigern der erste Sieg über das französische Team überhaupt. Denn die erste Begegnung der beiden Mannschaften fand im Halbfinale der Königsklasse der Saison 2019/20 statt. Damals gelangen RB Leipzig nur drei Schüsse auf das Tor. Paris Saint-Germain verwandelte drei seiner acht echten Chancen durch Tore von Marquinhos, Angel Di Maria und Juan Bernat. In Paris konnte RB Leipzig also noch nicht gewinnen. Vielleicht gelingt ihnen diese Premiere mit einer starken Auswärtsleistung am Dienstagabend?

2 Spiele
1 Sieg für Paris Saint-Germain
1 Sieg für RB Leipzig
4:2 Torverhältnis

Welche Spieler fehlen?

Paris Saint-Germain fehlen in dieser Partie in der Gruppenphase der UEFA Champions League Juan Bernat, Thilo Kehrer, Marco Verrati, Mauro Icardi und Julian Draxler. RB Leipzig muss in diesem extrem wichtigen Spiel vor allem in der Defensive einige Ausfälle verkraften, denn mit Marcel Halstenberg und Lukas Klostermann fehlen gleich zwei Verteidiger. Außerdem fallen Fabrice Hartmann, Konrad Laimer und Hee-chan Hwang gegen Paris Saint-Germain aus.

Champions League Wetten: Paris Saint-Germain – RB Leipzig Wett Tipps

In der Partie Paris Saint-Germain gegen RB Leipzig steht Paris trotz der Niederlage im Hinspiel in der Favoritenrolle. Bei NEO.bet gibt einen auf einen Heimsieg der Franzosen 1,56. Ein Auswärtssieg durch RB Leipzig wird mit einer Champions League Wetten Quote von 4,95 bemessen. Wir denken aber, dass RB Leipzig durchaus mit Chancen nach Frankreich reist. Ein Unentschieden ist viel Wert auf dem Weg in die K.O.-Runde. Bei Bet3000 könnte man eine Wette auf ein Unentschieden zu einer Champions League Wetten Quote von 4,80 platzieren. Demnach ist auch die Wettart Doppelte Chance einen Blick wert. Bei Interwetten wird diese zu einer Champions League Wetten Quote von 2,35 auf RB Leipzig angeboten. Die Leipziger können also entweder Unentschieden spielen oder die Partie gewinnen, um diese Quote einzustreichen. Bei bet-at-home kann man außerdem interessante Spielerwetten abschließen. Ein Tor von Neymar gibt es dort zu einer Quote von 1,79. Zum Vergleich: wenn Yussuf Poulsen trifft, kann man sich eine Quote von 2,80 abholen. Für Emil Forsberg gibt es sogar 3,25.

Champions League Wetten: Paris Saint-Germain – RB Leipzig beste Quoten

Die beste Champions League Wetten Quote für einen Heimsieg von Paris Saint-Germain haben Bet3000 und Interwetten im Portfolio. Beide Buchmacher bieten eine Siegquote von 1,60 an. Die höchste Champions League Wetten Quote für einen Sieg von RB Leipzig finden wir bei Bet3000. Dort wird eine Quote von 5,00 angeboten. Wenn man denkt, dass das Spiel Unentschieden ausgeht, sollte man einen Blick auf den Wettmarkt von Bet3000 werfen. Dieser Buchmacher bietet dafür 4,80 an. Überhaupt hat Bet3000 sehr gute Quoten für diese Partie im Angebot. Das gilt auch für Champions League Wetten auf die Doppelte Chance für RB Leipzig. Bet3000 bietet diese Wette zu einer Rendite von 2,40 an. Die Spielerwetten finden wir zurzeit nur bei bet-at-home. Das ist ein echter Pluspunkt für den Buchmacher, denn besonders in der Königsklasse mit internationalen Superstars wie Neymar oder Angel Di Maria machen diese Champions League Wetten besonders viel Spaß.

Standardbild
Dennis
Hey, ich bin Dennis, seit mehr als 10 Jahren befasse ich mich mit dem Thema online Glücksspiel. Ich bin auf Football.de verantwortlich für die Wettanbieter Testberichte sowie Nachrichten zum Thema online Glücksspiel.
Artikel: 128