Cincinnati Bengals unterzeichnen Vertrag mit Germaine Pratt

Die Cincinnati Bengals haben nun alle ihre Draft Picks verpflichtet. Die Verpflichtung des Linebackers, welcher in der dritten Runde ausgewählt wurde, wurde am Donnerstagabend bekanntgegeben. Genauere Details zu seinem Vertrag sind momentan noch nicht bekannt.

Das ehemalige North Carolina State Ausnahmetalent wurde von den Bengals an der zweiundsiebzigsten Stelle gedraftet. Sie haben bereits die Vertragsverhandlungen mit folgenden Spielern abgeschlossen: erstrunden Pick Jonah Williams, zweitrunden Pick Drew Sample, viertrunden Pick Ryan Finley, viertrunden Pick Renell Wren, viertrunden Pick Michael Jordan, sechstrunden Pick Trayveon Williams, sechstrunden Pick Deshaun Davis, sechstrunden Pick Rodney Anderson und siebtrunden Pick Jordan Brown.

Der neue Cincinnati Bengals Linebacker Germaine Pratt.
imago images/Icon SMI

Germaine Pratt spielt starke letzte College Saison

Pratt konnte in fünf College Saison 235 Tackles, 17,5 Tackles for Loss, vier Interceptions und sechs Sacks verzeichnen. Davon konnte er 104 Tackles, 10 Tackles for Loss und sechs Sacks in der letzten Saison erkämpfen. Diese Stats zeigen natürlich sein sehr großes Potential, weshalb man sagen kann, dass für den jungen Linebacker alles möglich ist. Des Weiteren sieht man von Jahr zu Jahr Steigerungen bei dem Ausnahmetalent. Dies ist ein guter Indiz für späteren Erfolg und eine gute Arbeitsmoral.

Scroll to Top