Die LA Clippers sind in großen Schwierigkeiten. Sie mussten sich in den ersten beiden Spielen gegen die Dallas Mavericks, die allesamt in LA ausgetragen wurden, geschlagen geben. Sie liegen in dieser Serie deshalb nun mit 0-2 zurück. Bemerkenswert ist hierbei, dass die Clippers absolut chancenlos waren. Das anstehende Spiel wird zudem in Dallas stattfinden.

Es gibt nur sehr wenige Teams, die eine Serie für sich entscheiden konnten, nachdem sie sich in den ersten beiden Heimsiegen geschlagen geben mussten. Dennoch werden die Clippers von den Buchmachern als Favoriten gehandelt. Dies können wir keinesfalls nachvollziehen. Das Team rund um Luka Doncic hat endlich Respekt verdient!

LA Clippers enttäuschen auch in diesem Jahr

Die LA Clippers liefern während den aktuellen Playoffs absolut enttäuschende Leistungen ab. Während den vergangenen Playoffs sah dies ebenfalls so aus, da die Clippers bereits in der zweiten Runde der Playoffs ausgeschieden sind. Während der aktuellen Serie mussten sie sich in ersten beiden Spielen, die zu Hause stattgefunden haben, ohne Gegenwehr geschlagen geben. Eine weitere Niederlage im kommenden Spiel würde höchstwahrscheinlich das Playoff-Aus bedeuten.

LA Clippers
IMAGO / Icon SMI
  • Das zweite Spiel gegen die Dallas Mavericks endete mit einem Ergebnis von 127-121. 
  • Kawhi Leonard verzeichnete 41 Punkte und 6 Rebounds. 
  • Paul George verbuchte 28 Punkte und 12 Rebounds.
  • Alle anderen Spieler der Clippers konnten nicht wirklich überzeugen. 
  • Vor allem ihre Defensive erbrachte miserable Leistungen.

Dallas Mavericks können weiterhin überzeugen

Wenn man die Kader der beiden Teams vergleicht, würde man zu dem Entschluss kommen, dass die Clippers definitiv überlegen sind. Die Dallas Mavericks bewiesen in dieser Serie allerdings, dass mit ihnen nicht zu spaßen ist. Vor allem Luka Doncic kann immer wieder unglaublich starke Leistungen erbringen. Er verzeichnete im vergangenen Spiel 39 Punkte, 7. Rebounds und 7 Assists. Im vergangenen Spiel konnte allerdings auch Tim Hardaway überzeugen. Hardaway verbuchte nämlich insgesamt 28 Punkte (6 Dreier). 

  • Kristaps Porzingis steuerte 20 Punkte und 4 Rebounds bei. 
  • Maxi Kleber kam auf 13 Punkte und 4 Rebounds. 
  • Die Mavericks verwandelten insgesamt 58% ihrer Würfe und trafen zudem 18 Dreier.

Dallas Mavericks vs. LA Clippers Prediction und Wett Tipp

Die Dallas Mavericks erhalten immer noch nicht den Respekt, den sie verdienen. Niemand hat gedacht, dass sie in dieser Serie so dominante Leistungen erbringen können. Selbst nach zwei Auswärtssiegen in Folgen, werden sie als Außenseiter angesehen. Dies werden die Mavericks nicht so einfach auf sich sitzen lassen.

Nachdem sie bereits in den vergangenen Playoffs enttäuschten, erbringen die LA Clippers in diesem Jahr noch schwächere Leistungen. Trotz ihres starken Kaders können die Clippers nie wirklich überzeugen. Seit der Entlassung von Doc Rivers fehlt dem Team anscheinend der Zusammenhalt und das Selbstvertrauen.

Unser Wett Tipp für deine Basketball Wetten auf die anstehende Partie lautet: Mehr als 225.5 erzielte Punkte.