Der NFL-Sonntag am 29. Oktober auf ProSieben und ProSieben MAXX

Der TV-Sender ProSieben wird zum ersten Mal ein Spiel der NFL am Sonntagnachmittag live übertragen. Es handelt sich um das Spiel der internationalen Serie am 29. Oktober 2017 um 14:00 Uhr zwischen den Minnesota Vikings und den Cleveland Browns. Die Partie findet in London im Rugby-Stadion Twickenham statt, als Moderator wird Patrick Esume durch das Programm führen. Unterstützt wird er vom zweifachen Super-Bowl Champion Sebastian Vollmer. Zu Gast ist der deutsche Fußball Nationalspieler und Football Fan Jonathan Tah.

Foto: Imago/ZUMA Press

Patriots gegen Chargers und Texans gegen Seahawks

Nach diesem Spiel geht es um 18:00 Uhr gleich weiter mit der nächsten Partie: ProSieben MAXX überträgt dann die Partie des Titelverteidigers New England Patriots gegen die Los Angeles Chargers. Kommentiert wird das Spiel von Jan Stecker und Volker Schenk. Bei dem dritten Spiel des Tages, das ebenfalls auf ProSieben MAXX übertragen wird, gibt ab 21:05 Uhr Carsten Spengemann sein Debüt als Kommentator, er hat als Experten Roman Motzkus zur Seite. Bei dieser Gelegenheit werden die Houston Texans auf die Seattle Seahawks treffen.

Vikings trotz Quarterback Problemen auf Platz eins der NFC North

Die Minnesota Vikings haben einen echten Quarterback Fluch zu überstehen. Teddy Bridgewater ist seit der Saison 2016 wegen einer Knieverletzung nicht am Start, sein Nachfolger Sam Bradford verpasste 2017, ebenfalls wegen Knieproblemen, fünf Saisonspiele. Doch sein Backup Case Keenum ist dank der starken Defense und Special Teams mit seiner Mannschaft trotzdem erfolgreich in der Regular Season. Derzeit ist das Team die Nummer eins der NFC North, mit 5:1 Siegen. Damit dürfte es kein Problem sein, die Playoffs zu erreichen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.