Die Top-Trainer der NFL

Die Zeiten, in denen Coaches ausschließlich für das Training sowie die Aufstellung und Taktik zuständig sind, gehören längst der Vergangenheit an. Mittlerweile sind die Cheftrainer in der NFL eher mit Frontmännern vergleichbar wobei natürlich dabei nicht an Frontmänner wie Axl Rose, Freddie Mercury oder gar Mick Jagger gedacht werden darf.

Rankingkriterien der besten NFL-Trainer

Wer seinen Job richtig gut macht und dabei auch noch gut aussieht landet fast zwangsläufig im Ranking sehr weit oben so dass es nicht weiter verwunderlich ist, dass Bill Belichick von den New England Patriots an der Spitze rankt. Doch wer folgt auf den weiteren Plätzen?

Foto: Bill Belichick/Imago/ZUMA Press

Die Liste der Top-Trainer

Direkt hinter Bill Belichick folgt mit Sean Payton von den New Orleans Saints einer von insgesamt 8 Coaches, die im Besitz eines Superbowl-Ringes sind. Einen Superbowl-Ring hat Pete Carrol von den Seattle Seahawks zwar nicht, aber auch Carrol kann auf eine lange Liste von Erfolgen zurückblicken. Der dritte Platz hinter Belichick und Payton ist daher hoch verdient. Auf dem vierten Rang steht derzeitig Mike Tomlin von den Pittsburgh Steelers, der einen ganz besonders guten Draht zu seinen Spielern pflegt. Ihm folgt auf dem fünften Rang John Harbaugh von den Baltimore Ravens, der zu den absolut unterschätztesten Coaches der ganzen NFL gehört.

Die Einschätzung, welcher Trainer in der NFL ein Top-Mann ist oder nicht, wird nicht von irgendeinem x-beliebigen Menschen zusammengestellt. Es handelt sich vielmehr um eine Einschätzung der beliebtesten Footballseite der ganzen Welt, nfl.com, und wird daher auch als realistisch eingeschätzt. Für gewöhnlich erfolgen diese Einschätzungen außerhalb der Saison und berücksichtigt sowohl vergangene Erfolge als auch die Erwartungshaltung der Experten für die neue Saison. Besonders spannend dabei ist der Umstand, dass ein völlig unerwarteter Saisonverlauf auch immer Auswirkungen auf die Top-Liste der folgenden Saison hat, so dass jeder Trainer irgendwie auch ein persönliches Prestige und damit auch Marktwert zu verlieren hat.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.