Skip to main content

Diese suspendierten Spieler kommen in der fünften Regular Season Woche wieder

In dieser NFL Regular Season Woche machen 11 suspendierte Spieler ihr Comeback, dazu gehören unter anderem Namen wie Julian Edelman, Mark Ingram oder David Irving.

Weshalb diese Woche vor allem für die Fans dieser Teams besonders erfreulich wird.

Julian Edelman, Wide Receiver bei den New England Patriots

Grund der Sperre:

Gebrauch von leistungssteigernden Mitteln

Was bedeutet die Rückkehr für die New England Patriots?

Es ist zwar nicht zu erwarten, dass Julian Edelman Freitag Nacht bei jeden Snap auf dem Feld steht. Dennoch steht einem guten Spiel für den Superbowl 51 Gewinner nichts im Weg, da Tom Brady gerade jetzt einen Receiver wie Edelman braucht. Der Grund dafür ist die Abwesenheit der Patriots Receiver seit Woche eins.

Der New England Patriots Wide Receiver Julian Edelman.

imago/Icon SMI

Jimmy Smith, Cornerback bei den Baltimore Ravens

Grund für die Sperre:

Missachten der Verhaltensregeln der NFL

Was bedeutet dies für die Baltimore Defense?

Die wohl beste Defensive der NFL bekommt nun ihren Nummer eins Cornerback wieder, wodurch es Gegnern nun noch schwerer fallen wird Touchdowns gegen die Baltimore Ravens zu erzielen. Mit Jimmy Smith haben die Ravens 16 Interceptions in 12 Spielen, ohne ihn konnten sie nur 2 in vier Spielen erzielen, weshalb der Verzicht auf Smith umso schlimmer für die Baltimore Ravens Defensive war.

Vontaze Burfict, Linebacker bei den Cincinnati Bengals

Grund der Sperre:

Gebrauch von leistungssteigernden Mitteln

Was bedeutet die Rückkehr von Burfict für die Defensive der Bengals?

Die Cincinnati Bengals bekommt einen überaus starken Linebacker wieder, der vor allem bei den Third Down Problemen der Bengals helfen wird. Es ist aber noch unklar ob Burfict direkt starten wird, da er fast die ganze Offseason verletzt war, weshalb er nicht wirklich gut in Form sein wird.

David Irving, Defensive Tackle bei den Dallas Cowboys

Grund der Sperre:

Gebrauch von bewusstseinserweiternden Mitteln

Wird Irvin der Dallas Cowboys Defense viel weiterhelfen ?

Die Rotation der Dallas Cowboys Defensive Line wird mit der Rückkehr von Irving immens gestärkt, aber es ist nicht klar wie Fit Irving ist, da er für Team Aktivitäten in der Offseason gesperrt wurde.Trotzdem ist ein Start von ihm zu erwarten, da die Dallas Cowboys Defensive Line seit Woche drei durch viele Verletzungen ziemlich geschwächt wurde.

Mark Ingram, Runningback bei den New Orleans Saints

Grund der Sperre:

Gebrauch von leistungssteigernden Mitteln

Was bedeutet Ingrams Rückkehr für Alvin Kamara ?

Alvin Kamara hat die meisten Scrimmage Yards der NFL (611 Yards), dabei konnte er auch noch sechs Touchdowns erzielen. Dies ist viel Arbeit für einen Runningback, weshalb sich vor allem Kamara auf die Rückkehr von Ingram freuen wird.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere