Ehemaliger Patriots RB LeGarrette Blount beendet seine NFL-Karriere

Der ehemalige New England Patriots und Philadelphia Eagles Running Back LeGarrette Blount hat seinen offiziellen Rücktritt angekündigt. Blount, der 2018 das letzte Mal auf dem Feld stand, schrieb auf Instagram, dass seine Karriere nun doch vorbei sei.

„Ich möchte euch allen mitteilen, dass ich mich offiziell zurückziehe“, schrieb Blount. „Ich habe lange und intensiv über diese Entscheidung nachgedacht, und ich habe mit meinen engsten Familienmitgliedern und Freunden darüber gesprochen. Wir haben uns gemeinsam auf diese Entscheidung geeinigt. Es ist im besten Interesse für mich und meine Familie.“

Der ehemalige New England Patriots Runningback LeGarrette Blount
imago images / Icon SMI

LeGarrette Blount bedankt sich nicht bei allen Teams

Blount bedankte sich dann bei fünf der sechs NFL-Teams, für die er irgendwann in seiner Karriere gespielt hat, angefangen bei den Titans (die ihn als einen Undrafted-Free Agent verpflichteten, ihn aber vor Beginn der Regular Season entließen) bis hin zu den Buccaneers, Patriots, Steelers und Eagles.

„Alles in allem liebte ich es, ein Teil dieser Organisationen zu sein. Ebenso liebte ich die Menschen, die an ihnen beteiligt waren“, schrieb Blount.

Blount erwähnte sein letztes Team, die Lions, nicht.

Der 33-jährige LeGarrette Blount, der insgesamt drei Super Bowl gewinnen konnte, beendete seinen Post mit den Worten: „Jetzt kann jeder aufhören zu fragen: „Bist du fertig“?“

Standardbild
Yannik
Artikel: 192