EM 2021 Torschützenkönig Wetten & Quoten

Die Wettmöglichkeiten bei der Fußball EM 2021 sind enorm. Egal, ob du auf den Gesamtsieger tippst oder auf Ergebnisse einzelner Partien, für jeden Wettfreund ist etwas dabei. Wir beschäftigen uns in den folgenden Abschnitten mit der Analyse und Prognose des möglichen Torschützenkönigs. Torschützenkönig Wetten kannst du im Zuge der EM 2021 platzieren, dies ist schon heute als Langzeitwette möglich. Die Auswahl an potentiellen Siegern dieses begehrten Titels ist groß, schließlich spielen eine Vielzahl an Top Stürmern in den einzelnen teilnehmenden Nationalmannschaften mit. Auch der amtierende Torschützenkönig der EM 2016 ist mit von der Partie. Die Rede ist von Antoine Griezmann. Die Chancen, dass er den Titel verteidigen kann, stehen allerdings nicht besonders hoch, daher konzentrieren wir uns im Folgenden auf aussichtsreichere Anwärter für den EM 2021 Torschützenkönig. Zum Beispiel den besten Torschützen der WM 2018 Harry Kane.

EM 2021 Torschützenkönig Wettquoten

Wenn du auf den besten EM 2021 wetten auf den Torschützenkönig platzieren willst, ist die angebotene Quote natürlich ein wichtiger Faktor, den es zu beachten gilt. Grundsätzlich empfehlen wir, dass du dir erstmal eine Übersicht über die möglichen Anwärter verschaffst. Hast du dich für einen oder mehrere Kandidaten entschieden, auf die du deine Wetten platzieren möchtest, solltest du die Quoten für sie bei den verschiedenen Wettanbietern vergleichen. Nicht jeder bietet die gleiche an. Je mehr Tipps auf einen Stürmer abgegeben werden, desto geringer fällt die Quote aus. Das ist normal und dennoch kannst du mithilfe einer kurzen Recherche mehr rausholen, als wenn du nur bei einem einzigen Buchmacher Wetten platzierst. Ein weiterer Tipp von uns wäre, auf Stürmer von favorisierten Nationen zu setzen. Bekanntlich haben sie die größeren Chancen lange im Wettbewerb zu bleiben, so dass als Folge mehr Tore erzielt werden können.

SpielerBetwayUnibetTipwin
Harry Kane5.507.007.50
Romelu Lukaku10.0010.008.75
Kylian Mbappé10.0010.008.75
Cristiano Ronaldo11.0010.0010.25
Memphis Depay17.0016.0020.00
Serge Gnabry 21.0018.0020.00
Antoine Griezmann21.0018.0018.25
Álvaro Morata21.0018.0025.00
Sterling Raheem21.0018.0018.00
Timo Werner21.0018.0019.75

Die Favoriten für die meisten Treffer

Damit du eine kleine Übersicht der chancenreichsten Spieler auf den Titel bester Torschütze der EM 2021 bekommst, haben wir die vermeintlich Besten für dich herausgesucht und mit kurzen Analysen und Prognosen zusammengestellt. Es kann natürlich sein, dass ein vermeintlich chancenloser Knipser am Ende die meisten Treffer erzielt. Daher könnte neben dem sogenannten Favoritentipp eine Außenseiterwette durchaus interessant sein.

EM 2021 Torschützenkönig Wetten und Quoten

Robert Lewandowski

Wenn wir einen Anwärter auf den EM 2021 Torschützenkönig nennen müssen, dann darf der Name Robert Lewandowski nicht fehlen. Der Knipser des FC Bayern München spielt in der Form seines Lebens. Derzeit gibt es in der deutschen Bundesliga keinen Stürmer, der so viele Tore schießt wie er. Nur noch wenige Treffer fehlen ihm, um an die Spitze der Bestenliste von Deutschland zu kommen. Klar, dass Lewandowski auch für seine Nationalmannschaft punkten will und das sicher mehr als einmal. Sehen wir von den eher mäßigen Leistungen der polnischen Nationalelf einmal ab, sollte er mit seinem Team möglichst lange im Rennen bleiben, damit sich die Chancen auf viele Treffer erhöhen. Oder gleich zu Beginn einen Vorsprung holen. Bis zum Frühjahr konnte er bei 118 Einsätzen im Nationalteam 66 Tore erzielen. Diese Zahl spricht für sich. Weitere Länderspieltore sind also zu erwarten, zumindest so lange wie Polen sich im Wettbewerb der EM 2021 hält.

Cristiano Ronaldo

Auch wenn Cristiano Ronaldo bereits in die Geschichte des portugiesischen Fußballs eingegangen ist, muss man wohl eingestehen, dass er langsam zum alten Eisen der Nationalmannschaft gehört. Die besten Zeiten sind vermutlich vorbei. Immerhin hat es bisher aber keiner geschafft, so viele Tore für sein Land zu erzielen wie er, nämlich 103 Treffer bei 173 Einsätzen (Stand Frühjahr). Das Team, das den Titel des Fußball Europameisters 2018 verteidigen will, steht unter enormen Druck. Damals mussten die Portugiesen früh im Endspiel auf Cristiano Ronaldo verzichten, da er verletzungsbedingt ausgewechselt wurde. In diesem Jahr soll er sein ganzes Können wieder unter Beweis stellen. Bislang gelangen ihm neun Tore bei den Teilnahmen in den Europameisterschaften. Fraglos ist Ronaldo, trotz seines Alters, immer wieder für Treffer gut und somit auch für den Titel des Torschützenkönig der EM 2021. Vor allem, wenn Portugal wieder lange im Turnier bleibt.

Harry Kane

Mit Harry Kane haben wir einen heißen Kandidaten auf den Titel des EM 2021 Torschützenkönig ausgewählt. Der Stürmer der englischen Nationalmannschaft zählt seit dem Jahr 2014 zur Riege der Weltklasse Fußballer. Und er hat zuletzt bei der WM 2018 in Russland gezeigt, was für Potential in ihm steckt. Mit sechs Treffern holte er sich den Goldenen Schuh für die meisten erzielten Tore während des Turniers. Das war die Wiedergutmachung, nachdem er bei der EM 2016 nicht einen Ball ins Netz bringen konnte. Die Tatsache, dass der englischen Nationalelf gute Chancen auf einen der vorderen Plätze der EM 2021 vorausgesagt werden, lässt auch vermuten, dass Harry Kane ein weiteres Mal für viele Treffer sorgen kann.

Ciro Immobile

Mit Ciro Immobile haben wir einen Stürmer der italienischen Nationalmannschaft ins Visier genommen. Aktuell scheint der sonst für Lazio Rom kickende Stürmer in der Form seines Lebens zu spielen. In der letzten Saison konnte er sich als bester Torschütze Europas durchsetzen. Mit 36 Toren zeigte er eine wahre Glanzleistung. Allerdings gelang es ihm weder bei der letzten EM 2016 ein Tor zu erzielen noch mit seinem Team die Teilnahme zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland zu schaffen. Fraglich, wie lange Italien im Wettbewerb der EM 2021 bleibt und damit die Chancen für Immobile bestehen, Tore zu schießen. Die besonderen Leistungen aus älteren Zeiten der italienischen Nationalmannschaft sind bisher noch nicht wieder eingekehrt, aber es geht aufwärts.

Romelu Lukaku

Wenn wir nach dem Torschützenkönig der EM 2021 Ausschau halten, ist es logisch, dass wir einen Kandidaten aus Belgien dabei haben müssen. Schließlich zählt die belgische Nationalmannschaft zu den Favoriten dieses Turniers. Romelu Lukaku ist nach einigen Jahren in England seit dem Sommer 2019 bei Inter Mailand verpflichtet und damit bekanntlich bei einem Spitzenverein im europäischen Fußballvergleich. Bei seinen Einsätzen in der EM 2016 und WM 2018 kam Lukaku jeweils auf zwei Treffer, was zwar für den besten Torschützen nicht ausreicht, aber durchaus vermuten lässt, dass er bei der EM 2021 noch eine Packung drauflegen kann. Immerhin gelang ihm der Titel des Torschützenkönigs bereits einmal in der Europa League. Warum also nicht auch bei der diesjährigen Europameisterschaft.

Kylian Mbappé

Nachdem sich der amtierende Torschützenkönig der Weltmeisterschaft 2018, Antoine Griezmann, für das bevorstehende Turnier nicht unbedingt aufdrängt, haben wir uns nach einem alternativen Kandidaten aus der französischen Nationalelf umgeschaut. Die Wahl ist auf Kylian Mbappé gefallen. Der noch junge, aber durchaus talentierte Stürmer der Franzosen ist bereits seit 2017 im Kader. Während der WM 2018 gelang ihm mit seinem Team nicht nur der Sieg, er wurde zudem als bester Nachwuchsspieler des Turniers geehrt. Außerdem war er es, der das entscheidende Tor zum Erreichen des Achtelfinales geschossen hatte. Weitere zwei Treffer gelangen ihm noch gegen Argentinien. Diese Leistung sollte auf jeden Fall ein Grund sein, Kylian Mbappé auf die Liste der möglichen Torschützenkönige der EM 2021 zu setzen.

Timo Werner

Wir müssen selbstverständlich einen Anwärter auf den EM 2021 Torschützenkönig erwähnen, der im Kader der deutschen Nationalmannschaft spielt. Leicht ist es nicht, doch wenn es einen mit Chancen auf den Titel gibt, dann Timo Werner. Nach vier Jahren im Team von RB Leipzig wechselte Werner letzten Sommer zum FC Chelsea. So richtig eingefunden hat er sich dort scheinbar noch nicht, trotzdem gilt er immer noch als torgefährlich. Wenn man das so sagen kann. In großen Turnieren der deutschen Nationalmannschaft, wie beispielsweise der WM 2018 in Russland, konnte er sich bisher nicht in Szene setzen. Gleiches gilt aber derzeit auch für die allgemeine Leistung der deutschen Nationalelf.

Außenseitertipps für den besten Torschützen der EM 2021

Die erwartenden Anwärter auf den Titel des Torschützenkönigs der EM 2021 werden auch die niedrigsten Quoten zahlen. Daher konzentrieren wir uns auch auf die Außenseiter dieser Kategorie. Einer von ihnen dürfte Zlatan Ibrahimovic sein. Der für Schweden antretende Stürmer spielt in einer starken Form und ist nicht ohne Grund zur Nationalmannschaft zurückgekehrt, nachdem er nach der letzten EM 2016 zurückgetreten war. Die Qualität, einige Treffer für sein Team zu erzielen, ist definitiv vorhanden. Fraglich, ob sich Schweden lange genug im Turnier halten kann, um Ibrahimovic das Tore schießen zu ermöglichen. Ähnlich sieht es nach derzeitiger Form der deutschen Nationalmannschaft aus. Hier könnte Serge Gnabry ansonsten eine Wette wert sein. Der noch junge Akteur macht kaum Fehler und ist immer für einen Treffer gut. Dagegen ist Antoine Griezmann, Stürmer des amtierenden Weltmeisters Frankreich und Torschützenkönig 2018, ein alter Hase. Das heißt aber nicht, dass er weniger gute Leistungen bringen kann. Er ist aber nicht der beste Stürmer der Franzosen.

Die Chancen auf einen deutschen Torschützenkönig bei der EM 2021

Im letzten Jahr, als die EM 2020 ursprünglich stattfinden sollte, hätten wir die Chancen auf einen deutschen Torschützenkönig eine Spur größer eingeschätzt. Aktuell sind die Leistungen der Mannschaft von Trainer Jogi Löw deutlich entfernt von dem, was sie bei ihrem Sommermärchen 2014 gezeigt haben. Das mindert natürlich auf die Chancen, den begehrten Titel des EM 2021 Torschützenkönig nach Deutschland zu holen. Allerdings gibt es kein anderes Land, das ihn so oft für sich entscheiden konnte. Allein dreimal in Folge gelang es von 1972 bis 1980. Die erfolgreichen Akteure seiner Zeit waren Gerd Müller, Dieter Müller und Klaus Allofs. Zuletzt schaffte es Karl-Heinz Riedle 1992 an die Spitze der EM Torschützen. Das ist alles schon eine Weile her und wir vermuten, dass es auch in diesem Jahr denkbar knapp für einen deutschen Knipser wird.

Ein Fazit zur möglichen Wette auf den EM 2021 Torschützenkönig

Aufgrund verschiedener Tatsachen ist eine genauere Prognose oder der entscheidende Tipp für die perfekte Wette auf den EM 2021 Torschützenkönig nicht möglich. Wir empfehlen aber, dass du dich nicht auf einen oder zwei Anwärter festlegst, sondern auch auf Stürmer tippst, die auf den ersten Blick vielleicht nicht ganz so chancenreich erscheinen. Achte darauf, ob sie mit großer Wahrscheinlichkeit in die nächsten Runden kommen können mit ihrem Team. Wer viele Spiele bestreitet, hat größere Chancen darauf, Tore zu erzielen. Hast du dich für deinen Wunschspieler entschieden, oder auch für mehrere, vergleiche die Quoten, die die Buchmacher für diese Tipps anbieten. Manchmal sind es nur Unterschiede in Centbeträge, bei größeren Einsätzen kannst du bei der richtigen Wahl des EM Wettanbieters allerdings den bestmöglichen Gewinn erzielen.