Skip to main content

Erste Playoff-Teilnahme für die Buffalo Bills seit 1999 – Chicken Wings als Dank an die Bengals

Zwei Plätze waren in der American Football Conference noch zu haben: Die haben sich jetzt die Tennessee Titans und die Buffalo Bills geschnappt. Die Titans sorgten mit einem 15:10 Heimsieg gegen die Jacksonville Jaguars für die erste Teilnahme an den Playoffs seit 2008. Die Bills haben noch viel mehr Grund zu feiern: Denn mit ihrem 22:16 Auswärtssieg gegen die Miami Dolphins endet die 18-jährige Durststrecke. Zuletzt gelang den Bills im Jahr 1999 die Qualifikation für die Playoffs. Dabei konnte die Mannschaft von der 27:31-Niederlage der Baltimore Ravens gegen die Cincinnati Bengals profitieren. „Alle drehten durch“, sagte Bills-Verteidiger Kyle Williams, der die Schlussphase der Partie der Bengals zusammen mit seinen Teamkollegen am Fernseher verfolgte.

Foto: LeSean McCoy/Imago/Icon SMI

Bills bedanken sich bei den Bengals mit einer Lieferung Chicken Wings

Die Bills bedankten sich auf ihre Art bei den Bengals: Mit einer Lieferung Chicken Wings, für die Buffalo so berühmt ist – das Fast-Food Gericht wurde angeblich in der Anchor Bar erfunden. „Die Chicken Wings gehen auf uns. Ernsthaft, wir schicken euch welche rüber.“ Jedoch bekam Runningback LeSean McCoy nicht mehr richtig mit, dass seine Mannschaft den Einzug in die Playoffs schaffte, er verstauchte sich noch während des Spiels den Knöchel und ist wahrscheinlich im nächsten Spiel nicht mit dabei.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere

*
*