Skip to main content

Ezekiel Elliot nun doch für sechs Spiele gesperrt? Gericht weist einstweilige Verfügung zurück

Die Sperre von sechs Spielen gegen Ezekiel Elliot von den Dallas Cowboys ist erst einmal wieder in Kraft gesetzt worden. Damit zieht sich das Verfahren gegen den Running Back weiter hin. Elliot wird vorgeworfen, im Juni des vergangenen Jahres seine Freundin Tiffany Thompson über mehrere Tage hinweg gewaltvoll attackiert zu haben. Elliot wehrt sich gegen diese Behauptung und hat bisher alles abgestritten. Er legte gegen die erste Entscheidung Wiederspruch ein und hatte zunächst auch Erfolg damit.

Ezekiel Elliot: Kein fairer Prozess von der NFL?

Allerdings hat das Bundesberufungsgericht die einstweilige Verfügung des NFL-Stars gekippt. Somit ist er für den 7. Spieltag nicht spielberechtigt, in der aktuellen Woche haben die Cowboys spielfrei. Seine Anwälte können aber am Bundesgericht von New York erneut Berufung einlegen. Ezekiel Elliot war gegen die Sperre als Strafe für häusliche Gewalt vor ein ordentliches Gericht gezogen und Recht bekommen, die NFL hätte ihm keinen fairen Prozess vor einem unabhängigen Schiedsgericht gewährt. Die meisten Experten hatten mit einer Entscheidung nicht vor dem Ende der Saison gerechnet.

Foto: Imago/UPI Photo

Tom Brady hatte einen ähnlichen Fall

So war es auch schon einmal bei einem ganz ähnlichen Fall um Superstar Tom Brady im Jahr 2015. Brady konnte noch die komplette Saison zu Ende spielen und dabei auf das Urteil zu seinem Einspruch gegen die Sperre im Zuge des DeflateGate-Skandals warten. Die Cowboys sind als Titelkandidat in die Saison gestartet, für die Mannschaft wäre dies ein herber Rückschlag, denn sie starteten bereits mit drei Niederlagen aus fünf Spielen. Elliot ist einer der besten Offensivspieler der Mannschaft. Für ihn wird wohl Alfred Morris in die Startformation aufrücken.

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere