Skip to main content

Green Bay Packers traden gleich zwei Stars kurz vor der Deadline

Heute Abend hat das sich das Transferfenster der NFL geschlossen, nun können die Teams Spieler nur noch über die Free Agency verpflichten. Hier findest du die fünf großen Trades vor der Deadline.

Gleich zwei Green Bay Packers Trades

-Die Green Bay Packers haben den Safety HaHa Clinton-Dix für einen Draft Pick in der vierten Runde an die Washington Redskins abgegeben.

-Auch von Ty Montgomery, haben sich die Green Bay Packers verabschiedet. Montgomery wurde nur für einen 2020er siebtrunden Draft Pick an die Baltimore Ravens getradet. Dies liegt aber daran, dass beide Seiten nicht mehr zusammenarbeiten wollten.

Der ehemalige Green Bay Packes Safety HaHa Clinton-Dix.

imago/Icon SMI

Carson Wentz bekommt mit Golden Tate eine neue Waffe

-Golden Tate wurde für einen drittrunden Pick zu den Philadelphia Eagles getradet. Dabei Profitieren beide Teams mehrfach. Die Detroit Lions bekommen nicht nur die Draft Picks von den Philadelphia Eagles, sondern auch einen Ausgleichs-Draft Pick. Jedes Team, dass mehr Spieler in der Free Agency abgibt, als es unter Vertrag nimmt bekommt einen oder mehrere Ausgleichs-Draft Picks. Aber auch die Eagles bekommen einen Ausgleichs-Draft Pick, wenn Tate seinen Vertrag nächstes Jahr nicht Verlängert. Für Golden Tate bedeutet dies, dass er viel Geld fordern kann, da einige Teams einen Star-Receiver benötigen.

Rams verstärken schwache Defense mit Fowler

Die Los Angeles Rams konnten ihre sehr schwache Defense mit dem Jacksonville Jaguars Defensive End Dante Fowler Jr. verbessern. Sie haben den Jaguars für den Defensive End einen drittrunden Pick in diesem Draft und einen fünftrunden Pick im 2020er Draft gegeben.

Der neue Houston Texans Wide Receiver Demaryius Thomas.

imago/Icon SMI

Demaryius Thomas zu den Houston Texans

Der Denver Broncos Wide Receiver Demaryius Thomas wurde von den Broncos für einen viertrunden Draft Pick an die Houston Texans getradet. Bei Teams tauschen ebenfalls ihre siebtrunden Draft Picks, dies tun die Denver Broncos wahrscheinlich um etwas früher in der siebten Runde wählen zu dürfen. Mit Demaryius Thomas hat Watson nun drei phänomenale Wide Receiver, die dem letztjährigen Rookie wohl durchaus helfen werden.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere