Houston Texans gegen New York Jets Wett Tipp und Prognose

Die New York Jets spielen bereits am Samstagabend gegen die Houston Texans. Dieses Spiel ist vor allen für die Houston Texans immens wichtig, da sie sich mit einem Sieg einen Playoff-Platz sichern können. Sie können sich sogar eine Bye-Week vor den Playoffs sichern, wenn andere Teams in der AFC versagen.

New York Jets mit Sam Darnold müssen Offensiverfolg beibehalten

Sam Darnold konnte vergangene Woche im Sieg gegen die Buffalo Bills durchaus überzeugen. Er hat einige Bälle echt gut angebracht. Aber vor allem in den wichtigen, spielentscheidenden Situationen konnte Darnold mit der New York Jets Offense punkten. Um ihm dies zu erleichtern ist auch ein gutes Laufspiel nötig, dies wird ohne Isiaiah Crowell eine ziemlich harte Aufgabe.

Der New York Jets Quarterback Sam Darnold.
imago/ZUMA Press

Da aber auch der zweite Runningback Elija McGuire möglicherweise ebenfalls ausfällt. Die normalerweise nicht wirklich lobenswerten New York Jets Wide Receiver werden mit Sicherheit ein starkes Spiel gegen die Houston Texans haben, dies liegt vor allem an dem sehr schlechten Houston Texans Backfield, dass die teilweise sehr erfahrenen Wide Receiver ausnutzen werden.

Houston Texans Defensive Line muss Druck auf Sam Darnold ausüben

Da die New York Jets Runningbacks angeschlagen sind, ist klar dass die Jets wenig Lauferfolg gegen die sonst Pass-Rush orientierte Houston Texans Defensive Line haben werden. Deshalb ist es umso wichtig, dass die Houston Texans Defensive Line rund um J.J. Watt und Jadeveon Clowney Druck auf den unerfahrenen Rookie Sam Darnold ausübt. Unter Druck ist Sam Darnold bei weitem nicht so gut, wie mit viel Zeit in der Pocket. Man könnte sogar sagen, dass Darnold unter leichtem Druck viel zu ungenaue Pässe wirft, was den New York Jets dieses Jahr schon einige Siege gekostet hat.

Der Houston Texans Linebacker Jadeveon Clowney.
imago/ZUMA Press

Wenn man dem New York Jets Rookie aber zu viel Zeit lässt, kann er teilweise sogar mit wirklich tiefen Pässen die Defense auseinander nehmen. Jadeveon Clowney und J.J. Watt sind aber das wohl beste Pass Rush Duo in der Liga, weshalb Darnold bereit für das Chaos im Backfield sein muss, dass ihn gegen die Houston Texans erwarten wird.

Unser Tipp:

Die Houston Texans gewinnen mit 32 zu 17 gegen schwache New York Jets. Die New York Jets Defense ist ohne Frage grundsolide, aber die Offensiven Turnover, die vor allem von Sam Darnold ausgehen kosten die New York Jets Spiele. Ich glaube nicht, dass sich dies gegen den unglaublich starken Houston Texans Pass Rush ändern wird. Man kann also viele Turnover vom noch unerfahrenen New York Jets Rookie erwarten.

Der Houston Texans Wide Receiver DeAndre Hopkins im Spiel gegen die Indianapolis Colts.
imago/ZUMA Press

Falls du dich also dazu entschieden hast, auf einen Sieg der Houston Texans zu Wetten, dann solltest du dies bei dem Sportwettenanbieter Bet3000 tun, bei dem Wettanbieter Bet3000 liegt die Houston Texans Siegquote derzeit nämlich bei 1.32. Diese Quote ist für eine so sichere Wette mehr als ausreichend. Wer seinen Gewinn maximieren möchte, kann auch noch auf eine Halbzeitführung der Houston Texans wetten. Die Houston Texans werden nämlich höchstwahrscheinlich eine große Führung vor der Halbzeit aufbauen, die sie dann in der zweiten Halbzeit verteidigen werden. So können sie nämlich früh anfangen ihre Starter für die Playoffs zu schonen.

Du kannst dir bei Bet3000 auch einen 100% Sportwetten Bonus auf die ersten 150 Euro die du einzahlst sichern. Bet3000 bietet aber auch bis zu 20 Prozent Cashback an. Mehr zu diesem Wettanbieter erfährst du in unserem Bet3000 Erfahrungsbericht.