Skip to main content

Indianapolis Colts vs. Houston Texans Playoff Vorschau & Wett Tipp

Heute Abend ist es soweit, die NFL Postseason startet direkt mit einem Knaller Playoff Duell zwischen den Houston Texans und den Indianapolis Colts. Das Spiel wird im NRG Stadion der Houston Texans ausgetragen. Mit ihrer starken Leistung in der Regular Season konnten sich die Houston Texans das Heimrecht sichern. Beide Teams spielen in der gleichen Division (AFC South). Dies hilft natürlich immens bei der Analyse des Spiels, da sich die Indianapolis Colts und die Houston Texans dadurch in dieser Saison amüsanter Weise schon zweimal Begegnet sind. Bei ihrer letzten Begegnung konnten die Indianapolis Colts mit 24 zu 21 siegreich hervorgehen. Für viele Experten sind sie aber trotzdem der Außenseiter. Ich sehe dies anders, aber darauf möchte ich später noch etwas genauer eingehen. Das Speil zwischen den Houston Texans und den Indianapolis Colts wird, wie jedes andere Playoff Spiel kostenlos bei ProSieben MAXX übertragen.

# Anbieter PayPal Bonus Bewertung
1 Bet365
  • 100% bis zu 100€ Bonus
  • Bestes Angebot an Football Wetten
  • Super schnelle Auszahlungen

100%bis 100€

100 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

2 Unibet
  • 100% Bonus bis zu 100€
  • Super schnelle Auszahlungen
  • Sehr gutes Angebot an Football Wetten

100%bis 100€

96 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

3 888Sport
  • 200% Bonus bis zu 100€
  • Sehr gutes Angebot an Football Wetten
  • Schnelle Auszahlungen

200%bis 100€

95 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

Houston Texans Offensive Line braucht drastische Veränderung

Deshaun Watson ist diese Saison der am meisten gesackte Quarterback in der NFL. Der Houston Texans Quarterback Deshaun Watson wurde diese Saison nämlich schon zweiundsechzig Mal gesackt. Dies liegt größtenteils an seiner miserablen Offensive Line, da Watson eine durchaus mobiler Quarterback ist. Obwohl er einigem Druck ausweichen kann wird er trotzdem immer wieder zu Fall gebracht, da immer wieder schon nach kurzer Zeit Verteidiger im Backfield der Houston Texans sind. Dies ist natürlich nicht nur sehr schlecht für die Feldposition der Houston Texans, sondern auch für die Wurfgenauigkeit von Watson. Watson hat diese Saison zwar nur neun Interceptions geworfen, die meisten davon warf er aber unter Druck, weshalb eine gute Offensive Line Leistung gegen die Indianapolis Colts unvermeidbar ist.

Aber auch für das Laufspiel von Lamar Miller sind gute Blocks ausschlaggebend. In dieser Saison wurde Miller nämlich schon oft hinter der Line of Scrimmage gestoppt. Dies liegt daran, dass die Houston Texans Offensive Line einfach nicht in der Lage ist Blocks zu halten. Es sollte also klar sein, dass die Offensive Line einer der größten Faktoren im Spiel heute Abend sein wird. Die Front-Seven um Jabaal Sheard und Darius Leonard ist aber die Stärke der Indianapolis Colts Defense. Deshalb wird dies ein sehr hartes Matchup für die schwache Texans Offensive Line.

Der Houston Texans Quarterback Deshaun Watson.

imago/Icon SMI

Indianapolis Colts ohne Druck im Backfield

Das genaue Gegenteil davon ist die Offensive Line der Indianapolis Colts. Die Colts Offensive Line hat dieses Jahr nämlich nur 16 Sacks zugelassen. Damit ist  Andrew Luck der am wenigsten gesackte Quarterback in der NFL. Die meisten Sacks davon kamen auch noch aus den ersten Wochen, was wiedermal zeigt wie unglaublich stark die Colts O-Line in den letzten neun bis zehn Wochen war. Dies liegt größtenteils an dem Rookie Quenton Nelson. Der Rookie Guard hat in dieser Saison bekanntermaßen nur einen Sack zugelassen. Aber auch Marlon Mack profitiert von der starken Offensive Line. Mack konnte in zwei der letzten drei Spielen mehr als 100 Rushing Yards erzielen. Dies dürfte gegen eher mittelmäßige Houston Texans Laufverteidigung durchaus nützlich werden.

Andrew Luck wird schwaches Backfield ausnutzen

Die starke Leistung der Offensive Line hat in dieser Saison hat vor allem Andrew Luck geholfen. Der erfahrene Indianapolis Colts Quarterback konnte diese Saison nämlich 39 Touchdowns und 4.500 Yards werfen. Gegen die starke Houston Texans Defensive Line rund um J.J. Watt muss aber zumindest mit etwas Druck gerechnet werden. Um diesen Druck zu mindern sollte J.J. Watt so oft wie mögliche gedoppelt werden, um die wohl größte Waffe der Houston Texans Defense auszuschalten.

Dazu kommt noch, dass das Houston Texans Backfield seit dem Abgang von Tyrann Mathieu noch unbrauchbarer als vorher ist. Wenn Andrew Luck also genug Zeit in der Pocket bekommt, wird er diese Schwäche gnadenlos ausnutzen. Mit Receivern wie T.Y. Hilton und Eric Ebron, die beide ein sehr starkes Jahr haben, ist dies gegen ein so schwaches Backfield natürlich durchaus möglich. Bei dem letzten Spiel zwischen den Indianapolis Colts und den Houston Texans konnte T.Y. Hilton 199 Receiving Yards erzielen. Andrew Luck konnte die Houston Texans Defense in diesem Spiel in den wichtigen spielentscheidenden Momenten dominieren, was letztendendes auch dazu geführt hat, dass die Indianapolis Colts siegreich hervorgegangen sind. Dies zeigt ebenfalls sehr deutlich, wie vorteilhaft die offensiven Matchups für die Indianapolis Colts sind.

Der Indianapolis Colts Quarterback Andrew Luck.

imago/Icon SMI

Deandre Hopkins ist der wichtigste Mann für die Houston Texans

Die Houston Texans O-Line hat, wie oben bereits erwähnt ein sehr schwaches Jahr. Deshalb ist es aber umso wichtiger, dass die Houston Texans Wide Receiver so schnell wie möglich Abstand zu den nicht wirklich guten Indianapolis Colts Defensive Backs gewinnen, um Deshaun Watson möglichst einfache Würfe zu ermöglichen. Da kommt das Ausnahmetalent DeAndre Hopkins ins Spiel. Hopkins hat dieses Jahr keinen einzigen Fangbaren Ball fallen gelassen. Dazu kommt auch noch sein Können beim Routen laufen, gepaart mit seiner Geschwindigkeit, was in nahezu unaufhaltsam macht.

Ein gutes Spiel von ihm könnte den Houston Texans also immens weiterhelfen. Vor allem in kritischen Situationen in den unbedingt ein First Down erzielt werden muss, könnte sein Talent wie so oft für die Houston Texans sehr hilfreich werden. Die Indianapolis Colts müssen sich also auf Hopkins einstellen und ihn möglichst oft in Double-Coverage nehmen, um das Risiko zu minimieren, dass von ihm ausgeht.

Special Teams könnten spielentscheidend sein

Ein weiterer nicht unbedeutender Faktor, vor allem in engen Situationen, werden die Special Teams beider Mannschaften sein. Der Houston Texans Kicker Ka'imi Fairbairn hat ein sehr gutes Jahr. Er ist aber noch sehr unerfahren und hat noch kein einziges mal in den Playoffs gekickt, was sicherlich ein großer Faktor sein wird. Adam Vinatieri, der Kicker der Indianapolis Colts hingegen ist mit 45 Jahren der älteste Spieler in der NFL. Der ehemalige New England Patriot hat sogar schon einige spielentscheidende Field Goals in Superbowls getreten. Seine Leistung ist dabei in den vielen Jahren konstant gut geblieben, weshalb es klar sein sollte wem ich eher ein wichtiges Field Goal in einer knappen Spielsituation zutraue.

Indianapolis Colts gegen Houston Texans Wett Tipp

Die Indianapolis Colts gewinnen mit 34 zu 27 in einem knallharten Playoff Spiel gegen die Houston Texans. Dies liegt vor allem an unglaublich schlechten Houston Texans Offensive Line, die Deshaun Watson gegen die Indianapolis Colts das ein oder andere Mal in Schwierigkeiten bringen wird, was dann letztendlich zu spielentscheidenden Fehlern führt. Ich glaube auch nicht, dass die Houston Texans Defense diese Fehler ausbessern kann, da die Indianapolis Colts Offense einfach zu viel Zeit durch ihre starke O-Line bekommt.

Alles in einem lässt sich also sagen, dass die bessere Offensive Line das Spiel entscheiden wird, da beide Teams ansonsten ziemlich gut ausgeglichen sind. Und da die Indianapolis Colts Offensive Line dieses Jahr nahezu fehlerfrei spielen konnte, sind für mich die Indianapolis Colts die klaren Favoriten.

Unser Wett Tipp für das Spiel Indianapolis Colts gegen Houston Texans lautet daher: Sieg Indianapolis Colts.

Wenn du dich also dazu entschieden hast, NFL Wetten auf einen Sieg der Indianapolis Colts abzuschließen, dann solltest du dies bei dem Sportwettenanbieter Bet3000 tun. Bei Bet3000 liegt die Indianapolis Colts Siegquote gegen die Houston Texans momentan nämlich bei 2.00. Dies ist eine sehr gute Wettquote, die sehr wohl zum Wetten einlädt.

Du kannst dir bei Bet3000 ebenfalls 100% Sportwetten Bonus auf die ersten 150 Euro die du einzahlst sichern. Bet3000 bietet aber auch bis zu 20 Prozent Cashback an. Mehr zu diesem Wettanbieter erfährst du in unserem Bet3000 Erfahrungsbericht.

# Anbieter PayPal Bonus Bewertung
1 Bet3000
  • 100% Bonus bis zu 150€
  • 20% Casback
  • Sehr gute Wettquoten

100%bis 150€ + 20% Cashback

95 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

Ähnliche Beiträge