Die diesjährigen NBA-Playoffs starten heute Abend. Die LA Clippers empfangen unter anderem die Dallas Mavericks. Das erste spiel dieser unglaublich interessanten Serie wird um 22:30 MEZ angepfiffen. Mit ihrer starken Bilanz von 47-25 beendeten die LA Clippers die vergangene Regular Season auf dem vierten Tabellenplatz der Western Conference. Die Dallas Mavericks beendeten die reguläre Saison mit einer Bilanz von 42-30, was ihnen den fünften Tabellenplatz einbrachte. 

Beide Teams standen sich während dieser Saison drei Mal gegenüber. Die Dallas Mavericks konnten sich in zwei dieser drei Partien durchsetzen. Wer wird sich im ersten Spiel dieser vielversprechenden Serie durchsetzen? In diesem Artikel finden Sie neben einer ausführlichen Preview zusätzlich auch noch einen vollkommen kostenlosen Wett Tipp für Ihre Basketball Wetten.

Dallas Mavericks liefern überraschende Leistungen ab

Die Dallas Mavericks haben in diesem Jahr durchaus überdurchschnittliche Leistungen erbracht. Dies ist ziemlich überraschend, da ihr Kader bis auf Luka Doncic nicht wirklich wettbewerbsfähig ist. Das Team konnte aber dennoch überzeugen, da Luka Doncic immer wieder sensationelle Leistungen ablieferte – vor allem in der zweiten Hälfte der Saison. Nach ihrem schwachen Start stehen die Mavericks interessanterweise nun sogar vor den LA Lakers und den Portland Trail Blazers. Dies liegt daran, dass die Mavericks sechs ihrer letzten acht Spiele gewinnen konnten.

Dallas Mavericks
IMAGO / UPI Photo

In dem nachfolgenden Abschnitt zeigen wir Ihnen einige interessante Statistiken zu den Dallas Mavericks.

  • Luka Doncic verbuchte im Schnitt 27,7 Punkte, 8,6 Rebounds und 8 Assists pro Spiel. 
  • Kristaps Porzingis verzeichnete 20,1 Punkte und 8,9 Rebounds pro Spiel. 
  • Tim Hardaway Jr. beendete die reguläre Saison mit 16,6 Punkten pro Spiel. 
  • Josh Richardson und Jalen Brunson erzielten im Schnitt jeweils 12 Punkte pro Spiel. 
  • Die Dallas Mavericks erzielten im Schnitt 112 Punkte pro Spiel und trafen 47 % ihrer Würfe. 
  • Ihre Defensive lässt durchschnittlich 110 Punkte pro Spiel zu.
  • JJ Redick wird für den Rest der Saison ausfallen. Maxi Kleber könnte das anstehende Spiel verpassen.

LA Clippers kämpfen mit diversen Verletzungsproblemen

Während die Mavericks überraschend gute Leistungen erbrachten, konnten die LA Clippers in manchen Teilen der Saison nicht wirklich überzeugen. Dies liegt allerdings größtenteils daran, dass man während der vergangenen Saison oftmals auf Kawhi Leonard und Paul George verzichten musste. Leonard und Paul sind definitiv die besten Spieler der LA Clippers. Es ist also keinesfalls überraschend, dass man ohne die beiden Superstars Probleme hatte. Nun können die Clippers allerdings auf einen vollständig gesunden Kader zurückgreifen, was sie natürlich unglaublich gefährlich macht. Nun zeigen wir Ihnen einige Statistiken zu den LA Clippers.

  • Kawhi Leonard verzeichnete im Schnitt 24,8 Punkte, 6,5 Rebounds und 5,2 Assists pro Spiel. 
  • Paul George verbuchte durchschnittlich 23,3 Punkte, 6,6 Rebounds und 5,2 Assists pro Spiel. 
  • Marcus Morris erzielte durchschnittlich 13,4 Punkte pro Spiel. 
  • Serge Ibaka steuerte durchschnittlich 11 Punkte pro Spiel bei. 
  • Die Clippers erzielten durchschnittlich 114 Punkte pro Spiel und trafen 48% ihrer Würfe. 
  • Sie verwandelten zudem 41% ihrer Dreier. Dies ist der NBA-Bestwert.
  • Ibaka verpasste während der vergangenen Saison einige Spiele. Er konnte insgesamt nur 41 Partien bestreiten. Ibaka ist nun allerdings wieder fit und einsatzbereit.

LA Clippers vs. Dallas Mavericks Preview und Wett Tipp

Wir glauben, dass die LA Clippers das erste Spiel gegen die Dallas Mavericks gewinnen werden. Man kann die Kader beider Mannschaften schlicht und ergreifend nicht miteinander vergleichen. Während die LA Clippers überall stark besetzt sind, müssen die Dallas Mavericks vor allem auf Luka Doncic setzen. Dies kann auf Dauer selbstverständlich nicht funktionieren. Das anstehende Spiel findet zudem in LA statt. Das ist natürlich ein großer Vorteil für die Clippers, da sie definitiv zu den heimstärksten Teams der NBA gehören.

Unser Wett Tipp lautet daher: Sieg LA Clippers (mit einem Handicap von -4.5 Punkten).