Um 21 Uhr spielt am Dienstag der aktuelle Titelträger der Champions League und der aktuelle Weltmeister der Vereine. Die Rede ist natürlich vom FC Bayern München. Im Hinspiel des Achtelfinales der aktuellen Champions League reisen die Bayern in die ewige Stadt, nach Rom. Sie treffen dort auf Lazio und somit auf einen Gegner, der eigentlich besiegt werden müsste. Doch bei den Lazio Rom – FC Bayern München Wett Tipps darf von uns nicht außer acht gelassen werden, dass die Bayern derzeit alles andere als in Form sind und zudem einige verletzte zu beklagen haben.

Außerdem kassiert der Deutsche Meister bemerkenswert viele Gegentore. Die Italiener werden alles daran setzen, um den großen Favoriten auszuschalten. Sie spielen im eigenen Stadion und wenn wir uns nicht täuschen, sind sogar einige Zuschauer zugelassen. Das ist fraglos ein Vorteil. Rein nach der Klasse ist allerdings der Gast in diesem Spiel der Favorit. Wichtig ist allgemein: Die Champions League Wettanbieter sind für ihre Vielfalt an Wettmöglichkeiten bekannt.

Top 3 Wettanbieter
5,0 rating
100% bis zu 100€ Bonus
4,8 rating
125% bis zu 125€ Bonus
4,3 rating
100% bis zu 100€ Bonus

Lazio Rom – FC Bayern München Wett Tipps und Quoten

Als Champions League Wettanbieter, der etwas auf sich hält, müssen hunderte von Optionen für einen Einsatz bestehen. Vor allem, wenn der aktuelle Gewinner der Champions League antritt. Zuerst wollen wir darauf schauen, wie die beste Quote für den FC Bayern München auf einen Sieg in Rom ist. Wir haben 1,75 entdeckt, gezahlt von Unibet. Ganz so sicher kann man sich aufgrund diverser Fakten, die wir in diesem Artikel noch näher ausführen, einen Erfolg betreffend nicht sein. Deshalb ist diese Wette auch nicht unbedingt die interessanteste.

Ein denkbares Unentschieden, egal mit wie vielen Toren, bringt bei unterschiedlichen Wettanbietern wie Bet3000, NEO.bet, Betway etc die Quote 4,20. Natürlich ist so ein Resultat riskant als Tipp. Wir können es uns jedoch tatsächlich vorstellen. Eben weil die Bayern nicht auf 100 % sind und nicht in bester Besetzung antreten.

Nicht unterschlagen wollen wir die beste Quote für einen Sieg von Lazio Rom. Selbst wenn es soweit kommen sollte, muss man sich als deutscher Fußballfan nicht direkt Sorgen machen, dass der aktuelle Gewinner der Champions League bereits im Achtelfinale ausscheiden wird. Davon gehen wir eigentlich nicht aus. Eine knappe Niederlage, vielleicht im idealen Falle mit zumindest einem Tor, würde für das Rückspiel alle Hoffnungen am Leben lassen. Das ist in zwei Wochen, dann sind einige Spieler, die aktuell ausfallen, wieder mit dabei. Die beste Quote für den Römer Sieg ist 4,65, gezahlt von Betway.

Lazio Rom - Bayern München
Lazio Rom IMAGO / LaPresse

Lazio Rom: Statistik und aktuelle Form

Lazio Rom steht derzeit auf Rang 5 in der Tabelle der Serie A. 13 der 23 Spiele wurden gewonnen, es gab vier Remis und sechs Niederlagen. Das Torverhältnis liegt bei 38:30. In der Champions League war in der Vorrunde Borussia Dortmund stärker. Der BVB kam auf 13 Punkte in der Gruppe F, Lazio Rom auf 10. Beide ließen den Club Brügge und Zenit St. Petersburg hinter sich. Schauen wir uns die letzten Resultate an, sehen wir einige knappe Siege von Lazio, aber auch Niederlagen. Inter Mailand ist eines der stärksten italienischen Teams, dort kann man 1:3 auswärts verlieren. Doch normalerweise hat Inter Mailand das Niveau von Bayern München, steht zumindest nicht weit darunter. Das bedeutet für dieses Spiel, dass Lazio Außenseiter sein muss. Eigentlich.

Wer fehlt bei Lazio Rom?

Laut uns vorliegenden Infos haben drei Spieler aus dem Kader von Lazio aus welchen Gründen auch immer keine Spielberechtigung und vier sind verletzt oder krank. Die erste Gruppe bilden Djavan Anderson, Joseph Marie Minala und Luiz Felipe, der aber ohnehin am Knöchel operiert wurde. Zur zweiten gehören Torhüter Thomas Strakosha (hat Knieprobleme), Innenverteidiger Stefan Radu (erlitt einen Leistenbruch) und der im offensiven Mittelfeld spielende Andreas Pereira. Er soll unter Fieber leiden.

Die letzten Ergebnisse von Lazio Rom

  • 27.1.: Atalanta Bergamo – Lazio Rom 3:2 (Coppa Italia)
  • 31.1.: Atalanta Bergamo – Lazio Rom 1:3 (Serie A)
  • 7.2.: Lazio Rom – Cagliari Calcio 1:0 (Serie A)
  • 14.2.: Inter Mailand – Lazio Rom 3:1 (Serie A)
  • 20.2.: Lazio Rom – Samdoria Genua 1:0 (Serie A)

FC Bayern München: Statistik und aktuelle Form

Bereits vor der aktuellen Saison war klar, dass der FC Bayern München nicht jedes Spiel gewinnen wird. Schließlich gibt es neben der Bundesliga und der Champions League den DFB-Pokal und es war klar, dass in diesem Winter bei der Klub WM gespielt werden soll. Pausen waren laut der Planung kaum vorgesehen, das kann normalerweise nicht gut gehen. In Katar wurde der sechste Titel gewonnen. Überzeugt haben die Bayern jedoch gegen Gegner aus Ägypten und aus Mexiko nicht. Beide Siege fielen knapp aus. Bereits die Niederlage beim Zweitligisten Holstein Kiel im DFB-Pokal war eine erste große Enttäuschung. Damit war nicht zu rechnen gewesen, egal ob nun das Elfmeterschießen herhalten musste oder nicht. Aus Katar zurück, führte Abstiegskandidat Arminia Bielefeld in der Allianz Arena schnell mit 2:0 und mit 3:1. Nur mit Glück erreichten die Bayern noch das 3:3. Nach einer sehr schwachen ersten Halbzeit verloren sie dann am letzten Samstag bei Eintracht Frankfurt. Das war eine fast schon logische Entwicklung. Die Frankfurter sind derzeit zwar stark. Aber in Bestform hätten die Bayern gewinnen müssen. Die Formtendenz sorgt in der Champions League nun für einige Probleme und Zweifel, zumal vor dem Hintergrund, dass die Liste der fehlenden Spieler immer länger wird. Und die zweite Garnitur scheint nicht ganz so stark zu sein, wieso manch Experte im Vorfeld der Saison gedacht hat. Genau das ist nämlich ein Problem: bei den Bayern finden viele erstmal alles super, jeden Spieler, jeden Schachzug des Trainers. Aber es geht halt nicht immer alles auf.

Wer fehlt beim FC Bayern?

Eines der Probleme der Bayern ist derzeit eine gewisse Misere mit kranken und verletzten Spielern. Nennen muss man hier die Namen Douglas Costa, Corentin Tolisso, Serge Gnabry, Alexander Nübel, Tanguy Nianzou, Benjamin Pavard und Thomas Müller. Die beiden letztgenannten sind weiterhin in Quarantäne.

Die letzten Ergebnisse von FC Bayern München

  • 5.2.: Hertha BSC – FC Bayern München 0:1 (Bundesliga)
  • 8.2.: Al Ahly SC Kairo – FC Bayern München 0:2 (Klub WM)
  • 11.2.: FC Bayern München – Tigres UANL 1:0 (Klub WM)
  • 15.2.: FC Bayern München – Arminia Bielefeld 3:3 (Bundesliga)
  • 20.2.: Eintracht Frankfurt – FC Bayern München 2:1 (Bundesliga)

Lazio Rom – FC Bayern München: Direkter Vergleich

Wir können an dieser Stelle nicht von bisherigen Duellen zwischen Lazio Rom und dem FC Bayern München berichten. Beide Teams haben, es überrascht ein wenig, noch nie gegeneinander gespielt. Italienische Clubs, die gegen deutsche Vereine spielen, das gab es bereits sehr häufig. Und zwar mit wechselnden Ergebnissen. Lazio Rom hatte es in der Gruppenphase der Champions League mit Borussia Dortmund zu tun. Und war schwächer laut Tabelle. Wobei die Resultate für die Italiener sprechen. Denn nach einem 3:1 in Rom erreichten diese in Dortmund ein 1:1.

Drei Keyfacts

  • Der FC Bayern München hat seine beiden letzten Spiele in der Bundesliga nicht gewonnen.
  • Die Bayern haben Verletzungssorgen und Probleme aufgrund kranker Spieler.
  • Lazio Rom war in der Gruppenphase der Champions League laut Tabelle schwächer als Borussia Dortmund, gewann aber eines der beiden Spiele.

Lazio Rom – FC Bayern München Wett Tipp und Quoten

Jeder Anbieter für Sportwetten ist ein Champions League Wettanbieter. Das sollte klar sein. Also gibt es viele Optionen für einen Einsatz. Die meisten dieser Buchmacher werden den FC Bayern München als Favoriten führen. Das ist verständlich, handelt es sich doch um eine Mannschaft, die eigentlich immer gewinnt. Sie ist der aktuelle Triumphator in der Champions League, gewann noch vor wenigen Tagen die Klub WM. Doch die letzten beiden Enttäuschungen in der Bundesliga und die Tatsache, dass viele Spieler krank oder verletzt sind, sorgt nicht für die größte Zuversicht. Wir können uns tatsächlich vorstellen, dass die Bayern auch in Rom nicht erfolgreich sind. Das heißt für uns jedoch wie zuvor bereits erwähnt keinesfalls, dass sie im Achtelfinale der Champions League gegen diesen Gegner ausscheiden werden. Wir glauben eher, dass im Rückspiel wieder eine bessere Bayern Mannschaft auf dem Platz steht und somit das Viertelfinale erreicht. Aber in Rom könnte es eine knappe Niederlage oder ein Unentschieden geben. Die dazugehörigen besten Quoten wurden von uns bereits erwähnt. Hier sind noch zwei weitere Wettoptionen mit der jeweils attraktivsten Quote. Zum einen der Tipp darauf, dass beide Teams treffen mit einer 1,50 von Betway. Die zweite Variante wäre die, dass nur eines der beiden Teams zu Toren kommt. Dafür zahlt Unibet die Quote von 2,63.