Skip to main content

Leichenfund bei Star-Corneback Janoris Jenkins

Am Dienstagmorgen (Ortszeit) wurde eine Leiche in der Villa des Giants Cornerbacks gefunden. Jenkins selbst soll zur Zeit des Leichenfunds in Florida gewesen sein.

Die Leiche wurde von einem Handwerker in dem Keller des Hauses in New Jersey gefunden. Bei der Ankunft der Ermittler und Gerichtsmediziner war die Identität der Leiche noch unklar.

Der Giants Cornerback Janoris Jenkins.

imago/ZUMA Press

Konnte die Identität der Leiche geklärt werden ?

Inzwischen wissen die Strafverfolgungsbehörden von Bergen County aber offenbar, dass es sich bei der Leiche um einen Freund von Jenkins handeln soll, den Musikproduzenten Roosevelt Rene. Der Hip-Hop Produzent soll mit in dem Haus gelebt haben. Die Todesursache ist aber bis jetzt noch ungeklärt.

Jenkins selbst hält sich momentan in Florida auf. Er wurde laut der Zeitschrift “TMZ” über das Ableben Roosevelts informiert.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere