Marburg Mercenaries vs. Frankfurt Universe Hessen Derby in der German Football League

German Football League GFL Samsung Frankfurt Universe Marburg Mercenaries
German Football League GFL Samsung Frankfurt Universe Marburg Mercenaries
imago images / Hartenfelser

In der GFL (German Football League) kommt es heute zum Hessenderby Marburg Mercenaries vs. Frankfurt Universe. Frankfurt Universe konnte das erste Spiel gegen die Allgäu Comets klar und deutlich mit 20:0 gewinnen. Die Marburg Mercenaries mussten sich im ersten Spiel der German Football League bei den Stuttgart Scorpions mit 21:30 geschlagen geben.

Der Favorit in diesem Spiel sind die Frankfurter, unterschätzen wir man die Mercenaries dennoch nicht. Frankfurts Defense Coordinator hierzu : „ Mit den beiden US Imports Quarterback Jakeb Sullivan und Runningback Triston MCCathern haben die Marburger zwei gefährliche Waffen in ihrer Offense. Sullivan ist ein sehr mobiler Quarterback mit einem guten Auge für den freien Receiver. Mit Hendrik Schwarz verfügen die Gastgeber über einen gefährlichen Receiver, welcher zusammen mit dem Frankfurter Marc Anthony Hor und dem Ex Frankfurter Sonny Weishaupt zu den 6 Auswahlspielern zählte, welche Deutschland bei der CFL Combine in Toronto vertreten hatten.“

Für einige Tema Mitglieder der Frankfurt Universe wird es heute ein Wiedersehen mit Alte Kollegen geben. So haben Markus Krüger, Tobias Ochs sowie die Brüder Lars und Nils Hempel haben eine Vergangenheit bei den Marburg Mercanaries. Man darf sich auf jeden Fall über ein spannendes Hessenderby in der German Football League freuen.

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Bewerte diesen Artikel