MuchBetter Sportwetten

Zahlungsanbieter MuchBetter gibt es bereits seit 2011, also noch nicht so lange wie beispielsweise das Wallet PayPal. In den letzten Monaten hat MuchBetter jedoch immer mehr an Beliebtheit gewonnen und ist zu einer willkommenen Alternative zu PayPal, Neteller und Skrill geworden. PayPal ist zwar nach wie vor sehr beliebt, allerdings auch nicht bei jedem Sportwetten Anbieter zu finden. Und mit Neteller und Skrill können die Kunden in der Regel keine Bonusangebote nutzen, was nicht sehr attraktiv ist. MuchBetter ist eine mobile Zahlungsmethode, die nur über die dazugehörige App funktioniert. Die Registrierung funktioniert super schnell über die Handynummer und Zahlungen können in Sekundenschnelle abgeschlossen werden.

MuchBetter Sportwetten Bonus

Platz
Wettanbieter
Bonus
Bewertung
Bonus Holen
1
100% bis zu 200€
2
Gratiswetten% bis zu 200€
3
100% bis zu 100€

Vorteile von MuchBetter Sportwetten

Zwar werden teils auch Gebühren fällig, allerdings gibt es auch einige Einzahlungsmethoden für das Wallet, die vollkommen kostenlos sind. Weitere Vorteile wie eine kostenlose Prepaid MasterCard oder ein eigenes Treueprogramm mit Verlosungen machen den Anbieter dann noch um einiges attraktiver. Wussten Sie, dass MuchBetter speziell als Zahlungsmittel in der Online-Glücksspielindustrie entwickelt wurde? Wir haben daher einen genaueren Blick auf MuchBetter geworfen und wollen Ihnen zeigen, was das Wallet alles zu bieten hat. Folgend finden Sie zunächst unsere Tabelle mit Top-Wettanbietern, die MuchBetter für Zahlungen anbieten.

MuchBetter Sportwetten

MuchBetter Sportwetten 2019

MuchBetter ist schon seit einer Weile als Zahlungsanbieter bei Online Wettanbietern im Kommen. Bisher waren vor allem die E-Wallets Neteller oder Skrill vertreten, gelegentlich auch mal PayPal. Doch gerade Neteller und Skrill haben den großen Nachteil, dass es in der Regel keinen Sportwetten Bonus gibt, wenn mit diesen Zahlungsmethoden eingezahlt wird. Mit MuchBetter wurde dann ein Versuch gestartet ein neues E-Wallet auf den Markt zu bringen, mit dem mobil bei Sportwettenanbietern ein- und ausgezahlt werden kann. Auch wenn MuchBetter höhere Gebühren verlangt, als beispielsweise PayPal, bietet das Wallet dennoch viele andere Vorteile für die Kunden und ist vor allem ein sehr moderner Zahlungsdienst. Dadurch hat sich das Zahlungsmittel in den letzten Monaten dann eben auch deutlich größerer Beliebtheit erfreut und ist daher immer öfter bei Online Sportwetten Anbietern zu finden. Die Kunden profitieren unter anderem von schnellen Zahlungen, einem eigenen Treueprogramm und vielen Sicherheitsvorkehrungen.

Da MuchBetter dennoch ein noch recht junger Anbieter auf dem Online Markt ist, haben wir uns den Zahlungsdienstleiter einmal etwas genauer angeschaut. In unserem Ratgeber werden wir uns mit den Vor- und Nachteilen des Wallets beschäftigen, damit wie man mit dem Wallet bei Sportwetten Anbietern ein- und auszahlen kann und alles weitere rund um MuchBetter.

MuchBetter Sportwetten immer beliebter

Wie bereits erwähnt, entscheiden sich immer mehr Wettanbieter dazu, MuchBetter mit in ihr Programm aufzunehmen. Bei vielen Wettanbietern bietet sich MuchBetter bereits als Alternative zu PayPal an, da sich das E-Wallet aus diesem Bereich immer weiter zurückzieht. Doch auch zahlreiche Sportwetten Anbieter haben das Potenzial und die Beliebtheit des Zahlungsanbieters MuchBetter erkannt und das E-Wallet mit in ihr Portfolio aufgenommen.

Die Auswahl an MuchBetter Sportwetten ist daher im letzten Jahr enorm angestiegen. Die Auswahl nach dem besten Anbieter mit MuchBetter bedarf deshalb mittlerweile auch einem großen Vergleich verschiedener Online Buchmacher. Wir testen für Sie verschiedene Anbieter mit dem E-Wallet und Sie können dann schnell und einfach entscheiden, welcher am besten zu Ihnen passt. Über einen Wettanbieter Vergleich finden Sie dann ganz schnell die richtige Plattform für sich. Zu Anbietern, die unter anderem MuchBetter als Zahlungsmethode anbieten, gehören beispielsweise Sunmaker, SkyBet, Betfair oder 888sport.

So funktionieren MuchBetter Sportwetten

MuchBetter ist als Alternative zu Wallets wie Neteller, Skrill oder PayPal entstanden und ist für den mobilen Gebrauch, bzw. für die mobilen Einzahlungen bei Online Buchmachern konzipiert. Das Ein- und Auszahlen soll damit möglichst schnell und einfach nur über das eigene Smartphone funktionieren. Zahlungen können aber auch zwischen verschiedenen MuchBetter Konten oder bei anderen Anbietern abseits von Online Buchmachers stattfinden, vorausgesetzt das Wallet wird dort angeboten. Für die Nutzung muss die passende MuchBetter App aus dem Play Store für Google oder dem App Store von iOS heruntergeladen werden. Sie registrieren sich dann zunächst einfach nur mit Ihrer Handynummer und bekommen daraufhin einen Verifizierungscode aufs Handy geschickt, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen. Danach werden noch Ihr Wohnort und Ihr Alter abgefragt und Sie müssen eine vierstellige PIN-Nummer einstellen. Besitzen Sie ein Smartphone mit Fingerabdrucksensor, wird auch dieser für die Sicherheit der App abgefragt, alternativ zur PIN-Nummer.

MuchBetter App

Wollen Sie bei einem MuchBetter Sportwetten Anbieter einzahlen, müssen Sie zunächst Ihr Konto mit der App aufladen. Dafür stehen Ihnen verschiedenste Einzahlungsmethoden zur Verfügung. Dazu gehören Bank und SEPA Transfer, EPS, CashToCode, iDeal, Kreditkarten, SafetyPay, Sofortüberweisung, Giropay oder auch die Kryptowährung Bitcoin. Sobald Sie Ihr MuchBetter Konto aufgeladen haben, können Sie es für Einzahlungen bei Ihrem Online Buchmacher nutzen. Hierfür wählen Sie im Kassenbereich einfach das E-Wallet aus, geben den gewünschten Betrag und Ihre Handynummer ein. Sie erhalten dann eine Nachricht über die Zahlung auf Ihr Handy. Nachdem Sie sich mit den eingestellten Sicherheitsvorkehrungen eingeloggt haben, müssen Sie die Einzahlung nur noch über die App bestätigen. Danach ist das Geld direkt auf Ihrem Wettkonto beim Buchmacher verfügbar und Sie können Ihre ersten Tipps platzieren. Wenn Sie per Kreditkarte oder Bankkonto auf Ihr MuchBetter Konto einzahlen, muss übrigens erst eine Verifikation stattfinden. Hierbei wird dann eine Testüberweisung auf die jeweilige Zahlungsmethode vorgenommen und Sie müssen den dabei angegebenen Code in der App eingeben.

Gibt es einen besonderen MuchBetter Sportwetten Bonus 2019?

Ein spezieller MuchBetter Sportwetten Bonus gehört nicht zum Standard bei Online Buchmachern. Allerdings sind wir während unseres Tests doch auf einen Anbieter gestoßen, der einen solchen speziellen Bonus anbietet: Sunmaker.

Bei Sunmaker erhalten Sie einmalig einen 200% Bonus bis zu 200 Euro, wenn Sie Ihre zweite Einzahlung mit MuchBetter tätigen. Einzahlung und Bonus müssen Sie dann innerhalb von 14 Tagen 4x in Sportwetten zu einer Mindestquote von 1.8 umsetzen. Und bei MuchBetter selbst erhalten Sie zudem einen 5 Euro Bonus, wenn Sie sich dort als neuer Kunde registrieren. Sollte dann aber, wie bei den meisten Anbietern, kein spezieller MuchBetter Sportwetten Bonus vorhanden sein, können Sie mit dem Wallet natürlich auch den normalen Willkommensbonus und alle anderen Bonusangebote nutzen. Gerade auch für den Willkommensbonus ist MuchBetter von Vorteil, denn wenn Sie ein E-Wallet nutzen wollen, werden Neteller und Skrill in der Regel von den Bonusaktionen ausgeschlossen.

Mit MuchBetter gibt es hier jedoch keine Einschränkungen. Ein Willkommensbonus bezieht sich in der Regel immer auf die erste Einzahlung bei einem Buchmacher. Einige Plattformen bieten auch Neukundenboni aufgeteilt auf mehrere Einzahlungen an. Bei den meisten Angeboten müssen dann vor einer Auszahlung immer bestimmte Bedingungen erfüllt werden. So müssen beispielsweise Bonus und Einzahlung oder auch mal nur der Bonusbetrag in einer bestimmten Höhe, zu einer bestimmten Mindestquote und innerhalb einer bestimmten Zeitspanne umgesetzt werden. Seltener gibt es auch mal einen Bonus ohne Einzahlung oder gar ohne Umsatzbedingungen. Der Vorteil eines Willkommensbonus oder Bonus generell ist aber immer, dass Sie sich zusätzliches Wettguthaben, eine Gratiswette, Cashbacks oder ähnliches sichern können, um so noch mehr Chancen auf erfolgreiche Wetten zu haben. Entscheidend ist immer, dass ein solches Angebot für Sie lukrativ ist, dass Sie die dazugehörigen Bedingungen also auch wirklich umsetzen können.

Vor- und Nachteile von MuchBetter Sportwetten Anbietern

Das E-Wallet MuchBetter bringt viele Vorteile mit sich. Zum einem ist es sehr einfach in der Anwendung und kann auf allen Smartphones mit Android und iOS genutzt werden. Die Mindesteinzahlungen liegen je nach Zahlungsmethode bei 10 oder 20 Euro, also in einem gewohnten Bereich und sind damit auch nicht zu hoch gewählt. Wenn Sie per SEPA oder Bank Transfer, Sofortüberweisung oder Giropay einzahlen, werden Ihnen zudem keine zusätzlichen Gebühren berechnet. Zahlungen funktionieren zudem in Sekundenschnelle. Wenn Sie beispielsweise bei einem Buchmacher Geld einzahlen, ist dieses direkt auf Ihrem Wettkonto verfügbar. Oder Sie können Geld super schnell an andere MuchBetter Konten senden und selbst empfangen.

Was die Sicherheit betrifft, bietet MuchBetter auch hier viele Vorteile. Es gibt mehrere Sicherheitsvorkehrungen, die dafür sorgen, dass Zahlungen bestens geschützt sind. Zum einen wird Ihre App per vierstelliger PIN-Nummer und, wenn vorhanden, alternativ per Fingerabdrucksensor gesichert. Insgesamt verfügt die App über die folgenden Sicherheitsmaßnahmen: Gerätepaarung, Transaktionsprüfsystem, dynamische Sicherheitscodes und Touch-ID. Wenn Sie Zahlungen beispielsweise über mehrere Geräte vornehmen, wird Ihnen auch immer ein neuer Verifizierungscode zugeschickt. Des Weiteren profitieren Sie bei MuchBetter von einigen besonderen Vorteilen. Der Anbieter wirbt beispielsweise mit einem eigenen Treueprogramm. Für jede 10 Euro, die bei MuchBetter aufgeladen werden, gibt es Treuepunkte. Alle Punkte, die ein Spieler dann in einer Woche gesammelt hat, nehmen an einer Verlosung teil, bei der jeden Montag Geld für das MuchBetter gewonnen werden kann. Und zu guter Letzt gibt es zum MuchBetter Konto noch eine kostenlose Prepaid MasterCard. Mit einem kontaktlosen Schlüsselanhänger können Sie dann in vielen Ladengeschäften offline mit Ihrer Prepaidkarte bezahlen. Mit diesen Besonderheiten hebt sich MuchBetter auf jeden Fall von anderen Anbietern seiner Art ab.

Nachteile von MuchBetter

Ganz ohne Nachteile kommt der Bezahldienst dann aber auch nicht daher. Wir haben bereits erwähnt, dass einige Zahlungsmethoden, mit denen Sie Ihr MuchBetter Konto aufladen können gebührenfrei sind. Allerdings gibt es auch ein paar Zahlungsarten, bei denen eben doch Gebühren fällig werden und diese sind auch nicht immer sehr gering. Je nach Einzahlungsmethode kann die Gebühr bei 0,99 bis 7% liegen. Und auch bei Auszahlungen vom MuchBetter Konto werden Gebühren fällig und es stehen deutlich weniger Zahlungsmethoden zur Auswahl. Auf die Gebühren des Anbieters werden wir weiter unten im Text jedoch noch genauer eingehen.

In wenigen Schritten bei MuchBetter Sportwetten Anbieter registrieren

Wenn Sie von dem E-Wallet überzeugt sind, sollten Sie nicht zögern sich die App zu installieren und sich bei einem MuchBetter Wettanbieter zu registrieren. Wie schnell und einfach dies funktioniert zeigen wir Ihnen folgend ausführlich in einer Schritt für Schritt Anleitung.

Schritt 1: Anbieter für MuchBetter Sportwetten finden

Der erste Schritt besteht darin, den passenden Anbieter für MuchBetter Sportwetten für sich zu finden. Da die Menge an Sportwetten Anbietern mittlerweile durchaus groß ist, macht es wenig Sinn jeden einzelnen davon miteinander zu vergleichen. Nutzen Sie am besten einen Wettanbieter Vergleich und lassen so ganz nach Ihren Prioritäten die passenden Plattformen für Sie heraussuchen. Sie haben wenig Arbeit und bekommen dank einer schnellen Suche eine Liste mit möglichen Anbietern gezeigt, aus der Sie wählen können.

Schritt 2: Beim MuchBetter Wettanbieter registrieren

Nachdem Sie sich für einen der Anbieter entschieden haben, müssen Sie sich dort als nächstes registrieren. Dafür füllen Sie das jeweilige Anmeldeformular auf der Webseite aus und schicken es ab. Dort müssen Sie persönliche Daten wie Name, Anschrift, Geburtsdatum usw. angeben. Nachdem Sie Ihre Anmeldung bestätigt haben, können Sie Ihre erste MuchBetter Einzahlung tätigen.

Schritt 3: Geld einzahlen & Bonus sichern

Nun können Sie im Kassenbereich MuchBetter als Einzahlungsmethode auswählen und Ihre erste Einzahlung tätigen. Beachten Sie dabei die jeweilige Mindesteinzahlung eines Anbieters, die meist bei 10 oder 20 Euro liegt. Zudem müssen Sie auf eine vorgegebene Mindesteinzahlung achten, wenn Sie den Willkommensbonus des Anbieters nutzen wollen. Lesen Sie in den Bonusbedingungen nach, welche Vorgaben Sie für den Bonus zu erfüllen haben.

Schritt 4: Für höheres Umsatzlimit verifizieren

Wenn Sie bei MuchBetter ein größeres Umsatzlimit als 50 Euro nutzen wollen, ist es nötig sich als Person zu verifizieren. Dies können Sie einfach über die App machen. Sie fotografieren dazu Ihren Ausweis und machen ein Selfie. Wenn alles in Ordnung ist, erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Eventuell müssen Sie anschließend noch einen Adressnachweis an verification(ät)muchbetter.com senden.

MuchBetter: Gebühren, Bearbeitungsdauer & Sicherheitsstandards

MuchBetter selbst berechnet für einige Einzahlungsmethoden und für Auszahlungen Gebühren. Wenn Sie per SEPA oder Bank Transfer, Giropay oder Sofortüberweisung einzahlen, entfällt die Gebühr. Mit EPS und iDeal werden aber beispielsweise 0,99% als Gebühr fällig. Wenn Sie mit Bitcoin oder SafetyPay zahlen, müssen Sie 2% zahlen, mit Ihrer Kreditkarte sind es zwischen 1,5 und 5%. Per CashToCode werden dann sogar ganze 7% Gebühr fällig. Ihre Einzahlungen werden immer direkt verrechnet, sodass das Geld sofort auf Ihrem Wettkonto verfügbar ist.

Auch für Auszahlungen von Ihrem MuchBetter Konto werden Gebühren von bis zu 2% oder 50 Euro für Wire Transfer berechnet. Die 2% gelten für Auszahlungen mit SEPA Transfer oder Bitcoin. Bei den Auszahlungsmethoden stehen also deutlich weniger Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Bei den Online Buchmachern selbst kann ebenfalls eine Gebühr fällig werden, wenn Sie das Wallet nutzen. Die hängt aber immer vom jeweiligen Anbieter ab. Schauen Sie also immer direkt im Zahlungsportfolio eines Wettanbieters nach oder erkundigen Sie sich direkt beim Support.

Die Dauer einer Auszahlung mit MuchBetter bei einem Sportwetten Anbieter hängt von verschiedenen Faktoren ab. Vor Ihrer ersten Auszahlung müssen Sie Ihr Wettkonto verifizieren und dies kann bereits ein paar Tage in Anspruch nehmen. Außerdem muss Ihre Auszahlung erst bearbeitet und freigegeben werden, bevor eine Überweisung stattfindet. Sobald die Überweisung durchgeführt wurde, ist das Geld jedoch sofort auf Ihrem MuchBetter Konto verfügbar.

Die Sicherheit Ihrer Zahlungen wird bei MuchBetter durch verschiedene Sicherheitsvorkehrungen gewährleistet, die wir weiter oben bereits angesprochen haben. Dazu gehört, dass Sie bei jeder Zahlung eine Nachricht auf Ihr Handy erhalten und sich erst über Ihre eingestellten Sicherheitsvorkehrungen wie beispielsweise PIN-Nummer oder Touch-ID in Ihrem Konto anmelden müssen. So soll Ihr MuchBetter so gut wie nicht zu knacken und Zahlungen äußerst sicher sein.

Kann mit MuchBetter auch ausgezahlt werden?

Mit MuchBetter können Sie auch Auszahlungen vornehmen. Sowohl beim Sportwetten Anbieter als auch in der App selbst. Beim Online Buchmacher wählen Sie im Kassenbereich einfach MuchBetter als Zahlungsmethode aus, geben den gewünschten Betrag und Ihre Handynummer an. Auch Auszahlungen mit MuchBetter funktionieren sehr schnell, allerdings kommt es beim Wettanbietern auch immer darauf an, ob Ihr Konto vor Ihrer Auszahlung bereits verifiziert wurde und ob der Buchmacher Ihre Zahlung bereits bearbeitet hat. Ob dafür Gebühren berechnet werden, hängt immer vom jeweiligen Anbieter ab.

Wenn Sie Geld direkt von Ihrem MuchBetter Konto abbuchen wollen, stehen Ihnen dafür die Auszahlungsmethoden SEPA und Wire Transfer sowie Bitcoin zur Verfügung. Hier ist die Auswahl deutlich kleiner als bei den Einzahlungsmethoden. Zudem sind Auszahlungen per Wire Transfer erst ab 250 Euro möglich und werden mit einer Gebühr von 50 Euro berechnet. Für Bitcoin und SEPA Transfer werden 2% fällig. Es kann aber bereits ab 20 Euro für SPEA und 30 Euro für Bitcoin ausgezahlt werden.

Wissenswertes über MuchBetter

MuchBetter wurde 2011 durch das Unternehmen MIR Ltd. gegründet. Der Firmensitz ist in London und ein zweiter in Malta. Seine Lizenz hat das Unternehmen daher auch von der Malta Gaming Authority. MuchBetter zählt zu den intuitiven Zahlungsmethoden und ist extra für den Glücksspielbereich entwickelt worden. Auch wenn es da Bezahlsystem bereits seit 2011 gibt, ist es erst seit kurzer Zeit auch für Sportwetten Anbieter und Casinos verfügbar.

Bei MuchBetter können Sie sich zudem sicher sein, dass Sie bei einem sicheren und seriösen Anbieter gelandet sind, der mit der Zeit geht. In den letzten zwei Jahren hat das Unternehmen zahlreiche Awards gewinnen können. 2018 waren es allein 14 Award, unter denen auch der hochangesehene EGR B2B Award zu finden ist. Hier gewann MuchBetter beispielsweise den Preis als Rising Star oder als Innovation in Payment Solutions. 2019 gab es zudem den MPE Award als Best Startup und den The Card & Payment Award für Best Alternative or Digital Payments Programme.

Alternative Zahlungsmöglichkeiten beim Sportwettenanbieter

Auch wenn MuchBetter eine großartige Möglichkeit ist bei Sportwetten Anbieter ein- und auszuzahlen, sagt Ihnen ein Anbieter ohne das Wallet vielleicht aufgrund anderer Aspekte noch mehr zu. Dann stehen Ihnen alternativ natürlich noch einige andere, ebenfalls gute Zahlungsmethoden zur Verfügung. Dazu gehören zum Beispiel andere E-Wallets wie Neteller, Skrill oder PayPal, Kreditkarten sowie Sofortüberweisungsdienste. Die Alternativen schauen wir uns folgend einmal genauer an.

E-Wallets PayPal, Skrill & Neteller

Mit den E-Wallets können Sie schnell und einfach Zahlungen bei einem Online Anbieter vornehmen. Sie müssen dafür immer erst ein Konto beim jeweiligen Anbieter eröffnen. Besonders beliebt ist PayPal, da es für Käufer in der Regel ohne Gebühren daherkommt (manche Sportwetten Anbieter können auch Gebühren verlangen). Zudem ist PayPal einfach sehr weit verbreitet und in zahlreichen Online Shops zu finden. Sogar offline kann mittlerweile teilweise damit gezahlt werden. PayPal bietet zudem den Vorteil, dass Sie auch ohne Geld auf dem Account Zahlungen tätigen können und das Geld dann später von Ihrer hinterlegten Zahlungsmethode abgebucht wird. Mit Skrill und Neteller können Zahlungen ebenfalls sehr schnell getätigt werden, allerdings sind diese E-Wallets meist von Bonusangeboten ausgeschlossen und daher nicht so beliebt wie andere Wallets. Mit den Wallets kann auch bei einem Online Buchmacher ausgezahlt werden.

Kreditkarten – VISA & MasterCard

Mit Ihrer Kreditkarte können Sie Ihre Zahlungen direkt beim Sportwetten Anbieter abwickeln, ohne anderswo ein extra Konto errichten zu müssen. Die Zahlungsdaten geben Sie direkt beim Buchmacher ein und Ihre Karte wird dann direkt belastet. Allerdings berechnen einige Anbieter auch extra Gebühren für Zahlungen mit Kreditkarten und der Kreditkartenanbieter selbst kann ebenfalls zusätzliche Gebühren verlangen. Mit Kreditkarte können Sie beim Buchmacher sowohl Ein- als auch Auszahlungen tätigen.

Sofortüberweisung mit Giropay, Sofort & Trustly

Es gibt auch einige Sofortüberweisungsdienste mit denen Einzahlungen ebenfalls direkt verrechnet werden. Allerdings ist über diese Methoden in der Regel keine Auszahlung möglich. Per Trustly kann manchmal ausgezahlt werden, dann erhalten Sie das Geld auf das Konto, mit dem Sie eingezahlt haben. Für die Sofortüberweisungsdienste müssen Sie über ein Online-Banking-Account verfügen. Sie werden dann vom Buchmacher direkt zu dem jeweiligen Anbieter weitergeleitet, wo Sie sich dann einloggen und die Zahlung bestätigen müssen. Gebühren werden hier nicht fällig.

MuchBetter Sportwetten Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich MuchBetter zu einer wirklich guten Alternative zu anderen Zahlungsmöglichkeiten entwickelt hat. Das Wallet ist äußerst modern und konzentriert sich auf das Angebot einer mobilen Zahlungsmethode. Dennoch sorgt der Anbieter durch verschiedene Sicherheitsmaßnahmen dafür, dass die Zahlungen auch über das eigene Smartphone äußerst sicher sind. Was die Gebühren betrifft, ist PayPal beispielsweise deutlich attraktiver, aber MuchBetter bietet seinen Kunden einige andere Vorteile an. Dazu gehören die kostenlose Prepaid MasterCard mit der offline durch einen kontaktlosen Schlüsselanhänger gezahlt werden kann oder ein eigenes Treueprogramm. Sie sammeln durch Ihre Einzahlungen Punkte und können dann an einer wöchentlichen Verlosung teilnehmen.

Bei den Online Buchmachern selbst werden in der Regel keine zusätzlichen Gebühren für das Nutzen des Wallets berechnet. Und eventuell stoßen Sie sogar auf einen speziellen MuchBetter Bonus, wie zum Beispiel bei Sunmaker. Ansonsten können Sie aber auch einfach alle anderen Bonusangebote wie einen Willkommensbonus nutzen. Mit Neteller und Skrill werden Bonusangebote im Gegensatz dazu zumeist ausgeschlossen. Testen Sie das Wallet doch einfach selbst. Registrieren Sie sich innerhalb von wenigen Minuten, profitieren von den Vorteilen des Anbieters und zahlen schnell und einfach bei Ihrem MuchBetter Sportwetten Anbieter ein.

FAQ: die wichtigsten Fragen & Antworten zu MuchBetter

Gibt es einen MuchBetter Sportwetten Bonus?

Ein spezieller MuchBetter Bonus ist auf jeden Fall nicht Standard. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie bei dem einen oder anderen Anbieter schon mal einen solchen Bonus finden können. Hier erhalten Sie dann in der Regel einen gesonderten Einzahlungsbonus, wenn Sie mit den E-Wallet einzahlen. MuchBetter selbst wirbt aber auch mit Bonusangeboten. Es gibt nämlich ein Treueprogramm, über dass Sie Punkte mit Ihren Einzahlungen sammeln können. Jede Woche findet dann mit den gesammelten Punkten eine Verlosung statt und die MuchBetter Kunden können Geldpreise gewinnen.

Welche Wettanbieter bieten MuchBetter an?

Immer mehr Wettanbieter nehmen MuchBetter in Ihr Programm auf. Dazu gehören beispielsweise Sunmaker oder 888sport. Schauen Sie einfach mit einem schnellen Online Wettanbieter Vergleich, welche Anbieter noch dazu gehören. Achten Sie dabei darauf, dass die jeweiligen Buchmacher über eine seriöse Glücksspiellizenz möglichst aus dem europäischen Raum verfügen.

Sind Zahlungen mit MuchBetter überhaupt sicher?

Ja, die Zahlungen über die MuchBetter App sind durch verschiedene Sicherheitsvorkehrungen gesichert. Dadurch soll es unmöglich gemacht werden, dass Unbefugte einfach Ihr Konto knacken können. Dazu gehört eine Sicherung der App mit einer vierstelligen PIN-Nummer oder einem Fingerabdrucksensor, wenn vorhanden. Zusätzlich gibt es Gerätepaarung oder Verifizierungscodes. Die Datenschutzrichtlinien werden bei MuchBetter zudem sehr ernst genommen. Genaueres dazu finden Sie ausführlich auf der MuchBetter Webseite.

Kann ich mit MuchBetter auch Guthaben auszahlen?

Ja, mit MuchBetter kann bei Online Buchmachern auch ausgezahlt werden. Von Ihrem MuchBetter Konto selbst sind Auszahlungen zudem natürlich ebenfalls möglich. Sie können per Wire Transfer oder Bitcoin auszahlen, beachten Sie dabei jedoch die Auszahlungsgebühren des Anbieter.

Gibt es bei MuchBetter Gebühren?

Ja, für Einzahlungen auf Ihr MuchBetter Konto und für Auszahlungen von diesem werden Gebühren berechnet. Bei Einzahlungen reichen die Gebühren von 0,99 bis zu 7%. Per SEPA oder Wire Transfer, Giropay oder Sofortüberweisung sind Einzahlungen allerdings kostenlos. Für Auszahlungen gibt es Gebühren von 1,50 bis zu 2%. Bei Wire Transfer werden sogar 50 Euro berechnet, Auszahlungen sind hiermit aber auch erst ab 250 Euro möglich. Der Geldtransfer zwischen MuchBetter Konten ist ebenfalls kostenlos. Bei den Wettanbietern selbst können ebenfalls zusätzliche Gebühren fällig werden, oftmals aber eher nicht.

Scroll to Top