NBA: Los Angeles Clippers vs. Dallas Mavericks Wett Tipp, Vorschau und Prognose

Heute Nacht ist es soweit, die beiden Western Conference-Schwergewichte, die LA Clippers und die Dallas Mavericks treffen im zweiten Spiel der ersten Runde der NBA Playoffs aufeinander. Die Clippers möchten ihr Führung in diesem Spiel auf 2:0 ausbauen. Dadurch können sie sich schon einen kleinen Puffer erspielen, welcher später sicherlich nützlich werden kann. Währenddessen werden die Dallas Mavericks versuchen vor Spiel drei wieder ein Unentschieden zu erspielen. Spiel 1 dieser Serie war eine eng umkämpfte Affäre, die mit 118-110 zugunsten der LA Clippers endete. Die Dallas Mavericks hatten hierbei aber mehr als genug Chancen, um einen Sieg zu ergattern. Doch ein fragwürdiges technisches Foul, welches in einem Rauswurf von Kristaps Porziņģis resultierte, ließ sie im vierten Quarter aus der Partie scheiden.

Top 3 NBA Wettanbieter

1
100% bis zu 100€ Bonus
92%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! 888Sport Test
2
100% bis zu 100€ Bonus
98%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Betano Test
3
100% bis zu 150€ Bonus
95%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Betvictor Test

Dallas Mavericks überzeugen trotz Niederlage

Die Dallas Mavericks haben trotz ihrem sehr schlechten Playoff-Seed durchaus die Chancen, einen der größeren Gegner aus dem Turnier zu werfen. Unter der Führung des internationalen Duos Luka Doncic und Kristaps Porzingis ist es den Dallas Mavericks gelungen, in der regulären Saison einige der Spitzenteams der Liga zu verärgern.

Nach einem holprigen Start im ersten Quartal der Partie gegen die LA Clippers erholten sie sich relativ gut und beendeten die erste Hälfte sogar mit einem Vorsprung von fünf Punkten. Die Mavericks warfen vor allem bei ihren Würfen exzellent, wobei vor allem der Rotationsspieler Seth Curry auffällt, da der Shooting Guard in allen kritischen Momenten die nerven behalten konnte. Aber die Jungs aus Dallas müssen unbedingt an ihrer Ballsicherheit arbeiten, wenn sie mit den Los Angeles Clippers gleichziehen möchten. Dies war nämlich in der vergangenen Partie einer der größten Schwachpunkte und am Ende auch wohl der Grund für die relativ knappe Niederlage.

Dallas Mavericks vs Los Angeles Clippers
Dallas Mavericks vs Los Angeles Clippers Bild: imago images / ZUMA Press

Luca Doncic hofft Monster-Spiel gegen die Clippers zu wiederholen

Luka Doncic ebnet seinen Weg, einer der größten NBA Stars aller Zeiten zu werden. Der wurfstarke Slowene erzielte im vergangenen Spiel 42 Punkte mit 13 von 21 Würfen und stellte dabei den Rekord für die meisten Punkte pro Spieler bei einem NBA-Playoff-Debüt auf. Dies war bereits das zweite Mal, dass Luka Doncic in der NBA-Bubble Geschichte geschrieben hat. Das erste Mal passierte dies gegen die Sacramento Kings, gegen die er als jüngster Spieler 30 Punkte, 20 Rebounds und 10 Assists erzielte.

Die Dallas Maverick müssen hoffen, dass Luka Doncic gegen die LA Clippers ein weiteres Monsterspiel hat, wenn sie in dieser NBA-Playoff-Serie auch nur die Chance auf ein Unentschieden haben wollen. Nach der Niederlage im ersten Spiel hat Luka Doncic in mehren Interviews angekündigt, dass er an seiner Ballsicherheit arbeiten müsse, da er gegen die Clippers ganze 11 Bälle aufgegeben hat.

Mögliche Dallas Mavericks Aufstellung:

Tim Hardaway Jr., Luka Doncic, Kristaps Porzingis, Dorian Finney-Smith, Maxi Kleber

Starke offensiv Leistungen bringen LA Clippers über die Ziellinie

Die LA Clippers entgingen der Niederlage in Spiel 1 nur knapp und profitierten dabei unter anderem von sehr schlechten Schiedsrichterentscheidungen. Ein fragwürdiges technisches Foul an Kristaps Porzingis im dritten Viertel drehte das Spiel um und gab den LA Clippers einen enormen Auftrieb. Auch wenn es den Clippers gelang, früh in Führung zu gehen, hätten sie sich Sorgen darüber machen müssen, wie es sein kann, dass die Dallas Mavericks so schnell wieder ins Spiel zurückkommen. Hierbei ist anzumerken, dass die Clippers zur Halbzeit sogar hinten gelegen haben.

Es sollte keine Überraschung sein, dass die Clippers durch ihren überaus starken Kader problemlos in der Partie bleiben konnten und somit sogar bereits im dritten Quarter wieder in Führung lagen. Zudem hatte Ivica Zubac eine tolle Nacht und konnte sogar ein Double-Double erzielen. Letztendlich waren es aber die 56 Punkte von Paul George und Kawhi Leonard, die sie über die Ziellinie brachten. Die LA Clippers gehen mit viel Schwung in Spiel 2, in dem sie ihre Führung weiter ausbauen möchten.

Kawhi Leonard überzeugt sowohl offensiv, als auch defensiv

Kawhi Leonard wird versuchen mit zwei verschiedenen Mannschaften hintereinander die NBA-Meisterschaft zu gewinnen, was diese Saison auch durchaus möglich ist. Die LA Clippers haben während der Regular Season dafür gesorgt, dass Kawhi Leonard gut ausgeruht ist, da er bereits in der Vergangenheit von Verletzungen geplagt wurde, weshalb sie vor den Risiken einer zu anstrengenden Partie zurückschrecken. Kawhi Leonard beendete Spiel 1 mit 29 Punkten, 6 Assists und 12 Rebounds. Er zeigte im Spiel gegen die Dallas Mavericks aber auch seine defensiven Fähigkeiten, weshalb er wohl auch der Hauptgrund für die 21 Turnover der Dallas Mavericks ist.

Mögliche Los Angeles Clippers Aufstellung:

Patrick Beverly, Paul George, Marcus Morris, Kawhi Leonard, Ivica Zubac

Los Angeles Clippers gegen Dallas Mavericks Prognose und Vorschau

Die LA Clippers sind im zweiten Spiel gegen die Dallas Mavericks die ganzen klaren Favoriten. Trotzdem können die Dallas Mavericks viel Ermutigung aus ihrer Leistung in Spiel 1 schöpfen, und es besteht kein Zweifel daran, dass sie sich in den kommenden Spielen als eine echte Herausforderung für die Los Angeles Clippers erweisen werden. In Spiel 1 begingen die Dallas Mavericks eine Reihe von Fehlern, die größtenteils auf ihre Unerfahrenheit in den Playoffs zurückzuführen waren. Man sollte in den kommenden Spielen damit rechnen, dass ihre Fehler von Mal zu Mal weniger werden. Ein Sieg der Mavericks ist also nicht auszuschließen.

Andererseits haben die LA Clippers nicht nur defensiv überaus stark gespielt, sondern sie konnten mit Spielern wie Lou Williams, Paul George, Kawhi Leonard und Marcus Morris auch einige Punkte erzielen. Zudem haben die Clippers anscheinend endlich eine Lösung auf der Center Position gefunden, da sich Ivica Zubac in den vergangenen Spielen immer wieder als fantastischer Center herausstellt. Alles in einem sind die LA Clippers für uns der klare Favorit im Spiel gegen die Dallas Mavericks.

Unser Wett Tipp Tipp für LA Clippers gegen Dallas Mavericks lautet daher:

Die LA Clippers besiegen die Dallas Mavericks.

Scroll to Top