NCAA vergrößert Sideline zum Schutz der Spieler und Coaches

Es ist normal, dass College Football Teams viel größere Kader haben, als NFL Mannschaften. Genau deshalb ist es dringend notwendig besondere Regelungen zu haben, um die jungen Athleten vor COVID-19 zu schützen. Dies ist nun auch geschehen, da man endlich einen größeren Spielraum hat, der die Spieler schützen soll.

NCAA vergrößert Bereich der Sideline um 20 Yards

Die NCAA hat nun entschieden, dass die Sidelines 20 Yards länger sein werden, um den Social Distancing Anforderungen besser nachzukommen. Zudem dürfen beim Münzwurf nun nur noch jeweils ein Captain per Team und zwei Schiedsrichter anwesend sein. Diese Regelungen wurden von dem sogenannten „NCAA Playing Rules Oversight Panel eingeführt. Das NCAA Playing Rules Oversight Panel ist ein Komitee, welches sich hauptsächlich für den Schutz der jungen Athleten einsetzt.

Die Sideline erstreckte sich früher von einer 25-Yard-Linie zur anderen. Jetzt wird sich der Bereich von der einen 15 Yard Linie zur anderen erstrecken. Bis vor kurzem waren des Weiteren vier Team Captains beim Münzwurf gang und gäbe, nun hat man aber gemerkt, dass dies während einer globalen Pandemie totaler Schwachsinn ist, da man nur einen Spieler pro Team für einen Münzwurf braucht.

NCAA Sideline
imago images / ZUMA Press

Kleine Veränderungen machen großen Unterschied

Es ist zwar leicht, sich über solche kleinlichen Veränderungen lustig zu machen – wie die Entscheidung der NFL, den Trikottausch nach den Spielen zu verbieten – aber dies ist ein wichtiger Schritt zur Schaffung einer sicheren Saison, die möglichst sicher beendet werden kann. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass man beim Football spielen keinen Abstand halten kann. Dennoch gibt dies zumindest den Coaches und dem restlichen Personal Sicherheit, die man vor allem in dieser Zeit benötigt, um gut durch die Sasison zu kommen.

Wenn Du mehr Informationen zur kommenden NFL Saison während der globalen Pandemie erfahren willst, kannst du dies ebenfalls auf Football.de tun. Wir bieten dir eine große Auswahl an Beiträgen, in denen du dich über dieses sehr wichtige Thema informieren kannst.