New England Patriots gegen Kansas City Chiefs Prognose und Wett Tipp

Heute Abend ist es endlich soweit, die Sieger der NFL Conference Championships werden in den Superbowl einziehen. Die New England Patriots treffen im AFC Championship Finale auf die Kansas City Chiefs. Beide Teams konnten sich in der vorherigen Runde mit Leichtigkeit gegen ihren Gegner durchsetzen, weshalb ich nicht genauer auf die Ergebnisse eingehen möchte.

Das Spiel zwischen den New England Patriots und den Kansas City Chiefs, wird wie jedes Postseason Spiel kostenlos bei ProSieben Maxx übertragen.

[wettanbieter limit=“3″]

Tom Brady überzeugt im Dezember nicht

Tom Brady ist meiner Meinung nach immer noch der beste Quarterback aller Zeiten, daran wird sich auch so schnell nichts ändern. Diese Saison spielt Brady aber vor allem, wenn das Laufspiel nicht gut etabliert ist sehr schwach. Dies liegt wohl an dem fortgeschrittenen Alter, Brady ist nämlich schon einundvierzig Jahre Alt. Auch unter Druck sind seine Bälle diese Saison sehr ungenau. Gegen die Buffalo konnte man dies sehr genau sehen. Brady wurde im Spiel gegen die Bills insgesamt neun mal gehittet, was schon ausgereicht hat um ihn zu zwei Interceptions zu zwingen. Glücklicherweise konnten die Patriots trotzdem Siegreich aus dieser Begegnung hervortreten, da die Bills Offense wie so oft einfach nicht existent war. Es reicht also schon leichter Druck aus, um Brady einzuschränken.

Hier kommt die Patriots Offensive Line ins Spiel. Brady ist der am zweitwenigsten gasackte Quarterback in der NFL. Gegen die durchaus starke Chargers Defensive Line wurde kein einziger Sack zugelassen. Aber die Kansas City Chiefs konnten die meisten Sacks in der NFL erzielen, weshalb dies ein Matchup ist auf das geachtet werden sollte. Es ist unvermeidbar, dass Brady gegen die Kansas City Chiefs unter Druck stehen wird. Deshalb ist es umso wichtig, dass das New England Patriots Laufspiel von Anfang an souverän etabliert wird. Dies macht das Spiel für Brady viel einfacher, da er nun viel weniger Druck hat. Die Defensive Backs müssen dadurch zusätzlich auch auf den Runningback achten, was den Receivern und Brady immens weiterhilft.

Der New England Patriots Quarterback Tom Brady.
imago/Icon SMI

New England Patriots Defense spielt grundsolide

Die Passverteidigung der New England Patriots ist bekanntermaßen ziemlich schwach. Die Gegner machen mit ihrem Pässen viele Yards Raumgewinn, aber in der Red Zone wird dicht gemacht. In der Red Zone lassen sie sehr selten einen Touchdown zu. Aber auch Field Goals können spielentscheidend sein. Nun komme ich aber zu dem, was die Patriots Defense am besten kann: die Laufverteidigung. Mit Run Stoppern wie Sheldon und Hightower ist dies auch nicht sehr schwer. Gegen die Kansas City Chiefs wird dies von sehr hoher Wichtigkeit sein. Wenn Damien Williams, wie in den vergangenen Wochen nicht aufgehalten werden kann, haben die New England Patriots ein Problem. Das Spiel wird für Mahomes und seine unglaublich starken Receiver so noch einfacher. Die Chancen der Patriots auf einen Sieg würden so mit Sicherheit schwinden. Der Lauf muss also unbedingt gestoppt werden um Mahomes das Spiel so schwer wie nur möglich zu gestalten.

Kansas City Chiefs Offense unaufhaltsam

Die Kansas City Chiefs Offense ist dieses Jahr mit großem Abstand die Erfolgreichste in der AFC. Vor allem wenn das Laufspiel ins Rollen kommt, kann man sie eigentlich nicht stoppen. Es sollte also klar sein, dass die Kansas City Chiefs frühstmöglich ein erfolgreiches Laufspiel etablieren müssen. Dies erleichtert dem noch unerfahrenen Patrick Mahomes das Spiel immens. Auch seine Top Receiver Tyreek Hill und Travis Kelce sind profitieren davon immens. Weniger Spieler die in die Passverteidigung gehen, machen ihnen das Spiel so viel einfacher. Der Wide Receiver Tyreek Hill ist nicht nur einer der schnellsten Receiver in der NFL, sondern auch einer der besten Deep Route Runner in der NFL, was ihn vor allem bei Tiefen Pässen zu einer riesigen Gefahr macht. Gegen die schwache New England Patriots Passverteidigung wird dies unermesslich vorteilhaft für die Kansas City Chiefs.

Der Kansas City Chiefs Quarterback Patrick Mahomes.
imago/Icon SMI

Auch von Travis Kelce kann man ein starkes Spiel erwarten. Dies liegt vor allem daran, dass die New England Patriots keinen guten Inside Linebacker haben, weshalb Kelce bei kurzen Routen einen großen Vorteil hat. Zu alldem kommt auch Mahomes‘ Fähigkeit dem Druck auszuweichen und trotzdem genaue Pässe zu werfen. Mahomes ist also nicht nur ohne Druck bei kurzen sowie bei tiefen Bällen unglaublich genau, sondern auch unter Druck wenn er den Spielzug erweitern muss. Diese Fähigkeit könnte ihm gegen die New England Patriots weiterhelfen. Es muss also mit großem Druck seitens der New England Patriots gerechnet werden.

Unser Kansas City Chiefs gegen New England Patriots Wett Tipp

Die Kansas City Chiefs werden sich mit 45 zu 41 gegen die New England Patriots durchsetzen. Dies liegt daran, dass die New England Patriots Offense einfach nicht mit der Kansas City Chiefs Offense mithalten kann. Die Chiefs haben morgen Nacht ein gutes Matchup gegen die Chiefs. Die Kansas City Chiefs haben die wohl beste Pass Rushing Front Seven in der NFL. Deshalb ist es nicht zu vermeiden, dass Brady unter Druck stehen wird. So können sie den Einundvierzigjährigen zu Fehlern bei den Reeds und bei den Pässen zwingen. Wenn die Kansas City Chiefs dann auch noch das Laufspiel der Patriots stoppen können, haben die Patriots meiner Meinung nach keine Chance auf einen Sieg. Es sollte also klar sein, weshalb die Chiefs mein Favorit im Spiel gegen die New England Patriots sind.

Unser Wett Tipp für das Spiel New England Patriots gegen Kansas City Chiefs lautet daher: Sieg Kansas City Chiefs

Wenn du dich also dazu entschieden hast, NFL Wetten auf einen Sieg der Kansas City Chiefs abzuschließen, dann solltest du dies bei dem Sportwettenanbieter Bet3000 tun. Bei Bet3000 liegt die Kansas City Chiefs Siegquote gegen die New England Patriots liegt momentan nämlich bei 1.55. Dies ist eine sehr gute Wettquote, die sehr wohl zum Wetten einlädt.

Du kannst dir bei Bet3000 ebenfalls 100% Sportwetten Bonus auf die ersten 150 Euro die du einzahlst sichern. Bet3000 bietet aber auch bis zu 20 Prozent Cashback an. Mehr zu diesem Wettanbieter erfährst du in unserem Bet3000 Erfahrungsbericht.

[wettanbieter include=“2120″]

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Bewerte diesen Artikel

Scroll to Top