New Orleans Saints verpflichten Offensive Linemen Patrick Omameh

Die New Orleans Saints haben gestern Nacht den Offensive Linemen Patrick Omameh verpflichtet. Dies wurde von seinen Agenten Neil Schwartz und Jonathan Feinsod bekanntgegeben. Omameh hat die Coaches der New Orleans Saints während seinen Workouts mit dem Team überzeugt, deshalb war seine Verpflichtung auch nur eine Frage der Zeit.

Der neue New Orleans Saints Guard Patrick Omameh.
imago images / Icon SMI

Verletzung plagt Omameh

Der Offensive Linemen hat in der vergangenen Saison als Right Guard für die New York Giants gestartet, aber er hat sich nach nur sechs Spielen eine schwere Verletzung zugezogen, weshalb er auch nach kurzer Zeit entlassen wurde. Daraufhin wurde er von den Jacksonville Jaguars verpflichtet. Dort hat er die letzten fünf Saisonspiele als Left Guard gestartet.

Omameh konnte in seiner NFL-Karriere bereits über fünfzig Spiele starten. Deshalb wird für ihn auch bei den Saints alles möglich sein. Mit seiner NFL-Erfahrung kann er dort nämlich nicht nur als Mentor fungieren, sondern auch als starting Offensive Linemen.

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Bewerte diesen Artikel