Saquon Barkley konnte seit dem September des Jahres 2020 kein einziges Spiel für die New York Giants. Man kann nun davon ausgehen, dass er auch in nächster Zeit nicht auf dem Feld stehen wird. Reporter befragten den derzeitigen New York Giants Head Coach Joe Judge über die Genesung des Star-Running Backs. Judge weigerte sich jedoch, einen genauen Zeitpunkt für Barkleys Rückkehr zu nennen. Wir gehen also definitiv davon aus, dass sein Comeback noch etwas auf sich warten lässt.

Es wird erwartet, dass der ehemalige Pro Bowler das gesamte obligatorische Minicamp der New York Giants verpassen wird. Dies liegt daran, dass die Giants seine Rehabilitation sehr vorsichtig angehen. Man möchte schlicht und ergreifend weitere Verletzungen vermeiden.

Saquon Barkley soll für die Regular Saison geschont werden

Judge ist glücklich, da Barkley den Genesungsprozess sehr vorsichtig und vorausschauend angegangen ist. Bei einer solchen Verletzung ist es überaus wichtig, dass man die Reha auf den Körper des Spielers abstimmt.  Die Giants gehen die Reha von Barkley also sehr langsam an. Dies ist natürlich keinesfalls verwunderlich, da die erste Woche der regulären Saison bereits in drei Monaten vor der Tür steht. Barkley muss zu diesem Zeitpunkt absolut fit und gut ausgeruht sein. Die Giants möchten schließlich auf einen gesunden und leistungsfähigen Running Back zurückgreifen. 

Saquon Barkley
IMAGO / Icon SMI

Saquon Barkley bestritt in den vergangenen beiden Jahren nur 15 Spiele. Im Jahr 2020 konnte er sogar nur zwei Spiele bestreiten. Man kann also definitiv sagen, dass Barkley während seiner noch sehr jungen Karriere immer wieder von Verletzungen geplagt wurde.

Wie geht es für die New York Giants nun weiter?

Viele Experten gehen davon aus, dass Barkley zum Start der anstehenden Saison fit sein wird. Barkley wird also definitiv wieder eine entscheidende Rolle im Offensivsystem der New York Giants spielen. Bemerkenswert ist, dass Barkley in seiner jungen und von Verletzungen geplagten Karriere bereits zwei 1000-Yard-Saisons (Rushing) verzeichnen konnte. 

In den derzeitigen OTAs wird Saquon Barkley von dem ehemaligen Broncos und Raiders Running Back Devontae Booker ersetzt. Ryquell Armstead, Corey Clement und Gary Brightwell kommen ebenfalls zum Einsatz. Sie werden aber nur sporadisch eingesetzt.