New York Giants: Sieg gegen Seattle Seahawks bringt Erleichterung

Nach den ersten acht Wochen dieser Saison hätte man selbstverständlich damit gerechnet, dass die New York Giants am Ende dieser Saison einen Top-5 Draft Pick erhalten werden. Dies liegt daran, dass sie nach der Hälfte ihrer Regular Season Spiele nur einen Sieg erkämpfen konnten (1-7). Am Sonntag bewiesen sie jedoch, dass sie sich nun in einer völlig anderen Situation befinden. Mit dem Ersatz-Quarterback Colt McCoy, der nach einer Kniesehnenverletzung von Daniel Jones als Starter eingesetzt werden musste, konnten sie sogar gegen die unglaublich formstarken Seattle Seahawks gewinnen. Die Seahawks standen vor dem Spiel 8-3 und führten somit die NFC West an. Die New York Giants stehen nach ihrem vierten Sieg in Folge 5-7 und bleiben damit weiterhin an der Spitze der NFC East.

New York Giants Defense überzeugt gegen starke Seattle Seahawks Offense

Der Seattle Seahawks Quarterback Russell Wilson, der einst im MVP-Rennen war, hatte absolut keine Chance gegen die New York Giants Defensive. Patrick Graham hat hier sehr tolle Leistungen erbracht, da sein Team gegen diese überaus starke Offensive nur zwölf Punkte zugelassen hat.
Colt McCoy konnte mit nur dreizehn Completions, einem Touchdown und einer Interception zwar auch nicht wirklich überzeugen, aber er führte die New York Giants Offensive gut genug an, um ihre Siegesserie am Leben zu erhalten. Der Running Back Wayne Gallman spielte die wohl größte Rolle für diesen Sieg, da er die Offensive der Giants mit 135 Rushing Yards sozusagen getragen hat.

Seattle Seahawks vs New York Giants
imago images / ZUMA Wire

Es bleibt abzuwarten, ob dieses Spiel mehr über die Transformation der Giants in potentielles Playoff-Team oder über die Unfähigkeit der Seattle Seahawks aussagt. Dennoch muss man sagen, dass es für die New York Giants bereits jetzt gut aussieht. Sie sind derzeit der klare Favorit für den Sieger der NFC East. Mit einem Sieg Vorsprung haben die Giants nun aber noch einige schwere Spiele vor sich. Sie treffen auf die Cardinals, die Browns, die Ravens und die Dallas Cowboys. Diese Spiele werden äußerst schwierig, aber selbst ein weiterer Sieg in der NFC East (gegen die Dallas Cowboys) könnte ihnen möglicherweise einen Platz in den diesjährigen NFL-Playoffs sichern.

Ähnliche Beiträge