Die New York Giants konnten sich nach längeren Verhandlungen doch noch mit Kyle Rudolph einigen. Beide Seiten unterschrieben einen Zweijahresvertrag, der beinahe nicht zustande gekommen wäre. Dies lag größtenteils daran, dass das medizinische Personal der Giants beunruhigt war, da sich der Tight End möglicherweise einer Fuß-Operation unterziehen muss. Diese Befürchtungen bewahrheiteten sich, wobei man nun bereits davon ausgeht, dass Rudolph zum Start der Regular Season fit sein wird. Der Vertrag, auf den sich beide Seiten letztendlich geeinigt haben, besitzt ein Gesamtvolumen von insgesamt 12 Millionen USD.

Verletzung am Fuß beängstigt New York Giants

Rudolph erlitt im vergangenen Dezember eine Fußverletzung, die ihn auf die Injured Reserve-Liste beförderte, weshalb er letztendlich auch die letzten vier Spiele der Saison verpasste. Vor seiner Verletzung spielte Rudolph in 93 aufeinanderfolgenden Begegnungen – dies ist natürlich ein Beweis für seine Langlebigkeit. Rudolphs Verletzung kostete ihn beinahe mehrere Millionen USD, da die Giants tatsächlich kurz davor waren, die Verhandlungen abzubrechen.

Kyle Rudolph Minnesota Vikings
IMAGO / Icon SMI

Beide Seiten einigten sich bereits vor einer Woche auf den Vertrag, wobei die Giants mit ihrer Unterschrift bis Mittwoch warteten. Der Grund dafür war, wie oben bereits erwähnt, die aktuelle Verletzung Rudolphs. Der Tight End hat bisher noch kein Statement zum abgeschlossenen Deal abgegeben. Am vergangenen Montag sprach er jedoch über seine Verhandlungen mit den Giants. Nachfolgend zeigen wir dir sein Statement zu den Verhandlungen.

Kyle Rudolph – Sein Statement zu den Verhandlungen

“Ich möchte mich mit definitiv mit Überfliegern umgeben. Ich bin eine Person, die immer härter arbeiten möchte als alle anderen. Deshalb hat mich das Angebot auch so sehr angesprochen. Ich möchte ein Teil von dieser Organisation sein. Er (der Giants-Head Coach Joe Judge) sagte: “Hör zu, uns geht es nur um Football und wir werden hart arbeiten. Wir werden die Dinge auf die harte Tour machen und mit der richtigen Art und Weise aufbauen, damit sie Bestand haben.” Das ist etwas, an dem ich teilhaben möchte.“

Da die Giants bereits jetzt einige sehr interessante Neuverpflichtungen verzeichnen konnten, wird die anstehende Saison besonders für Fans des Teams äußerst interessant. Das Team aus New York hat nun endlich wieder reelle Chancen, wobei sogar eine Playoff-Teilnahme keineswegs unwahrscheinlich ist.