NFL: NFC East blamiert sich mit Negativrekord

Normalerweise ist ein Team mit drei Siegen nach Woche 11 längst aus dem Playoff-Rennen ausgeschieden. In der NFC East hat aber derzeit jedes Team drei Siege, weshalb das Rennen in der wohl schlechtesten Division aller Zeiten noch immer offen ist.

Die Eagles führen die NFC East mit 3-6-1 an, während die Giants, Washington und die Cowboys mit 3-7 immer noch alle Möglichkeiten haben.

NFC East bricht Negativrekord

Der schlechteste Gesamtrekord einer NFL-Division in der Geschichte wurde bis jetzt von der NFC West gehalten. Ihre Teams gewannen nur 22 von 42 Spielen, weshalb die Siegquote der Division nur bei 34.4 Prozent lag. Die diesjährige NFC East ist noch schlimmer: Die vier NFC-East-Teams liegen derzeit zusammen bei 12-27-1, was einer Siegquote von 31.3 Prozent entspricht.

NFC East
imago images / Icon SMI

Jemand muss aber die NFC East gewinnen, was bedeutet, dass eine dieser vier durchaus schlechten Mannschaften ein Playoff-Spiel austragen wird. Machen Sie sich darauf gefasst, dass vielleicht eine Mannschaft mit sechs Siegen ein Playoff-Spiel austragen wird.

Standardbild
Yannik
Artikel: 194