NFL Wetten: Arizona Cardinals – Seattle Seahawks Wett Tipp 26.10.2020

In der National Football League steht endlich der siebte Spieltag an. In einer der letzten Begegnungen des Abends kommt es zu einem wahren Showdown, denn dort treffen die Arizona Cardinals auf die ungeschlagenen Seattle Seahawks. Die Seahawks unter Head Coach Pete Caroll sind eines von drei Teams in der NFL, das noch kein Spiel verloren hat. Außer den Seahawks gelang das bislang noch den Pittsburgh Steelers und den Tennessee Titans. So jedenfalls der Stand vor Beginn des Spieltages. Die Arizona Cardinals schlugen zuletzt die Dallas Cowboys vernichtend. Im heimischen State Farm Stadium wird es wohl aber dennoch deutlich schwieriger werden einen Sieg einzufahren. Mit vier Siegen aus sechs Spielen sollte das Team von Kliff Kingsbury aber auch nicht unterschätzt werden. Bevor wir uns mit dem Spiel befassen, präsentieren wir euch noch die besten Sportwetten Anbieter für NFL Wetten.

Top NFL Sportwetten Anbieter

NFL Wetten: Arizona Cardinals – Seattle Seahawks Vorschau

Beim Aufeinandertreffen der Arizona Cardinals und der Seattle Seahawks kommt es zum Aufeinandertreffen zweier Giganten. Das liegt vor allem an der Tabellenkonstellation in der NFC West. Vor Beginn dieser neuen Saison hätte man diese beiden Mannschaften wohl eher nicht als Titelfavoriten eingeschätzt. In der Division ist es aber dennoch ein Spiel um die Tabellenspitze. Die Seattle Seahawks stehen mit weißer Weste auf Platz eins. Doch die Arizona Cardinals sind ihnen auf Rang zwei dicht auf den Fersen. Sogar die Punktedifferenz des Heimteams ist besser, als die des Spitzenreiters. Die Seahawks haben eine Bilanz von 169:135 Punkten, die Cardinals hingegen 166:112. Außerdem sollte man immer im Hinterkopf behalten, dass die Cardinals bereits sechs Partien ausgespielt haben und die Seahawks nur fünf. Die Seahawks stehen durch ihre Siegesserie dennoch auf dem ersten Platz der Conference-Tabelle. Die Chicago Beats folgen knapp dahinter mit einer Niederlage aus sechs Partien. Auf Rang drei stehen derzeit die Green Bay Packers vor der Arizona Cardinals auf dem vierten Platz. Die Packers haben allerdings ebenfalls eine Partie weniger gespielt. Somit könnten die Cardinals mit einem Sieg einen großen Sprung in Richtung Tabellenspitze machen. Ein Einzug in die Playoffs gelang ihnen nämlich seit 2015 nicht mehr.

Arizona Cardinals
Arizona Cardinals
Bild: imago images / Icon SMI

Arizona Cardinals: Die aktuelle Form

Die Arizona Cardinals starteten mit zwei Siegen in Folge in die Saison. Erst der dritte Spieltag brachte eine Niederlage gegen die Detroit Lions (26:23). Am vierten Spieltag unterlagen die Cardinals den Carolina Panthers mit 21:31. Die Viertel endeten 0:14, 7:7, 7:7 und 7:3. Somit ließen die Cardinals vor allem im ersten Viertel deutlich Punkte liegen. Die 133:276 Passing Yards zeigen zusätzlich die Überlegenheit der Panthers in dieser Partie an. Die nächste Partie war dann aber deutlich erfreulicher für die Cardinals, denn sie fertigten die New York Jets mit einem 30:10 Sieg ab. Diese kamen kaum zum Zug und erzielten im ersten und letzten Viertel nicht einen Punkt. Durch vier Touchdowns und einem Raumgewinn von 496:285 Yards ließen sie den Jets nicht den Hauch einer Chance. Erst am vergangenen Dienstag spielten die Cardinals gegen die Dallas Cowboys. Auch hier gab es einen mehr als überzeugenden 38:10 Erfolg. Mehr als ein Touchdown, ein Fieldgoal und ein Extrapunkt waren für die Cowboys nicht drin. Im zweiten Viertel machten die Cardinals gleich drei Touchdowns. Außerdem sicherte Zane Gonzalez in einer abermals starken Partie jede Menge Zusatzpunkte für sein Team.

Arizona Cardinals: Die letzten Ergebnisse

  • 20.10.: Arizona Cardinals at Dallas Cowboys 38:10 (6. Spieltag Regular Season)
  • 11.10.: Arizona Cardinals at New York Jets 30:10 (5. Spieltag Regular Season)
  • 4.10.: Arizona Cardinals at Carolina Panthers 21:31 (4. Spieltag Regular Season)
  • 27.9.: Detroit Lions at Arizona Cardinals 26:23 (3. Spieltag Regular Season)
  • 20.9.: Washington Football Team at Arizona Cardinals 15:30 (2. Spieltag Regular Season)
  • 13.9.: Arizona Cardinals at San Francisco 49ers 24:20 (1. Spieltag Regular Season)

Seattle Seahawks: Die aktuelle Form

Es gibt nicht viel zu sagen über die aktuelle Form der Seattle Seahawks außer, dass diese sensationell ist. Das Team machte noch überhaupt keine Fehler und ist bislang ungeschlagen. In die Saison starteten sie mit einem Sieg über die Atlanta Falcons, dann besiegten sie die New England Patriots und am dritten Spieltag die Dallas Cowboys. Gegen die Cowboys gab es ein 38:31. Die Seahawks erliefen sich einen Raumgewinn von 117:61 Yards und machten fünf Touchdowns. Am vierten Spieltag trafen die Seahawks auf die Miami Dolphins. Auch gegen dieses Team setzten sie sich sicher durch. Das Spiel endete 31:23. Vor allem in den ersten drei Vierteln ließen sie den Dolphins kaum Angriffsmöglichkeiten. Mit 4:1 Touchdown konnten diese den Rückstand aber auch mit dem 14:11 aus dem letzten Viertel nicht wieder aufholen. Der fünfte Sieg aus fünf Spielen fiel etwas knapper aus. Gegen die Minnesota Vikings gab es am letzten Spieltag an 26:27. Im dritten Viertel holten die Seahawks ganze 21 Punkte. Will Dissly, D.K. Metcalf und Chris Carson erzielten einen Touchdown. Der Sieg gelang, obwohl die Vikings mit 449:314 Yards deutlich mehr Raumgewinn erzielten.

Seattle Seahawks: Die letzten Ergebnisse

  • 12.10.: Minnesota Vikings at Seattle Seahawks 26:27 (5. Spieltag Regular Season)
  • 4.10.: Miami Dolphins – Seattle Seahawks 23:31 (4. Spieltag Regular Season)
  • 27.9.: Seattle Seahawks – Dallas Cowboys 38:31 (3. Spieltag Regular Season)
  • 21.9.: Seattle Seahawks – New England Patriots 35:30 (2. Spieltag Regular Season)
  • 13.9.: Atlanta Falcons – Seattle Seahawks 25:38 (1. Spieltag Regular Season)

Arizona Cardinals – Seattle Seahawks: Team News

Das letzte Spiel der Arizona Cardinals ist noch nicht lange her. Im Spiel gegen die Cowboys trumpfte abermals Quarterback Kyler Murray auf. Er warf zwei Touchdowns auf Receiver Christian Kirk und lief zudem einen selbst. Runningback Kenyon Drake überzeugte ebenfalls auf ganzer Linie. Zuvor musste die Nachricht verkraftet werden, dass sich Pass Rusher Chandler Jones einer Operation am Bizeps unterziehen muss. Das bedeutet das Saisonaus für den 30-jährigen. Er hatte sich die Verletzung beim 30:10-Sieg über die New York Jets am Sonntag zugezogen. Der Quarterback der Seattle Seahawks führt die Bestenliste aktuell an. Er sorgte in fünf Spielen für unglaubliche 19 Touchdowns. Josh Allen von den Buffalo Bills gelangen 16, er belegt damit Rang zwei. Momentan sorgen die Seahawks vor allem mit Schlagzeilen um eine mögliche Verpflichtung von Antonio Brown für Furore. Der Wide Receiver wird auch von Russell Wilson angepriesen. Das könnte ein eindeutiger Hinweis auf konkrete Gespräche sein.

Ein Blick in die Historie

Die Arizona Cardinals wurden 1898 in Glendale gegründet. In dieser Zeit wurden sie zweimal NFL-Meister, das war aber vor der Austragung des Super Bowls. Das Team unter Head Coach Kliff Kingsbury holte bislang einen Sieg in der National Football Conference und zwar im Jahr 2008. In der NFC West wurden sie dreimal zum Division-Sieger. Im Jahr 2015 standen die Cardinals auch zuletzt in den Playoffs. In der vergangenen Saison belegten sie nur Platz 12 in der NFC. Sie konnten nur fünf der 16 Partien gewinnen. Die Seattle Seahawks konnten den begehrten Super Bowl-Sieg bislang einmal in der Teamhistorie gewinnen. Das Team selbst existiert seit 1974, den größten Erfolg feierten sie im Jahr 2013 über die Denver Broncos. Seit 2002 spielt das Team in der National Football Conference. In dieser wurden sie bislang dreimal Conference-Sieger. Zuletzt gelang das im Jahr 2014. Die Seattle Seahawks sicherten sich außerdem zehn Siege in der Division. Bislang standen sie 18mal in den Playoffs. Achtmal davon in den letzten zehn Jahren. Bislang ist auch in diesem Jahr der Kurs Richtung Playoffs gesetzt. Die Seahawks holten nämlich fünf Siege aus fünf Spielen. Im letzten Jahr belegten sie Platz zwei der NFC West und Platz vier in der NFC. In den Playoffs schieden sie allerdings gegen die Green Bay Packers aus.

NFL Wetten: Arizona Cardinals – Seattle Seahawks direkter Vergleich

Im direkten Vergleich schneiden die Seattle Seahawks etwas besser ab, als die Arizona Cardinals. In 54 Begegnungen gelangen den Seahawks 29 Siege, den Cardinals nur 24. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften gab es am 22. Dezember 2019. Damals siegten die Cardinals mit 27:13. Den letzten Sieg der Seahawks gab es übrigens nur knapp zwei Monate vor dieser Begegnung, nämlich am 29. September 2019. Die Partie ging 27:10 zu Ende. Selbstverständlich gab es auch in dieser Paarung einige historische Siege, wie zum Beispiel einen 0:58 Sieg der Seahawks. Ein Sieg ohne Punkte des Gegners ist in der NFL selten. Diese Sensation gelang den Seahawks im Jahr 2012.

  • 54 Spiele
  • 24 Siege für die Arizona Cardinals
  • 29 Siege für die Seattle Seahawks
  • 1 Unentschieden
  • Punkte: 987:1297

NFL Wetten: Arizona Cardinals – Seattle Seahawks Wett Tipps

Die Buchmacher favorisieren in der Begegnung die ungeschlagenen Seattle Seahawks. Doch eigentlich ist die letzte Leistung der Cardinals nicht zu unterschätzen. Bet3000 bietet die gute Quote von 1,50 für einen Seahawks Sieg an. Für einen Heimsieg der Cardinals würde bet3000 2,50 offerieren. Wir denken, dass es durchaus möglich ist, dass die Seahawks ihre weiße Weste behalten können. Allerdings wird es eine knappe Partie. NEO.bet hat eine Handicapwette im Angebot, die durchaus interessant ist. Bei diesem Buchmacher gibt es für NFL Wetten auf einen Sieg der Seahawks mit einem imaginären Vorsprung der Cardinals von 3,5 Punkten immerhin noch 1,94. Es ist möglich, dass sich beide Teams in das Spiel langsam hineintasten und im ersten Viertel nicht viele Punkte fallen. Interwetten hat für weniger als 10,5 Punkte im ersten Viertel eine Quote von 1,70 im Portfolio. Bei bet-at-home gibt es die Wettmöglichkeit der Gesamtpunktzahl des Spiels. Fallen weniger als 56,5 Punkte, gibt es dort 1,78. Unser Wett Tipp für dieses Spiel lautet Sieg Seattle Seahawks im Handicap -7.5.

NFL Wetten: Arizona Cardinals – Seattle Seahawks Quoten

Die beste Quote für NFL Wetten auf einen Sieg der Seattle Seahawks bietet NEO.bet. Dort kann man sich für den sechsten Sieg im sechsten Spiel die Quote von 1,54 abholen. Die höchste Quote für NFL Wetten auf einen Heimsieg der Cardinals bietet mit 2,55 Interwetten an. Die beste Handicap Quote bietet ebenfalls wieder NEO.bet. Mit einem Vorsprung von 3,5 Punkten für die Cardinals, gibt es dort 1,94 für einen Seahawks Erfolg. Die beste Quote für NFL Wetten auf weniger als 56.5 Punkte im gesamten Spiel gibt es bei bet-at-home. Das meiste Geld zurück, für NFL Wetten auf weniger als 10,5 Punkte im ersten Viertel zahlt Interwetten mit 1,70. Bei bet3000 könnte man diese NFL Wetten ebenfalls spielen, allerdings werden hier nur weniger als 9,5 Punkte angeboten. Das ist natürlich ein wenig riskanter. Dafür gibt es aber auch eine Rendite von 1,90 im Erfolgsfall. Zudem gibt es mit dem Bet3000 Bonus bis zu 150 Euro für Neukunden!

Standardbild
Dennis
Hey, ich bin Dennis, seit mehr als 10 Jahren befasse ich mich mit dem Thema online Glücksspiel. Ich bin auf Football.de verantwortlich für die Wettanbieter Testberichte sowie Nachrichten zum Thema online Glücksspiel.
Artikel: 128