NFL Wetten: Miami Dolphins – Los Angeles Rams Wett Tipp 01.11.2020

An diesem Wochenende geht die NFL bereits in den achten von 16 Spieltagen. Mittlerweile haben sie die Favoriten herauskristallisiert und es deutet sich eine Tendenz an, welche Teams in die Playoffs einziehen könnten. Im heimischen Hard Rock Stadium treffen die Miami Dolphins auf die Los Angeles Rams. Für beide Teams ist die laufenden Saison durchwachsen. Die Miami Dolphins unter Head Coach Brian Flores fuhren zuletzt aber zwei Siege in Serie ein. Ein Aufwärtstrend ist bei diesem Team deutlich zu erkennen. Anders dagegen die Los Angeles Rams und Head Coach Sean McVay: trotz fünf Siegen aus sieben Spielen stehen sie in der Division nur auf Rang 3. Wir präsentieren euch eine Vorschau. die besten NFL Wetten für dieses Spiel sowie die besten Sportwetten Anbieter für NFL Wetten.

Beste NFL Wettanbieter

NFL Wetten: Miami Dolphins – Los Angeles Rams Vorschau

Die Ausgangslage ist somit für beide Teams ähnlich, denn beide müssen gewinnen um sich langfristig für die Playoffs qualifizieren zu können. Die Miami Dolphins stehen in der AFC East auf dem zweiten Platz. Aus sechs Spielen holten sie drei Siege. Tabellenführer in dieser Division sind die Buffalo Bills, die allerdings eine schlechtere Punktedifferenz vorweisen können als die Dolphins. Somit könnten sie mit einem Sieg über die Los Angeles Rams einen ganz großen Schritt in Richtung Tabellenspitze machen. In der Conference reicht es mit der Gesamtleistung zwar nur für Rang neun, allerdings gilt auch hier das Prinzip: ein Sieg könnte alles verändern. Die Los Angeles Rams haben einen leichten Vorteil, denn wie bereits gesagt haben sie schon fünf Siege einfahren können. In der Confrence stehen sie damit auf Rang vier. Vor ihnen befinden sich allerdings nur formstarke Teams wie die Green Bay Packers, die Seattle Seahwaks und die Arizona Cardinals. Zwei von diesen Mannschaften spielen ebenso in der NFC West, somit stehen die Rams in der Division nur auf Platz drei. Sollte einem der vor ihnen platzierten Teams an diesem Spieltag kein Sieg gelingen, ändert sich die gesamte Tabellenkonstellation. Natürlich nur gemäß dem Falle, dass die Rams gegen die Dolphins gewinnen.

Miami Dolphins
Miami Dolphins
Bild: imago images / ZUMA Wire

Miami Dolphins: Die aktuelle Form

Die Miami Dolphins erlebten einen schweren Start in die Saison. Zum Auftakt verloren sie gegen die New England Patriots und am zweiten Spieltag dann gegen die Buffalo Bills. Erst an Spieltag Drei gelang ihnen der erste Saisonerfolg, denn sie siegten mit 31:13 über die Jacksonville Jaguars. In der darauffolgenden Partie verloren sie gegen die Seattle Seahawks, die aber zu einem der Aufsteiger dieser Saison zählen. Am fünften Spieltag gab es dafür ein echtes Erfolgserlebnis für die Dolphins und Head Coach Brian Flores, nämlich ein Sieg über die San Francisco 49ers, der mit 43:17 ziemlich deutlich ausfiel. Im ersten Viertel erzielten die Dolphins glatte 14 Punkte, die 49esr dagegen nicht einen einzigen. Kicker Jason Sanders sorgte alleine für fünf Fieldgoals. Mit 342:128 Passing Yards hatten die 49ers zusätzlich nicht viel zu melden. Noch souveräner war der Triumph am vergangenen Spieltag über die New York Jets. Die Partie ging mit 0:24 ganz klar an die Dolphins. Mit 0:7, 0:14, 0:3 und 0:0 hatten das Team jederzeit alles unter Kontrolle. Ihnen gelangen drei Touchdowns, den Jets nicht einer. Das Ergebnis war trotz eines ausgeglichenen Raumgewinns von 263:302 Yards eindeutig. Mit 115:110 erlaufenen Yards hatten die Jets in dieser Kategorie sogar die Nase vorn, aber die Effektivität fehlte einfach.

Miami Dolphins: Die letzten Ergebnisse

  • 18.10.: New York Jets at Miami Dolphins 0:24 (6. Spieltag Regular Season)
  • 11.10.: Miami Dolphins at San Francisco 49ers 43:17 (5. Spieltag Regular Season)
  • 4.10.: Seattle Seahawks at Miami Dolphins 31:23 (4. Spieltag Regular Season)
  • 25.9.: Miami Dolphins at Jacksonville Jaguars 31:13 (3. Spieltag Regular Season)
  • 20.9.: Buffalo Bills at Miami Dolphins 31:28 (2. Spieltag Regular Season)

Los Angeles Rams: Die aktuelle Form

Die aktuelle Form der Los Angeles Rams ist eigentlich ziemlich gut. Sie starteten mit zwei Siegen in diese Saison. Zum Auftakt gewannen sie gegen die Dallas Cowboys und am zweiten Spieltag besiegten sie die Philadelphia Eagles. Erst gegen die Buffalo Bills gab es an Spieltag Nummer drei die erste Saisonniederlage, auf die aber zwei Siege über die New York Giants und das Washington Football Team folgten. Am sechsten Spieltag trafen die Rams dann auf die San Francisco 49ers, gegen die es allerdings nicht viel zu holen gab. Die Partie endete mit einem 16:24-Sieg der 49ers. Vor allem in der ersten Hälfte ließen die Rams Punkte liegen. Im ersten Viertel holten sie nicht einen einzigen Punkt. Mit 0:7,6:14.3:0 und 7:3 entschieden die 49ers das Spiel aber letztlich deutlich für sich. Am vergangenen Wochenende trafen die Rams und Head Coach Sean McVay dann auf die Chicago Bears. Mit drei Touchdowns und jeder Menge Punkte durch Sam Sloman holten sie sich einen sicheren 10:24 Erfolg. Die 49:160 erlaufenen Yards zeigen an, dass den Bears aber auch nicht viel gelang. Sie blieben im zweiten und dritten Viertel komplett chancenlos und holten nicht einen Punkt.

Los Angeles Rams: Die letzten Ergebnisse

  • 27.10.: Chicago Bears at Los Angeles Rams 10:24 (7. Spieltag Regular Season)
  • 19.10.: Los Angeles Rams at San Francisco 49ers 16:24 (6. Spieltag Regular Season)
  • 11.10.: Los Angeles Rams at Washington Football Team 30:10 (5. Spieltag Regular Season)
  • 4.10.: New York Giants at Los Angeles Rams 9:17 (4. Spieltag Regular Season)
  • 27.9.: Los Angeles Rams at Buffalo Bills 32:35 (3. Spieltag Regular Season)

NFL Wetten: Miami Dolphins – Los Angeles Rams direkter Vergleich

Die Miami Dolphins und die Los Angeles Rams trafen erst 16mal aufeinander. Dabei wird die Dominanz der Dolphins aus den vergangenen Partien mit 13 Siegen ziemlich deutlich. Nur dreimal konnten die Rams bislang gegen die Dolphins gewinnen. Die letzte Begegnung fand am 20. November 2016 statt. Damals siegten die Dolphins mit 14:10. Der letzte Sieg der Rams liegt ziemlich lange zurück. Im Jahr 2001 gelang ihnen ein einmaliger 10:42 Sieg. Ansonsten aber schlugen die Dolphins die Rams meist ziemlich deutlich. Aus Sicht der Rams könnte man da schon einmal das Wort Angstgegner in den Mund nehmen.

  • 16 Spiele
  • 13 Siege für die Miami Dolphins
  • 3 Siege für die Los Angeles Rams
  • 372:267 Punkte

NFL Wetten: Miami Dolphins – Los Angeles Rams News

Die Miami Dolphins haben ein Luxusproblem, denn sie haben zwei Quarterbacks, die formstark sind. Unlängst wurde der junge Tua Tagovailoa zum Stammquarterback befördert. Er löst nun Ryan Fitzpatrick ab, dem in sechs Spielen zehn Touchdowns gelangen. Der 22-jährige gilt als großes Talent, litt aber an einer Hüftverletzung. Erst im letzten Spiel gegen die New York Jets kam er das erste Mal zum Einsatz. Bei den Los Angeles Rams glänzte zuletzt vor allem die Defense. Es gab aber auch einen neuen Rekord zu feiern, denn seit dem Amtsantritt von Head Coach Sean McVay am 12. Januar 2017 hat das Team nun 30 Spiele in Serie gewonnen, in denen sie zur Halbzeit in Führung lag. Eine deart lange Serie hat es in der NFL noch nie gegeben. Sean McVay war damals übrigens der jüngste Head Coach der NFL Historie. Quarterback Jard Goff ist zudem auch gut in Form. Er sorgte für 12 Touchdowns in sieben Spielen.

Ein Blick in die Historie

Ein Blick in die Historie zeigt, dass die besten Zeiten der Miami Dolphins schon länger zurückliegen. Seit dem Jahr 2016 gelang ihnen zudem nicht einmal der Einzug in die Playoffs. In den 70er Jahren gewannen sie immerhin zweimal den Super Bowl. Außerdem holten sie sich zwischen 1971 und 1984 fünf Conference-Siege. Der letzte von insgesamt 15 Division-Titeln liegt aber nun auch mehr als zehn Jahre zurück. Diesen holten die Dolphins nämlich im Jahr 2008. In der vergangenen Saison belegten sie in der Conference auch nur den vorletzten Platz, in der Division sogar nur für den Letzten. Die vergangene Saison war für die Los Angeles Ram auch nicht viel besser. In der NFC West belegten sie den dritten, aber damit vorletzten Tabellenplatz. In der Conference reichte die Leistung insgesamt aber für Rang sieben. Erst seit 2016 gibt es das Team unter dem Namen Los Angeles Rams. Seitdem gelangen ihnen zwei Division-Siege, außerdem standen sie in den Jahren 2017 und 2018 in den Playoffs. Nachdem sie diesen in der letzten Saison wieder verpassten, sieht es auch bislang nicht unbedingt danach aus, dass sie die nächste Runde erreichen. Unter dem Namen St.Louis Rams holten sie sich übrigens 1999 zuletzt den Super Bowl.

NFL Wetten: Miami Dolphins – Los Angeles Rams Wett Tipps

In der Partie Miami Dolphins gegen Los Angeles Rams favorisieren die Buchmacher die Los Angeles Rams. Bei bet3000 könnte man sich für NFL Wetten auf einen Auswärtssieg eine Quote von 1,55 sichern. Für NFL Wetten auf einen Heimsieg der Dolphins zahlt dieser Buchmacher 2,30. Wir denken, dass die Dolphins nicht unterschätzt werden sollten und ebenso mit guten Chancen in die Partie gehen. Vor allem die letzten zwei Siege sprechen für eine Formsteigerung. Denkbar ist also NFL Wetten zu platzieren, die die Rams mit einem leichten Handicap versieht. Starten die Rams mit einem Rückstand von 3,5 Punkten in die Partie, würde man auf einen Sieg der Dolphins bei NEO.bet immer noch die Quote von 1,84 ausgezahlt bekommen. Wir denken, dass es kein besonders punktreiches Spiel wird, da die letzten Ergebnisse beider Teams nicht unbedingt dafürsprechen. Bei bet-at-home sind NFL Wetten auf die Anzahl der Punkte im gesamten Spiel möglich. Für NFL Wetten auf weniger als 40,5 Punkte gibt es dort die gute Quote von 2,60. Bei Interwetten sind diese NFL Wetten ab 44,5 Punkte möglich. Für diese NFL Wette gäbe es immer noch 1,95. Unser Wett Tipp für dieses Spiel lautet Sieg Miami Dolphins.

NFL Wetten: Miami Dolphins – Los Angeles Rams beste Quoten

Die beste NFL Wetten Quote für einen Auswärtssieg der Los Angeles Rams findet man bei bet3000. Dieser Buchmacher würde im Siegfall eine Quote von 1,55 auszahlen. Die höchste Quote für einen Heimsieg der Miami Dolphins finden wir übrigens bei Interwetten, nämlich sogar 2,55. Im Falle der Handicap-Wette lohnt sich ein Blick auf den Wettmarkt von bet-at-home, denn bei diesem Anbieter kann man für einen Sieg der Dolphins mit einem Vorsprung von 3,5 Punkten immer noch eine Siegquote von 1,86 bekommen. Die beste Rendite bei der Gesamtpunktzahl des Spiels finden wir bei bet-at-home. Jedenfalls dann, wenn man weniger als 40,5 Punkte spielen möchte. Diese Wettart wird von den meisten anderen Plattformen nämlich gar nicht angeboten. Den höchsten Wert für weniger als 44,5 Punkte im gesamten Spiel finden wir dann aber bei Neobet, nämlich 1,98.

Ähnliche Beiträge