NFL Wetten: New York Jets – New England Patriots Wett Tipp 09.11.2020

Am neunten Spieltag der NFL treffen die New York Jets im heimischen MetLife Stadium auf die New England Patriots. Wir schauen in diesem Beitrag auf die besten NFL Wetten für das Spiel New York Jets vs. New England Patriots und präsentieren euch unseren NFL Wetten Tipp. Für die New York Jets und Head Coach Adam Gase ist diese Partie nahezu ein Endspiel, denn die Jets haben noch kein einziges Spiel gewinnen können. Auch die New England Patriots und Head Coach Bill Belichick blieben bislang hinter den hohen Erwartungen aus der letzten Saison zurück. Für sie ist das Spiel ebenso richtungsweisend, denn sie würden natürlich gerne zumindest die Playoffs erreichen, obwohl es danach momentan noch nicht aussieht. So wird das abschließende Spiel dieses Spieltages für beide Teams schon ein wichtiger Showdown für diese Saison. Nachfolgend die besten Sportwettenanbieter für NFL Wetten.

Top NFL Wettanbieter

NFL Wetten: New York Jets – New England Patriots Vorschau

Die Ausgangslage ist für beide Teams ähnlich, denn sie stehen beide immens unter Druck. Die New York Jets konnten noch überhaupt kein Spiel gewinnen und sind mit acht Niederlagen aus acht Spielen ganz unten angekommen. Eigentlich läuft es für die New England Patriots auch gar nicht so viel besser. Starteten sie noch als Titelaspirant in die Saison, befinden sie sich jetzt nur auf dem dritten Platz der AFC East. Die Buffalo Bills führen die Division-Tabelle zu Beginn dieses Spieltages mit sechs Siegen aus acht Spielen souverän an. Auf dem zweiten Platz folgen die Miami Dolphins mit vier Siegen aus sieben Partien. Die Patriots konnte erst zweimal gewinnen. Mit 136:167 ist die Punktedifferenz deutlich im negativen Bereich. Noch schlimmer trifft es aber die Jets, denn diese haben ein Punkteverhältnis von 94:238, damit erzielten sie die wenigsten Punkte aller Teams der NFL. In der Conference stehen die Jets und Head Coach Adam Gase dadurch ebenfalls auf dem letzten Platz. Bill Belichick und sein Team belegen Platz 12. Angeführt wird die AFC von den Pittsburgh Steelers, die als einziges Team zu Beginn dieses Spieltages noch ungeschlagen sind. Zum Vergleich: in der vorangegangenen Saison gewannen die Patriots 12 ihrer 16 Begegnungen, ein Wert, den sie gar nicht mehr erreichen können.

New York Jets
New York Jets
imago images / Icon SMI

New York Jets: Die aktuelle Form

Die aktuelle Form der New York Jets könnte gar nicht schlechter sein. Sie verloren bisher jede Partie zumeist ziemlich deutlich. In nahezu allen Partien konnten sie kaum die 10-Punkte Marke knacken. Zuletzt trafen sie auf den amtierenden Super Bowl-Sieger, die Kansas City Chiefs. Die Partie endete mit 9:35 aus Sicht der Jets. Im gesamten Spiel gelang ihnen nicht ein Touchdown. Für die einzigen Punkte sorgte Kicker Sergio Castillo, dem drei Fieldgoals gelangen. Der Raumgewinn von 221:496 Yards spricht zudem eine deutliche Sprache. Etwas knapper war die Niederlage am siebten Spieltag gegen die Buffalo Bills, denn dieses Spiel ging 18:10 aus Sicht der Bills aus. Der einzige formstarke Spieler war abermals Sergio Castillo, der für ein Fieldgoal sorgte und die Extrapunkte nach dem einzigen Touchdown der Jets herausholte. In der gesamten zweiten Spielhälfte blieben die Jets aber erneut punktlos. Wieder gab es hinsichtlich des Raumgewinns wenig Zweifel am stärkeren Team. Diesmal waren es 422:191 Yards. Am schlimmsten war für die Jets bislang aber wohl die Niederlage gegen die Miami Dolphins am sechsten Spieltag, denn in dieser Partie erzielten sie nicht einen einzigen Punkt. Mit 0:24 verließen die Jets das Stadion der Dolphins, die drei Touchdowns in die Endzone brachten und deren Sieg nie in Gefahr war.

New York Jets: Die letzten Ergebnisse

  • 1.11.: New York Jets at Kansas City Chiefs 9:35 (8. Spieltag Regular Season)
  • 25.10.: Buffalo Bills at New York Jets 18:10 (7. Spieltag Regular Season)
  • 18.10.: New York Jets at Miami Dolphins 0:24 (6. Spieltag Regular Season)
  • 11.10.: Arizona Cardinals at New York Jets 30:10 (5. Spieltag Regular Season)
  • 2.10.: Denver Broncos at New York Jets 37:28 (4. Spieltag Regular Season)

New England Patriots: Die aktuelle Form

Für die New England Patriots gab es zuletzt vier Niederlagen in Folge. Somit müssen sie gegen die Jets gewinnen, um noch eine Chance auf die Playoffs zu haben. Zuletzt trafen sie auf die Buffalo Bills, die zurzeit auf dem ersten Tabellenlatz der AFC East stehen. Mit 21:24 endete die Partie aus Sicht der Patriots trotzdem enttäuschend knapp. Vor allem im ersten Viertel ließen sie Punkte liegen, im zweiten Viertel holten sie dafür zwei Fieldgoals, während die Bills keinen Punkt machten. Allerdings gelangen den Patriots auch nur zwei Touchdowns, damit reichte es am Ende nicht. Die Entscheidung fiel aber erst am Ende des letzten Viertels durch ein Fieldgoal der Bills. Zuvor hatte es noch 21:21 gestanden. Am siebten Spieltag trafen die Patriots auf die San Francisco 49ers, die ja bekanntlich amtierender Vizemeister sind. Das Spiel ging aber mit 33:6 ziemlich deutlich an die 49ers. Lediglich NickFolk sorgte mit zwei Fieldgoals für Punkte auf Seiten der Patriots. Den letzten Erfolg gab es übrigens am dritten Spieltag als die Patriots über die Las Vegas Raiders siegten. Mit 20:26 war das Ergebnis auch durchaus souverän. Mit vier Touchdowns kehrten sie fast zum standesgemäßen Niveau zurück, vor allem da die Raiders momentan in der Tabelle sogar über ihnen. Und zwar auf Platz acht stehen.

New England Patriots: Die letzten Ergebnisse

  • 1.11.: New England Patriots at Buffalo Bills 21:24 (8. Spieltag Regular Season)
  • 25.10.: San Francisco 49ers at New England Patriots 33:6 (7. Spieltag Regular Season)
  • 18.10.: Denver Broncos at New England Patriots 18:12 (6. Spieltag Regular Season)
  • 6.10.: New England Patriots at Kansas City Chiefs 10:26 (4. Spieltag Regular Season)
  • 27.9.: Las Vegas Raiders at New England Patriots 20:36 (3. Spieltag Regular Season)

NFL Wetten: New York Jets – New England Patriots News

Die Stärke der Jets lag bislang verteidigen des Run Games, ihre Schwäche sind vor allem alle Spielzüge in der Luft. Passend wäre dann wohl ein Gegner, dessen Schwäche im Passspiel liegen. Das wäre für einen Sieg sogar nahezu unerlässlich, denn Sam Darnold, dem Quarterback der Jets gelangen in sechs Partien nur drei Touchdowns aber sechs Interceptions. Damit liegt er bei 0,5 Touchdowns pro Interception, was ein ziemlich schlechter Wert ist. Positiv aus Sicht der Jets ist daher, dass Cam Newton, Quarterback der Patriots, einen noch schlechteren Wert aufweist. In sechs Spielen kommt er nur auf zwei Würfe in die Endzone. Das entspricht 0,29 Touchdowns pro Interception. Die goldenen Zeiten für die Patriots scheinen ohnehin erstmal vorbei zu sein. Sie holten in den letzten 17 Jahren sechs Super Bowl-Titel. Ein Problem scheint der Kader zu sein, denn seit dem letzten Super-Bowl-Sieg im Jahr 2019 sind von 32 Spielern, nur noch 15 Spieler mit dabei.

Ein Blick in die Historie

Die New York Jets spielen seit 1970 in der AFC East. Seitdem holten sie zwei Division-Titel. Ein Sieg in der Conference gelang ihnen hingegen noch nie. Im Jahr 1969 wurden sie AFL-NFL-World-Championship-Game-Sieger, das war in einer Zeit bevor der Super Bowl als Finale der NFL ausgetragen wurde. Die Jets standen das letzte Mal im Jahr 2010 in den Playoffs und auch in dieser Saison sieht es nicht danach aus, dass sie diese erreichen können. In der vergangenen Saison belegten sie Platz 11 der Conference und Platz drei der AFC East. Die New England Patriots hingegen wurden im letzten Jahr Sieger der AFC East und Dritter in der Conference. In den Playoffs schieden sie allerdings am Wildcard Weekend gegen die Tennessee Titans aus, obwohl sie als Mitfavorit für den Titel galten. 2018 wurden sie nämlich zuletzt zum Super Bowl-Sieger. Seit 2009 stehen die Patriots durchgängig in den Playoffs. In dieser Saison könnte es zum ersten Mal eng werden für den sechsfachen NFL-Meister und 11maligen Conference-Sieger.

NFL Wetten: New York Jets – New England Patriots direkter Vergleich

Bislang trafen die New York Jets und die New England Patriots über 100mal aufeinander. In den bisherigen Partien ist die Bilanz der Patriots etwas besser, denn sie gewannen 60mal. Die Jets holten sich 42 Siege. Das Punkteverhältnis spricht ebenfalls eine deutliche Sprache, denn es steht 1942:2334 aus Sicht der Jets. Zuletzt trafen die beiden Teams im Oktober 2019 zusammen. Damals sicherten sich die Patriots einen ziemlich souveränen Sieg, denn das Spiel endete 33:0. Der letzte Sieg der Jets liegt überhaupt schon ziemlich lange zurück. Immerhin gab es im Jahr 1993 auch einen kuriosen Sieg der Jets in dieser Paarung. In den 90er Jahren gewannen sie nämlich mit 7:45. Ob sie so einen Erfolg im kommenden Aufeinandertreffen wiederholen können, ist aber durchaus fraglich.

  • 102 Spiele
  • 42 Siege für die New York Jets
  • 60 Siege für die New England Patriots
  • 1942:2334 Punkteverhältnis

NFL Wetten: New York Jets – New England Patriots Wett Tipps

In der Partie New York Jets gegen die New England Patriots stehen die Patriots in der Favoritenrolle. Bei Bet3000 gibt es für NFL Wetten auf einen Sieg der Patriots eine Quote von 1,25. Ein Sieg der Jets wäre mehr als eine Überraschung, bet-at-home bietet für diese NFL Wetten eine Quote von 3,75 an. Wir denken ebenfalls, dass es für die Jets die nächste Niederlage hageln wird. Wir gehen deshalb davon aus, dass der Sieg der Patriots auch durchaus eindeutig ausfallen wird. Starten sie mit einem Handicap, das heißt einem imaginären Rückstand, von 8,5 Punkten in die Partie, erhöht sich die Siegquote bei Interwetten bereits auf 1,95. Es kann aber durchaus sein, dass es zwar ein glatter Sieg für die Patriots wird und dennoch im gesamten Spiel nicht viele Punkte erzielt werden. Bei Neobet sind NFL Wetten auf die Gesamtpunktzahl des Spiels möglich. Fallen nicht mehr als 40,5 Punkte? Dann kann man bei diesem Buchmacher darauf zu einer NFL Wetten Quote von 2,04 setzen.

NFL Wetten: New York Jets – New England Patriots beste Quoten

Die beste NFL Wetten Quote für einen Auswärtssieg der New England Patriots finden wird bei Interwetten, denn bei diesem Anbieter gibt es eine Siegquote von 1,27. Die höchste Quote für einen Heimsieg der New York Jets finden wir im Portfolio von Bet3000, denn hier gibt es sogar 3,80. Bei der Handicap-Wette lohnt sich ein Blick auf den Wettmarkt Bet3000 und NEO.bet. Beide Buchmacher bieten 1,98. Falls nicht mehr als 40,5 Punkte im gesamten Spiel fallen, sollte man seine NFL Wetten bei NEO.bet platzieren. Mit einer Quote von 2,04 finden wir hier den absoluten Topwert. Ist das zu riskant, kann man die Grenzlinie auf 42,5 Punkte legen. Für diese NFL Wetten gibt es bei NEO.bet immer noch 1,84. Etwas erhöhen kann man die Siegquote der Patriots auch, indem man auf NFL Wetten auf einen Sieg bereits on der ersten Spielhälfte platziert, bei Interwetten werden dafür 1,47 angeboten.

Standardbild
Dennis
Hey, ich bin Dennis, seit mehr als 10 Jahren befasse ich mich mit dem Thema online Glücksspiel. Ich bin auf Football.de verantwortlich für die Wettanbieter Testberichte sowie Nachrichten zum Thema online Glücksspiel.
Artikel: 128