NFL Wetten: Philadelphia Eagles – Baltimore Ravens Wett Tipp 18.10.2020

Trotz der Ausbreitung des Coronavirus und den daraus bedingten Schwierigkeiten, wie positiven Testergebnissen, der gestrichenen Preseason und Spielverlegungen, startet die NFL an diesem Wochenende in den sechsten Spieltag. Mittlerweile sollten alle Teams trotz der kurzen Vorbereitung ihren Spielrhythmus gefunden haben. Die Philadelphia Egales treffen im Heimspiel auf die Baltimore Ravens. Die Eagles unter Head Coach Doug Pederson gewannen am vierten Spieltag gegen die San Francisco 49ers. Nach diesem tollen Erfolg hofften sie auf eine Formumkehr, da sie mit drei Niederlagen in die Saison gestartet waren. Gegen die Pittsburgh Steelers gelang allerdings keine Fortsetzung, nun treffen die Eagles auf das Team von John Harbaugh, das erst eine Niederlage hinnehmen musste. Diese erfuhren sie ausgerechnet gegen die Kansas City Chiefs, die letztjährigen Super Bowl-Sieger. Die Baltimore Ravens sind also definitiv in Form. Die Eagles müssen gewinnen, wenn sie die Playoffs erreichen wollen. Zunächst die besten Sportwetten Bonus Angebote für NFL Wetten.

NFL Sportwetten Bonus Angebote

1
100% bis zu 150€ Bonus - Lizenz in Deutschland!
98%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
2
100% bis zu 100€ Bonus
98%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
3
125% bis zu 125€ Bonuscode SPORT125
94%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!

NFL Wetten: Philadelphia Eagles – Baltimore Ravens Vorschau

Die Philadelphia Eagles spielen in der NFC East. Dort stehen sie aktuell auf einem zweiten Platz und das obwohl sie erst ein Match für sich entscheiden konnten. Auf dem ersten Platz der Division befinden sich die Dallas Cowboys mit nur einem Sieg mehr. Die Punktedifferenz aller Teams in dieser Division ist negativ, das spricht nicht für eine besonders gute Gruppe. In der Conference reicht diese Leistung, mit einer Siegquote von 30 Prozent, nur für Rang 11. Bis zu einem Qualifikationsplatz für die Playoffs ist es also noch ein weiter Weg. An der Tabellenspitze stehen zurzeit die Green Bay Packers, die aus vier Spielen vier Siege vorweisen können. Die Baltimore Ravens belegen in ihrer Division auch den zweiten Platz. Allerdings können sie eine deutlich bessere Bilanz vorweisen. Auf dem ersten Tabellenplatz stehen die Pittsburgh Steelers, die bislang ungeschlagen sind. Die Steelers absolvierten aber auch erst vier Spiele, die Ravens bereits fünf. Sogar die Punktedifferenz der Ravens ist besser als die des Spitzenreiters der AFC North. Die Steelers liegen bei 31, die Ravens bei 73. In der Conference belegt das Team von John Harbaugh damit den dritten Platz. Vor ihnen sind nur die Tennessee Titans und die Pittsburgh Steelers, die beide noch ungeschlagen sind. Beide Teams haben aber auch eine Partie weniger hinter sich. Mit einem Sieg könnten die Ravens ein Ausrufezeichen in Richtung Tabellenspitze setzen.

Philadelphia Eagles
Philadelphia Eagles
Bild: imago images / Icon SMI

Philadelphia Eagles: Die aktuelle Form

Die Philadelphia Eagles starteten mit zwei Niederlagen in die Saison. Am ersten Spieltag verloren sie gegen das Washington Football Team und anschließend gegen die Los Angeles Rams. Am dritten Spieltag trafen die Eagles dann auf die Cincinnati Bengals. Obwohl die Partie nach vier Vierteln mit 23:23 in die Verlängerung ging, ließ sich kein Sieger ermitteln. Für nahezu alle Punkte der Eagles sorgte Kicker Jake Elliot, Carson Wentz und Greg Ward gelang jeweils ein Touchdown. Am darauffolgenden Spieltag trafen die Philadelphia Eagles auf die San Francisco 49ers. Dort waren sie mit 8:7, 0:0, 3:7 und 14:6 siegreich. Auch wenn in den ersten drei Vierteln wenig Punkte zu Stande kamen, drehten die Eagles im letzten Viertel richtig auf. Durch zwei Touchdowns und zwei Extrapunkte konnten sie die Partie für sich entscheiden, obwohl die 49ers deutlich mehr angekommene Pässe warfen und deutlich mehr Raumgewinn erzielten. Der vergangene Spieltag endete aber wiederum in einer Niederlage. Gegen die Pittsburgh Steelers kamen die Eagles nicht über ein 29:38 hinaus. Runningback Miles Sanders gelangen zwei Touchdowns bis zur Halbzeit. Bis zu diesem Punkt war das Spiel ausgeglichen. Die Viertel gingen 7:7, 7:10, 8:14 und 7:7 aus. Im dritten Viertel ließen die Eagles Punkte liegen, dennoch gelang Wide-Receiver ein Touchdown.

Philadelphia Eagles: Die letzten Ergebnisse

  • 11.10.: Philadelphia Eagles at Pittsburgh Steelers 29:38 (5. Spieltag Regular Season)
  • 5.10.: Philadelphia Eagles at San Francisco 49ers 25:20 (4. Spieltag Regular Season)
  • 27.9.: Cincinnati Bengals at Philadelphia Eagles 23:23 n.V. (3. Spieltag Regular Season)
  • 20.9.: Los Angeles Rams at Philadelphia Eagles 37:19 (2. Spieltag Regular Season)
  • 13.9.: Philadelphia Eagles at Washington Football Team 17:27 (1. Spieltag Regular Season)

Baltimore Ravens: Die aktuelle Form

Die Baltimore Ravens können einige starke Formen verzeichnen. Bereits am ersten Spieltag fertigten sie die Cleveland Browns 6:38 ab. Der zweite Sieg folgte direkt danach gegen Houston Texas. Die Partie endete 33:16. Lediglich am dritten Spieltag verloren die Ravens gegen die Kansas City Chiefs. Die Kansas City Chiefs waren auf Höchstform und erzielten im zweiten Viertel sogar 21 Punkte. Die Ergebnisse waren 6:3, 21:7, 0:3 und 7:7. 385:70 Passing Yards aus Sicht der City Chiefs sprechen eine deutliche Sprache. Am vierten Spieltag trennten die Baltimore Ravens sich 31:17 von dem Football Team aus Washington. Diesem Gegner ließen sich nicht den Hauch einer Chance. Washington Football Team gelang im ersten und dritten Viertel nicht mal ein Punkt. Die Ravens punkteten vor allem mit ihrer Laufoffensive von 144:69 Lauf Yards. Der nächste Sieg über die Cincinnati Bengals fiel noch deutlicher aus. Die Partie am fünften Spieltag endete 3:27 aus Sicht der Bengals, die nur im letzten Viertel punkten konnten. Vor allem Placekicker Justin Tucker sorgte für viele Punkte. Außerdem gelangen den Ravens drei Touchdowns. Dazu kommt ein Raumgewinn von 205:332 Yards.

Baltimore Ravens: Die letzten Ergebnisse

  • 11.10.: Cincinnati Bengals at Baltimore Ravens 3:27 (5. Spieltag Regular Season)
  • 4.10.: Baltimore Ravens at Washington Football Team 31:17 (4. Spieltag Regular Season)
  • 29.9.: Kansas City Chiefs at Baltimore Ravens 34:20 (3. Spieltag Regular Season)
  • 20.9.: Baltimore Ravens at Houston Texas 33:16 (2. Spieltag Regular Season)
  • 13.9.: Cleveland Browns at Baltimore Ravens 6:38 (1. Spieltag Regular Season)

NFL Wetten: Philadelphia Eagles – Baltimore Ravens News

Carson Wentz konnte bisher fünf Touchdowns in fünf Spielen auf seinem Konto verbuchen. Der Quarterback hat beim Sieg über die San Francisco 49ers seine siebte Interception der Saison im ersten Viertel geworfen. Er war außerdem der Star des Spiels, denn er erzielte den ersten Touchdown selbst und warf dann den entscheidenden Pass. Philadelphia Eagles Lamar Jackson, Quarterback der Baltimore Ravens, gelangen in fünf Spielen bereits neun Touchdowns und zwei Interceptions. Runningback Marg Ingram erlief zwei Rushing Touchdowns. Vor allem im letzten Spiel ließen die Ravens ihrem Gegner, den Cincinnati Bengals nicht den Hauch einer Chance. Der Spieler des Tages war Rookie-Linebacker Patrick Queen, der zwei Fumbles eroberte und den zweiten in die Endzone zurücktrug. Mit insgesamt sieben Sacks und neun Tackles for Loss lieferte die Ravens-Verteidigung eine beeindruckende Leistung ab und hielt die Bengals bis 37 Sekunden vor Spielende punktlos. Etwas fraglich ist ob, Lamar Jackson zu einhundert Prozent fit ist. Er lief wenig im Spiel gegen die Bengals und hatte zuvor eine leichte Knieverletzung erlitten.

Ein Blick in die Historie

Die Philadelphia Eagles gibt es seit 1944. In dieser Zeit wurden sie dreimal NFL-Meister. Das war in den Jahren vor Austragung des Super Bowls. Diesen Triumpf feierten die Eagles zuletzt aber im Jahr 2017. Sie wurden außerdem insgesamt viermal Conference-Meister. Zuletzt gelang ihnen das im Jahr des Super Bowl-Titels. Zusätzlich gibt es in der Teamhistorie 15 Division-Siege, alleine drei davon seit 2010. Die Eagles standen 27mal in den Playoffs. Davon 13mal in den letzten 20 Jahren. Die Baltimore Ravens blicken ebenfalls auf eine gute Teamhistorie zurück. Vor allem, weil es die Baltimore Ravens erst seit 1996 gibt. Sie gewannen den Super Bowl zweimal und zwar in den Jahren 2000 und 2012. In diesen beiden Jahren holten sie sich auch die einzigen Titel in der AFC. Seit dem Jahr 2000 gelangen den Ravens sechs Division-Siege. Seitdem standen sie 12mal in den Playoffs. In der letzten Saison schieden sie am Wild Card Weekend gegen die Seattle Seahawks aus, obwohl sie Conference-Meister wurden. Die Eagles belegten in der vergangenen Saison Rang sechs der NFC.

Der direkte Vergleich: Philadelphia Eagles – Baltimore Ravens

Im direkten Vergleich der beiden Teams schneiden die Baltimore Ravens etwas besser ab. Bei insgesamt 18 Aufeinandertreffen gingen sie insgesamt 10mal als Sieger vom Platz. Sieben Erfolge können die Philadelphia Egales verbuchen. Zuletzt traten die beiden Teams im August 2019 gegeneinander an. Damals konnten die Ravens die Partie bei den Eagles mit 26:15 für sich entscheiden. Der letzte Sieg der Eagles datiert aus dem Jahr 2015. Damals endete die Begegnung 17:40 aus Sucht der Ravens. Die Eagles könnten also auf eine Revanche aus sein. Auch in dieser Paarung gab es einige historische Siege, wie zum Beispiel im Jahr 2008, als die Ravens die Eagles zuhause mit 7:36 abfertigten. Seitens der Ravens gab es einige hohe Siege. Der höchste Eagles Erfolg endete mit dem 17:40 im bereits erwähnten Spiel des Jahres 2015.

  • 18 Spiele
  • 7 Siege für die Philadelphia Eagles
  • 10 Siege für die Baltimore Ravens
  • 1 Unentschieden
  • 280: 327 Punkten

NFL Wetten: Philadelphia Eagles – Baltimore Ravens Wett Tipps

Was können also mögliche NFL Wett-Tipps in der Partie Philadelphia Eagles gegen die Baltimore Ravens sein? Die Sportwetten Anbieter favorisieren die Ravens. Bet3000 bietet beispielsweise eine Siegquote von 1,25 an. Ein Sieg der Eagles würde sich mit einer Quote von 4,00 lohnen. Allerdings rechnen wir ebenfalls mit einem Sieg der Ravens. Die zuletzt gezeigten Leistungen der Eagles waren deutlich schlechter als die ihrer Gegner. Wenn die Ravens-Defense wieder so gut agiert wie zuletzt, wird es für die Eagles schwer durchzukommen. Wir denken deshalb, dass die Eagles nicht mehr als 19,5 Punkte im gesamten Spiel holen. NEO.bet bietet dafür 1,84 an. Schickt man die Ravens mit einem Handicap von -10,5 Punkten ins Spiel, kann man sich bei Betano eine Quote von 2,16 im Siegfall sichern. Bei Vbet ist es möglich die Ravens mit einem Halbzeit Handicap von -4,5 Punkten auszustatten. Gelingt es der Mannschaft diesen Rückstand bis zum Ende des Spiels aufzuholen, winkt die Rendite von 1,85. Unser NFL Wett Tipp für dieses Spiel lautet Sieg Baltimore Ravens im Handicap -6.5.

NFL Wetten Philadelphia Eagles – Baltimore Ravens beste Quoten

Die beste Quote für einen Auswärtssieg der Baltimore Ravens gibt es bei Interwetten, bet3000 und bet-at-home. Alle drei Buchmacher bieten die Siegquote von 1,25 an. Die höchste Quote für einen Überraschungssieg der Eagles gibt es bei bet3000 und NEO.bet. Diese beiden Anbieter würden dafür eine Quote von 4,00 auszahlen. Den Eagles gelingen im gesamten Spiel nicht mehr als 19,5 Punkte? Dann sollte man bei Interwetten oder bet3000 spielen. Dort kann man sich die Quote von 1,85 für diese Wettart sichern. Die beste Quote für das Ravens-Handicap von -10,5 Punkten, gibt es bei Neobet. Dieser Buchmacher stellt für dieses Ereignis eine Quote von 2,16 aus. Das Halbzeit-Handicap kann man bislang nur bei Interwetten auswählen. Daher wird dort mit 1,85 auch die beste Quote für den Halbzeitrückstand von 4,5 der Ravens geboten.