NFL Wetten: Seattle Seahawks – Dallas Cowboys Wett Tipp 27.09.2020

Die Seattle Seahawks konnten bislang beide ihrer Partien für sich entscheiden. Normalerweise spielt das Team um den ersten Platz der Tabelle der National Football Conference West. Die Dallas Cowboys hingegen sind in der National Football Conference East zuhause. Sie konnten aber in der neuen Saison nur eine Partie gewinnen. Es steht also ein spannendes Spiel an, denn beide Mannschaften wollen ihre Leistungen aus der letzten Saison verbessern. Die Dallas Cowboys zumindest erreichten nicht einmal die Playoffs, die das Ziel aller Teams der National Football League sind. Zunächst noch die besten Wettanbieter für NFL Wetten.

Top Wettanbieter für NFL Wetten

1
100% bis zu 150€ Bonus - Lizenz in Deutschland!
98%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
2
100% bis zu 100€ Bonus
98%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
3
125% bis zu 125€ Bonuscode SPORT125
94%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!

Seattle Seahawks – Dallas Cowboys: Die Ausgangslage

Die Ausgangslage der beiden Mannschaften ist durchaus unterschiedlich. In der letzten Saison belegten die Seattle Seahawks in der National Football Conference West einen guten zweiten Platz. Von den 16 Partien gewannen sie 11mal und verloren nur fünfmal. Damit landeten sie knapp hinter den San Francisco 49ers. In Prozent sind das 68,8 gewonnene Spiele. Zum Vergleich die Tabellenersten aus San Francisco gewannen 13 der 16 Spiele. Das bedeutet einen Prozentsatz von 81,3 Prozent. Auch die Punktbilanz war positiv. Sie betrug zum Ende der Saison 405:398 Punkten und damit eine Differenz von sieben. In der National Football Conference belegten die Seahawks schlussendlich einen vierten Platz. Die Gegner, die Dallas Cowboys landeten nur auf dem neunten Platz in der Conference. In der Division konnten sie sich aber einen zweiten Platz hinter den Philadelphia Eagles sichern. Von 16 Spielen konnten die Cowboys aber nur acht gewinnen, ebenso viele verloren sie auch. Das sind letztlich aber auch nur 50 Prozent gewonnene Partien. Die Eagles setzten sich aber auch nicht so sicher durch. Sie gewannen neun Spiele und verloren sieben. Es war also knapp. Die Dallas Cowboys hatten sogar eine bessere Punktebilanz als das Siegerteam. Mit 434:321 war diese mit einem Plus von 113 Punkten durchweg positiv. Nun also der Neustart beider Teams. In der neuen Saison stehen die Cowboys nun vor allem unter Zugzwang, nachdem sie erst einmal gewinnen konnten.

Seattle Seahawks
Seattle Seahawks
Bild: imago images / ZUMA Press

Seattle Seahawks: Die aktuelle Form

Die aktuelle Form der Seattle Seahawks kann sich durchaus sehen lassen. Am ersten Spieltag der neuen Saison setzten sie sich mit 25:38 bei den Atalanta Falcons durch. Die Seattle Seahawks konnten drei der vier Viertel sicher für sich entscheiden. Lediglich das zweite Viertel ging mit 9:0 an die Atalanta Falcons. Am zweiten Spieltag setzten sich die Seahawks gegen die New England Patriots durch. Der Spielstand lautete am Ende 35:30 für die Mannschaft von Trainer Pete Carroll aus Seattle. Die ersten zwei Viertel endeten mit 7:7 jeweils Unentschieden. Das Spiel entschied sich demnach denkbar knapp. Das dritte Viertel ging mit 14:3 an die Seahawks. Das letzte aber mit 7:13 an die Patriots. Die Seattle Seahawks starteten damit bestmöglich in die neue Saison; nämlich mit zwei Siegen aus zwei Spielen. Das Ende der vergangenen Saison endete auch denkbar enttäuschend, als sie zwar im Wild Card Weekend die Philadelphia Eagles mit 17:9 besiegten, danach aber in den Playoffs gegen die Green Bay Packers ausschieden. Trotz der zwei Siege stehen sie in der Division knapp auf dem zweiten Platz, denn der Tabellenführer die Arizona Cardinals haben eine etwas bessere Bilanz. Die Seahawks stehen bei einer Differenz von 18 und die Cardinals bei 19 Punkten. Es wird also spannend.

Seattle Seahawks: Die letzten Ergebnisse
21.9.: Seattle Seahawks – New England Patriots 35:30 (2. Spieltag Regular Season)
13.9.: Atalanta Falcons – Seattle Seahawks 25:38 (1. Spieltag Regular Season)
13.1.: Seattle Seahawks – Green Bay Packers 23:28 (Divisional Playoffs)
5.1.: Seattle Seahawks – Philadelphia Eagles 17:9 (Wild Card Weekend)
30.12.19: San Francisco 49ers – Seattle Seahawks 26:21 (17.Spieltag Regular Season)
22.12.19: Arizona Cardinals – Seattle Seahawks 27:13 (16. Spieltag Regular Season)
15.12.19: Seattle Seahawks – Carolina Panthers 30:24 (15. Spieltag Regular Season)
9.12.19: Seattle Seahawks – Los Angeles Rams 12:28 (14. Spieltag Regular Season)

Dallas Cowboys: Die aktuelle Form

Die aktuelle Form der Dallas Cowboys liest sich nicht besonders gut. Das Team von Trainer Mike McCarthy startete mit einer Niederlage in die neue Saison. Am ersten Spieltag der Regular Season verloren die Cowboys gegen die Los Angeles Rams mit 17:20. Zwar erzielten beide Teams zwei Touchdowns, dennoch gingen zwei Viertel an die Rams. Das letzte Viertel endete punktlos. Damit war der Sieg zwar eine knappe Sache, aber am Ende setzte sich das Team aus Los Angeles durch. Am zweiten Spieltag setzten sich die Cowboys dann aber ebenso knapp gegen die Atalanta Falcons durch. Am Ende gab es ein 39:40 zu Gunsten der Dallas Cowboys. Die Cowboys starteten mit einem schwache ersten Viertel, das sie verloren. Danach fanden sie aber ins Spiel und entschieden alle folgenden Viertel für sich. Mit fünf zu vier Touchdowns auf Seiten der Cowboys war auch das Ergebnis mehr als knapp. In der vergangenen Saison erreichten die Cowboys nicht die Playoffs. Das soll sich natürlich in der neuen ändern. Allerdings muss dafür gegen die Seahawks gewonnen werden.

Dallas Cowboys: Die letzten Ergebnisse
20.9.: Atalanta Falcons – Dallas Cowboys 39:40 (2. Spieltag Regular Season)
14.9.: Dallas Cowboys – Los Angeles Rams 17:20 (1. Spieltag Regular Season)
29.12.19: Washington Redskins – Dallas Cowboys 16:47 (17.Spieltag Regular Season)
22.12.19: Dallas Cowboys – Philadelphia Eagles 9:17 (16. Spieltag Regular Season)
15.12.19: Los Angeles Rams – Dallas Cowboys 21:44 (15. Spieltag Regular Season)
6.12.19: Dallas Cowboys – Chicago Bears 24:31 (14. Spieltag Regular Season)
28.11.19: Buffalo Bills – Dallas Cowboys 26:15 (13. Spieltag Regular Season)
24.11.19: Dallas Cowboys – New England Patriots 9:13 (12. Spieltag Regular Season)

Seattle Seahawks – Dallas Cowboys: Team News

Der Quarterback der Seattle Seahawks Russel Wilson führt die National Football League nach den ersten beiden Spielen mit neun Passing Touchdowns an. Der Spielmacher der Cowboys, Dak Prescott, wurde erst im Jahr 2016 gedraftet. Der NFL Draft gehört zur National Football League. Hier können die Teams Rechte an verfügbaren Amateur- und Jugendspielern aus Teams der Colleges und Universitäten, erwerben. Er findet zumeist im April statt und ist eine der wenigen Möglichkeiten in der NFL ein Team zusammenzustellen. Nun wartet der 27-jährige aber schon lange auf einen Profivertrag, der schon längst überfällig scheint. Ob, das seine Leistung beeinträchtigt ist fraglich. Vor kurzem unterschrieb er den Franchise-Tag für weitere 16 Spiele. Dak Prescott erlief in der letzten Partie gegen die Atalanta Falcons auch gleich drei Touchdowns. Ein weiteres Ausrufezeichen in seiner Karriere.

Ein Blick in die Historie

Ein Blick in die Historie zeigt, dass die Seattle Seahawks sogar einmal den begehrten Super Bowl gewinnen konnten. Das war im Jahr 2013. Seit 2002 spielt das Team in der National Football Conference. In dieser wurden sie in den Jahren 2005,2013 und 2014 Meister. In der Geschichte der Seahawks konnten zehn Division Siege gefeiert werden. Zuletzt im Jahr 2016. 18mal standen die Seattle Seahawks nun schon in den Playoffs. In den letzten zehn Jahren gelang das sogar achtmal. Die Dallas Cowboys sind bereits fünffache Super Bowl-Sieger. Der letzte Triumpf datiert allerdings aus dem 1995. Auch der letzte Titel in der Conference ist lange her. Das war ebenfalls im Jahr 1995. Bisher gab es zehn Siege in der Conference. Das Team wurde dafür aber sogar 23mal Division-Sieger und nahm 33mal an den Playoffs teil. Zuletzt aber im Jahr 2018. In den letzten zehn Jahren gelang den Dallas Cowboys nur dreimal die Qualifikation für die Playoffs.

Der direkte Vergleich: Seattle Seahawks – Dallas Cowboys

24 Begegnungen
11 Siege Seattle Seahawks
13 Siege Dallas Cowboys
431:535 Punkte
Die Seattle Seahawks und die Dallas Cowboys trafen insgesamt 24mal aufeinander. Die Punktebilanz spricht eine deutliche Sprache; nämlich zu Gunsten der Dallas Cowboys. Die Cowboys haben knapp 100 Punkte mehr gemacht in den 24 Begegnungen der beiden Mannschaften. Auch das letzte Aufeinandertreffen entschieden die Cowboys für sich. Am 6. Januar 2019 gab es ein 22:24. Die Partie fand ebenso auf dem CenturyLink Field in Seattle statt. Zuvor konnten die Seattle Seahawks aber mit 13:24 bei den Dallas Cowboys gewinnen. Das war am 23. September 2018. Dieser Sieg liegt also schon mehr als zwei Jahre zurück. Den höchsten Sieg der Seattle Seahawks über die Cowboys gab es übrigens am 16. Dezember 2001. Damals endete die Partie 3:29 für die Seahawks. Die Dallas Cowboys allerdings konnten schon einige hohe Siege über die Seahawks feiern. Am 27. November 2008 gab es ein 9:34 auf dem CenturyLink Field. Im Jahr 1980 endete aber sogar eine Partie schon mal 7:51 für die Cowboys. Einen solch hohen Sieg gilt es am kommenden Sonntag aber wohl eher nicht zu erwarten.

Seattle Seahawks – Dallas Cowboys NFL Wetten und Wett Tipps

In der Begegnung der Seattle Seahawks gegen die Dallas Cowboys sehen die Sportwetten Anbieter die Seahawks im Vorteil. Das mag vor allem an den beiden Siegen liegen. Die Seahawks zeigten bislang kaum Schwächen. Die Dallas Cowboys hingegen verloren einmal. Der einzige Sieg fiel denkbar knapp aus. Für einen NFL Wetten auf einen Sieg der Seahawks bietet bet3000 dafür lediglich 1,45 an. Wir tippen aber auf einen Außenseitersieg der Cowboys. Warum? Weil sich das Team mit jedem Viertel verbessert hat und weil die Dallas Cowboys, vor Manchester United und Real Madrid, mit einem Nettowert von ca. 4,8 Milliarden US-Dollar die wertvollste Sportmannschaft der Welt ist. Bet3000 zahlt außerdem die gute Quote von 2,80. Denkbar sind auch NFL Wetten über/unter Wette. Wir denken es fallen viele Punkte, da beide Quarterbacks für viele gute Spielzüge sorgen werden. In den letzten Begegnungen der beiden Teams gegen eine andere Mannschaft wurden auch jeweils mehr als 60,5 Punkte insgesamt erzielt. Bei bet-at-home gibt es dafür die tolle Quote von 2,26. Unser Wett Tipp lautet Sieg Seattle Seahawks.

Seattle Seahawks – Dallas Cowboys Wett-Tipps Quoten

Bei welchem Buchmacher finden wir nun die besten Quoten für NFL Wetten auf die Partie Seattle Seahawks gegen Dallas Cowboys? Platziert man auf NFL Wetten auf Sieg der Seahawks gibt es die beste Quote bei NEO.bet und bet3000. Nämlich 1,45. Ein Sieg der Dallas Cowboys zahlt bei NEO.bet sogar 2,90. Das ist definitiv die beste Quote für diese Siegwette auf den Außenseiter. Für NFL Wetten auf als mehr 60,5 Punkte im gesamten Spiel bietet NEO.bet die tolle Quote 2,74. Das ist auch die höchste Quote für dieses Ereignis auf dem Markt. Einige andere Buchmacher bieten für diese Begegnung gar nicht so differenzierte Wettarten an. 22Bet zahlt für dasselbe Ereignis sogar nur 2,20.