Skip to main content

Oakland Raiders traden Khalil Mack an Chicago Bears

Die Chicago Bears haben gestern Nachmittag einen der besten Spieler der NFL ins Boot geholt. Dieser Spieler ist Khalil Mack, welcher zuvor bei den Oakland Raiders gespielt hat.

Was haben die Chicago Bears für Khalil Mack aufgegeben?

Die Chicago Bears erhalten nicht nur Khalil Mack, sondern auch einen 2020er Zweitrunden-Pick und einen 2020er Conditional Fünftrunden-Pick. Die Oakland Raiders erhalten die Chicago Bears Erstrunden-Draft Picks der Saisons 2019 und 2020. Des Weiteren erhalten die Oakland Raiders auch noch einen 2020er Drittrunden-Pick und einen 2019er Sechstrunden-Pick.

Den monströsen Vertrag von Khalil Mack können momentan eigentlich nur die Chicago Bears bezahlen, da sie einen verfügbaren Cap-Space von 23,9 Millionen US-Doller haben. Der Vertrag, den beide Seiten ausgehandelt haben, gibt Khalil Mack die Möglichkeit insgesamt 141 Millionen $ zu verdienen. Davon sind 90 Millionen USD garantiert.

Der neue Chicago Bears Linebacker Khalil Mack, im Trikot seines alten Teams, den Oakland Raiders.

imago/Icon SMI

Wieso haben die Oakland Raiders ihren Star getradet?

Die Chicago Bears bekommen mit Khalil Mack einen der besten Pass Rusher in der gesamten NFL. Mack konnte in den letzten vier Jahren 304 Tackles, 40.5 Sacks und sogar eine Interception erzielen. Die Oakland Raiders bekommen dafür aber zwei Erstrunden Draft Picks, die als Vorsorge für die Zukunft genutzt werden sollen. Je nachdem, wie die Saison der Chicago Bears aussieht, haben die Oakland Raiders einen Relativ guten Deal gemacht. Wenn die Chicago Bears zum Beispiel die Saison 2018-2019 0-16 beenden, bekommen die Oakland Raiders den ersten Pick im 2019er Draft. Wenn die Chicago Bears aber den Superbowl gewinnen, bekommen die Oakland Raiders den letzten Draft Pick in dem 2019er Draft. Der zweiunddreißigste Pick ist immer noch gut, aber die Möglichkeiten die man mit einem sehr frühen Draft Pick hat sind immens groß.

Dies könnte wohl auch der Grund für den Trade von Khalil Mack gewesen sein, der aber wohl größte Faktor ist das hohe Gehalt, dass Khalil Mack forderte. Die Oakland Raiders konnten die hohen Ansprüche von dem Defensiv-Star Khalil Mack einfach nicht erfüllen. Trotzdem müssen sich die Oakland Raiders scharfer Kritik stellen. Vor allem bei den eigen Fans ist dieser Trade nicht gut angekommen, da Khalil Mack ein absoluter Fan-Liebling ist, auf den das Team eigentlich nicht verzichten kann.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere