Kaum eine Partie des anstehenden Champions League Viertelfinales wird mit solcher Spannung erwartet wie das Rückspiel von Paris Saint Germain und dem FC Bayern München. Warum das so ist, liegt klar auf der Hand. Nach der 2:3 Pleite der Bayern im Hinspiel müssen sie nun mit einem deutlichen Sieg in Frankreich kontern, damit sie in die nächste Runde kommen und ihren Titel verteidigen können. Das ist keine leichte Aufgabe, denn bekanntlich muss Trainer Hansi Flick auf einige besonders starke Stammspieler verzichten.

Paris Saint Germain kann sich diesbezüglich etwas zurücklehnen, allerdings sollten sie nicht zu sicher ins Spiel gehen, denn der Optimismus beim FC Bayern München, die Weichen für ein Weiterkommen zu stellen, ist weiterhin mehr als groß. Und es wäre nicht das erste Mal, dass die Bayern aus einer schlechten Ausgangslage alles herausgeholt haben und letztendlich als Sieger vom Platz gingen. Gespielt wird im Parc des Princes in Paris, Anstoß ist um 21:00 Uhr MEZ. Vielleicht kommt es tatsächlich zu einem „deutschen“ Halbfinale. Neben der kleinen Chance für Trainer Hansi Flick stehen die Aussichten für Thomas Tuchel (FC Chelsea), Jürgen Klopp (FC Liverpool) und Edin Terzic (BVB) nach wie vor gut.

FC Bayern München
IMAGO / Lackovic FC Bayern München

Paris Saint Germain – FC Bayern München Wetten und Quoten

Es schein, als ob die Fans von Fußballwetten weiterhin an einen Sieg des Rekordmeisters FC Bayern München glauben. Zumindest wenn man sich die Quoten dieses Viertelfinalspiels der Champions League ansieht. Mit 2,20 haben wir die aktuell höchste finden können, gezahlt wird sie von Champions League Wettanbieter Betway. Allerdings würde ein Sieg nicht automatisch das Weiterkommen für die Bayern bedeuten. Dafür müssten sie mindestens mit einem 3:4 Erfolg, oder zwei Toren Vorsprung vom Platz gehen. Glaubst du fest daran, könntest du dich auf den Tipp konzentrieren, in welcher Halbzeit mehr Tore erlangt werden. Die Wette darauf, dass der FC Bayern München in der zweiten Halbzeit Unter 2, 5 Tore schafft, würde dir bei Bet3000 die Quote 8,0 bringen.

Die Chancen, dass das Spiel zwischen Paris und Bayern im Remis endet, stehen nicht besonders gut. Dafür spricht der unbändige Wille beider Teams, bis in das Halbfinale der Champions League zu kommen. Trotzdem wollen wir dir nicht vorenthalten, wo du für diese Wette eine sehr gute Quote bekommst. Wir haben sie bei Unibet gefunden, wo du 4,05 angeboten kriegst. Wahrscheinlicher scheint der Tipp, ob beide Teams treffen, auch wenn du damit sicher keine besonders hohen Gewinne erzielst. Betway zahlt auch dafür die beste Quote, die wir finden konnten, konkret 1,37.

Auch wenn die Pariser nicht zwingend gewinnen müssen, um weiterzukommen, werden sie mit Sicherheit alles daran setzen, den Sieg nicht aus dem heimischen Stadion entführen zu lassen. Du kannst also mit einem Wett Tipp auf den Paris Saint Germain Sieg mit einem guten Gewinn rechnen, wenn es denn so kommt. Der Champions League Wettanbieter Unibet zahlt mit der entsprechenden Quote 3,20 aktuell am meisten, unter denen, die wir finden konnten.

Analyse und Prognose für deinen Tipp zur Partie Paris Saint Germain – FC Bayern München

Anders als von vielen erwartet, kam es im Hinspiel des Viertelfinales der Champions League zu einem Auswärtserfolg des Paris Saint Germain gegen den FC Bayern München. Wenn auch knapp, konnte sich das Team von Trainer Pochettino am Ende mit einem 2:3 Sieg durchsetzen. Ein kleiner Vorsprung für das anstehende Rückspiel in Paris. Trotzdem scheint der FC Bayern München weiterhin als Favorit für das Erreichen des Halbfinales gehandelt zu werden. Zumindest was die aktuellen Wettmärkte betrifft.

Die Siegquote auf die Bayern ist mit 2,20 im Gegensatz zu der auf Paris Saint Germain mit 3,20 doch schon deutlich niedriger angesetzt. Allerdings sprechen die Tatsachen eher für einen weiteren Erfolg der Pariser. Vor allem wenn man sich die Möglichkeiten der Aufstellung anschaut. Im Gegensatz zum Team der Bayern stehen sämtliche Pariser Stammspieler zur Verfügung. Vor allem mit Neymar und Mbappé auf dem Platz wird es für einen personell geschwächten FC Bayern München schwer, den nötigen überlegenen Sieg gegen Paris Saint Germain zu erreichen. Aber es wäre nicht das erste Mal, dass sich die Bayern aus einer chancenarmen Lage herausspielen und am Ende für die große Überraschung sorgen. Damit sich das Tippen für dich lohnt, solltest du dich auf besondere Wettoptionen konzentrieren. Vielleicht auch auf mögliche Spielverläufe, die im ersten Augenblick eher nicht erwartet werden, wie beispielsweise der Tipp darauf, dass die Bayern zur Halbzeit führen, oder es unentschieden steht. 22Bet zahlt dir für diese Variante die Quote 12,0.

Paris Saint Germain: Statistik und aktuelle Form

Dass mit Paris Saint Germain eine der besten europäischen Fußballteams im Viertelfinale der Champions League 2020/2021 steht, ist außer Frage. Die Qualität dieses Teams, unter der Regie von Trainer Mauricio Pochettino, wurde im Hinspiel gegen Rekordmeister FC Bayern München beim 2:3 Erfolg noch einmal deutlich unter Beweis gestellt. Sicherlich hatten sie es mit einem geschwächten Gegner zu tun, das ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Pariser mit Topspielern wie Neymar und Kylian Mbappé zu den stärksten Teams der Champions League gehören. In der heimatlichen Ligue 1 stehen sie knapp hinter Lille OSC auf Rang 2. Die Tabellenspitze ist allerdings in greifbarer Nähe. Zuletzt holten sie gegen den SC Strasbourg weitere wichtige Punkte, nach einem deutlichen 4:1 Sieg. Klar, dass Paris Saint Germain seinen Vorteil im Rückspiel des Viertelfinales der Champions League halten will und damit entsprechend das Erreichen des Halbfinales. Aber es dürfte trotz geschwächtem Titelträger und Heimvorteil ein hartes Stück Arbeit vor dem Team liegen.

Wer fehlt bei Paris Saint Germain?

Wie es aussieht, kann Trainer Mauricio Pochettino beim Rückspiel gegen den FC Bayern München wieder auf den gesamten Kader setzen. Vorausgesetzt Mittelfeldspieler Marco Veratti und Alessandro Florenzi können sich mit einem negativen Corona Test aus ihrer Quarantäne befreien. Auch Torhüter Keylor, der im Hinspiel gegen den FC Bayern München angeschlagen war und sicherheitshalber nach der ersten Halbzeit ausgewechselt wurde, ist wieder fit und wird voraussichtlich das Tor der Gastgeber verteidigen.

Die letzten Ergebnisse von Paris Saint Germain

  • 17.3.: Paris Saint Germain – Lille OSC 3:0 (Coupe de France)
  • 21.3.: Olympique Lion – Paris Saint Germain 2:4 (Ligue 1)
  • 3.4.: Paris Saint Germain – Lille OSC 0:1 (Ligue 1)
  • 7.4.: FC Bayern München – Paris Saint Germain 2:3 (Champions League)
  • 10.4.: RC Strasbourg – Paris Saint Germain 1:4 (Ligue 1)

FC Bayern München: Statistik und aktuelle Form

Das Ergebnis im Hinspiel des Viertelfinales gegen Paris Saint Germain in der heimischen Allianz Arena hatte sich das Team des FC Bayern München sicher anders vorgestellt. Mit 2:3 mussten sie sich am Ende geschlagen geben, nicht zuletzt, weil einige sehr gute Torchancen nicht richtig verwertet worden sind. Das gilt es nun im Rückspiel deutlich zu verbessern, wenn die Bayern noch in das Halbfinale der Champions League 2020/2021 einziehen wollen. Mindestens zwei Tore Vorsprung müssen sie herausholen oder mit einem torreichen Ergebnis von Minimum 3:4 gewinnen, damit der Traum der Titelverteidigung nicht platzt. Und das ist keine leichte Aufgabe. Vor allem wenn man auf die Liste der ausfallenden Topspieler des Teams schaut. Zuletzt ließ Trainer Hansi Flick die Ersatzelf gegen Union Berlin auflaufen, was zu dem doch recht bescheidenen Ergebnis von 1:1 führte. Ein ähnliches Vorgehen ist fraglos keine Option für die wichtige Partie gegen Paris Saint Germain. Einen Vorteil haben die Münchner: Wenn alles passt, brauchen sie nicht viele Chancen, um Tore zu erzielen. Mit Thomas Müller ist ein Profi im Kader, der diese verwerten kann und die nötige Motivation für sein Team bringt, alles auf Sieg zu setzen und gemeinsam die Aufgabe zu bewältigen.

Wer fehlt bei Bayern München?

Im Gegenteil zur Stammmannschaft von Paris Saint Germain sieht es beim Kader des FC Bayern München derzeit nicht besonders rosig aus. Torjäger Robert Lewandowski wird auch im Rückspiel gegen die Pariser nicht zur Verfügung stehen. Auch Serge Gnabry, der sich weiterhin in Quarantäne befindet, fällt aus. Als ob das noch nicht reichen würde, muss Trainer Hansi Flick nun auch noch auf Niklas Süle verzichten. Im Hinspiel gegen Paris Saint Germain zog sich Bayerns Innenverteidiger einen Muskelfaserriss zu. Auch Leon Goretzka hatte es in der Partie erwischt. Allerdings nicht ganz so schwer. Die Zerrung im Oberschenkel scheint nicht ganz so schlimm und könnte bestenfalls bis zum Rückspiel auskuriert sein.

Die letzten Ergebnisse von FC Bayern München

  • 6.3.: FC Bayern München – Borussia Dortmund 4:2 (Bundesliga)
  • 12.3.: SV Werder Bremen – FC Bayern München 1:3 (Bundesliga)
  • 3.4.: RB Leipzig – FC Bayern München 0:1 (Bundesliga)
  • 7.4.: FC Bayern München – Paris Saint Germain 2:3 (Champions League)
  • 10.4.: FC Bayern München – Union Berlin 1:1 (Bundesliga)

Paris Saint Germain – FC Bayern München H2H Vergleich

Wie bereits vor der Partie FC Bayern München – Paris Saint Germain erwähnt, bleibt es weiterhin dabei, dass sich diese beiden Teams bisher bei allen Aufeinandertreffen kein einziges Mal im Remis trennten. Mittlerweile können die Pariser mit 6:4 Siegen einen Vorteil im direkten Vergleich aufzeigen, nachdem sie im Hinspiel vergangenen Mittwoch einen 2:3 Sieg gegen die Bayern holen konnten. Die Tordifferenz liegt bei 14:15, womit man durchaus von zwei Mannschaften auf Augenhöhe schließen kann.

  • 4 Siege FC Bayern München
  • 6 Siege Paris Saint Germain
  • 0 Unentschieden
  • 14:15 Torverhältnis

Drei Keyfacts

  • Paris Saint Germain geht nach einem 3:2 mit Vorsprung und personellem Vorteil ins Rückspiel
  • Der FC Bayern München konnte schon einige Male für Überraschung sorgen
  • Paris Saint Germain hat erst ein einziges Heimspiel gegen den FC Bayern München verloren