Philadelphia Eagles Quarterback Carson Wentz verletzt

Ein CT-Scan hat gezeigt, dass sich der Philadelphia Eagles Quarterback Carson Wentz einen Wirbel zertrümmert hat. Die Philadelphia Eagles werden Wentz wohl noch diese Woche auf die Injured Reserve Liste setzten. Dies liegt daran, dass man nicht genau weiß ob weitere Einsätze in dieser Saison die Verletzung verschlimmern könnten. Dies würde bedeuten, dass der Superbowl MVP Nick Foles wieder zum Einsatz kommt. Foles konnte schon mehrfach beweisen, dass er als Philadelphia Eagles Starting-Quarterback durchaus erfolgreich ist.

Der Philadelphia Eagles Head Coach hat angemerkt, dass Wentz schon in den vorherigen Wochen wegen Rückenproblemen wenig bis gar nicht trainieren konnte.

Verletzungen plagen den Philadelphia Eagles Quarterback

Diesen Montag ist es genau ein Jahr her, dass sich Carson Wentz mehrere Bänder, unter anderem das vordere Kreuzband gerissen hat. Damals hat der Backup Quarterback Nick Foles die Rolle als Starting Quarterback bei den Philadelphia Eagles übernommen. Dabei konnte er die Philadelphia Eagles durch die Playoffs zu einem Superbowl Sieg führen.

Der verletzte Philadelphia Eagles Quarterback Carson Wentz.
imago/Icon SMI

Nick Foles übernimmt das Ruder bei den Philadelphia Eagles

Nun versuchen die Philadelphia Eagles, mit dem Superbowl MVP Nick Foles als Starter ihre Playoff Chancen am Leben zu erhalten. Diesen Sonntag müssen sie aber gegen die Los Angeles Rams spielen, was ohne Frage wohl das schwerste und auch wichtigste Spiel, der Philadelphia Eagles Saison wird.

Nick Foles hat mit den Philadelphia Eagles bereits letztes Jahr in den Playoffs gegen sehr starke Gegner gespielt und dabei gezeigt, dass er durchaus das Zeug zum Starter hat. Deshalb wäre es auch verrückt zu sagen, dass die Philadelphia Eagles Saison vorbei ist. In der NFL kann alles passieren, vor allem bei einem so talentierten Team wie den Philadelphia Eagles. Sogar seine Philadelphia Eagles Teammitglieder haben immenses Vertrauen in den Superbowl MVP.

Der Safety Malcolm Jenkins hat am Dienstag beispielsweise gesagt, dass Nick Foles bereit sei, da er schließlich der Superbowl MVP ist.

Alles in einem kann man sagen, dass die Philadelphia Eagles Saison bei weitem nicht vorbei ist, weshalb vor allem Philadelphia Eagles Fans nicht die Hoffnung verlieren sollten.