Philadelphia Eagles verfplichten Trevor Williams und T.Y. McGill

Die Philadelphia Eagles haben den Cornerback Trevor Williams zwar bereits im July entlassen, aber der Defensive Back kehrt für einen weiteren Aufenthalt bei den Eagles zurück.

Am Mittwoch gaben die Eagles bekannt, dass sie Williams erneut unter Vertrag genommen haben. Außerdem verpflichteten sie den Defensive Tackle T.Y. McGill.

Trevor Williams gibt dem Philadelphia Eagles Defensive Back Tiefe

Trevor Williams konnte während seinen ersten drei Saisons in der NFL in insgesamt 37 Spielen bei den Los Angeles Chargers auftreten. Im Jahr 2019 wechselte er dann für eine Saison zu den Arizona Cardinals, bei denen er insgesamt ein Spiel bestritt. Im Laufe seiner Karriere konnte er dabei insgesamt 110 Tackles, drei Interceptions und eine Fumble Recovery erkämpfen. Dies sind durchaus beachtliche Zahlen, die vor allem für die Philadelphia Eagles durchaus vielversprechend sind.

Der neue Philadelphia Eagles Cornerback Trevor Williams
imago images / ZUMA Press

T.Y. McGill: Ein bereits bekanntes Gesicht in Philadelphia

Für T.Y. McGill ist dies ebenfalls der zweite Aufenthalt bei den Philadelphia Eagles. In der Saison 2018-19 verbrachte er zwei Spiele mit dem Team, bevor er schließlich zu Los Angeles Chargers wechselte. Dort konnte er in insgesamt sieben Spielen auftreten.

Mehrere Roster-Moves ermöglichen Neuverpflichtungen

Um Platz für die beiden Neuankömmlinge zu schaffen, mussten die Philadelphia Eagles den Linebacker Dante Olsen entlassen und den Tight End Josh Perkins auf die Injured Reserve-Liste setzen.

Weitere spannende NFL News zu aktuellen Themen findest du ebenfalls auf football.de!