Pittsburgh Steelers gegen Cleveland Browns Wett Tipp und Prognose

Die Pittsburgh Steelers spielen heute schon um 18 Uhr MEZ in einem Heimspiel gegen die Cleveland Browns, dabei ist eine sehr unterhaltsame Partie für die Fans beider Seiten zu erwarten.

[wettanbieter limit=“2″]

Pittsburgh Steelers müssen Turnover gegen die Browns vermeiden

Im letzten Spiel gegen die Cleveland Browns konnten die Pittsburgh Steelers nur knapp mit einem Unentschieden davonkommen. Der Grund dafür war nicht eine schlecht Leistung der Defense, sondern fünf Turnover die von dem Pittsburgh Steelers Quarterback Ben Roethlisberger ausgingen. Dies müssen die Steelers in der zweiten Begegnung gegen die Cleveland Browns vermeiden, wenn sie einen Heimsieg gegen die Browns erkämpfen wollen.

Dabei spielt James Conner eine große Rolle. Wenn Conner ein ordentliches Spiel gegen die Cleveland Browns hat, eröffnet dies Möglichkeiten für Roethlisberger, Brown und co. Aber nicht nur dass, ein gutes Spiel von Conner macht auch die Browns Defensive Line träge, wovon vor allem die Pittsburgh Steelers Offensive Line profitiert. Trotzdem ist es wichtig, dass Ben Roethlisberger keine Interceptions wirft, die einfach vermeidbar sind.

Der Pittsburgh Steelers Linebacker T.J. Watt im vorherigen Spiel gegen die Cleveland Browns.
imago/Icon SMI

Gutes Laufspiel für die Cleveland Browns unvermeidbar

Die Cleveland Browns können sich nicht nur auf Baker Mayfield im Spiel gegen die Pittsburgh Steelers verlassen. Dies liegt zu einem an der Pittsburgh Steelers Defense, die in den letzten Wochen einiges an stärke zurückgewinnen konnte. Aber auch an den vielen Turnovern, die Baker Mayfield erzwingt. Dies liegt nicht daran, dass dies sein Rookie Jahr ist, sondern eher daran, dass seine Art zu spielen überaus risikoreich ist. Der Cleveland Browns Rookie wirft oft Pässe, die durchaus auch vom Verteidiger abgefangen werden können.

Um die Wahrscheinlichkeit eines Turnovers zu minimieren, müssen die Browns Nick Chubb den Ball so oft wie möglich geben. Ein gutes Spiel von Chubb gegen die Pittsburgh Steelers ist das Ticket zum Erfolg der Cleveland Browns. Dies liegt daran, dass die Pittsburgh Steelers Defense, die sowieso schon Probleme im Passspiel hat, nun auch noch auf Nick Chubb aufpassen muss, was durchaus zu Problemen im Backfield der Pittsburgh Steelers führen kann.

Der Cleveland Browns Rookie Quarterback Baker Mayfield.
imago/Icon SMI

Unser Tipp:

Die Pittsburgh Steelers werden ohne Probleme gegen die Cleveland Browns gewinnen. Dies liegt vor allem an der stark verbesserten Pittsburgh Steelers Defense, die wahrscheinlich durch den starken Passrush von Watt, Heyward etc. eine Nummer zu groß für den noch unerfahren Baker Mayfield ist.

Es ist auch empfehlenswert, auf eine Halbzeitführung der Pittsburgh Steelers gegen die Cleveland Browns zu wetten, da die Steelers oft vor der Halbzeit viele Punkte erzielen, bevor sie dann in der zweiten Halbzeit etwas nachlassen.

Wer will kann auch noch auf mehr als 27.5 Punkte der Steelers Wetten, dies ist meistens eine sichere Wette, da sie Pittsburgh Steelers mit Spielern wie Brown, Conner und Roethlisberger eine der besten Offensiven in der NFL haben.

Falls du dich also dazu entschieden hast, auf einen Sieg der Pittsburgh Steelers zu Wetten, dann solltest du dies bei dem Sportwettenanbieter Bet3000 tun bei Bet3000 gibt es für die Pittsburgh Steelers nicht nur eine sehr gute Quoten, sondern auch einen 100% Sportwetten Bonus für die ersten 150 Euro die du einzahlst.