Der 21. Spieltag der Bundesliga beginnt mit der Begegnung zwischen RB Leipzig und dem FC Augsburg. Die Bayern Jäger Nummer eins aus Leipzig sind natürlich die Favoriten gegen die Augsburger, die in den letzten Wochen immer mehr unten reingerutscht sind in der Tabelle . Noch gibt es einen kleinen Abstand zur Relegation, von Platz 17 und Platz 18 gar nicht zu sprechen. Aber mit jeder weiteren Niederlage wird es enger. Auch für Trainer Heiko Herrlich.

Zwar hat Sportdirektor Stefan Reuter in den letzten paar Tagen klar formuliert, dass er nicht daran denkt, den Trainer zu wechseln. Aber sicher sein sollte man sich da auf Dauer nicht. Allerdings wäre dann auch sein eigener Status gefährdet, denn er hat in den letzten anderthalb Jahren bereits zwei Trainer verschlissen. Der Trainer steht bei RB Leipzig natürlich nicht in der Kritik. Aber Julian Nagelsmann durfte sich in diesem Jahr bereits mehrfach ärgern, weil seine Mannschaft nicht die erwartete Leistung gebracht hat. Wer hätte gedacht, dass es eine Niederlage beim 1. FSV Mainz 05 geben würde? Ohne solche enttäuschenden Ergebnisse hätte man eine realistische Chance, die Bayern vom nächsten Meister Titel abzuhalten. Wie auch immer: ein Sieg ist hier Pflicht.

RB Leipzig
RB Leipzig IMAGO / Poolfoto

RB Leipzig – FC Augsburg Quoten für erfolgsversprechende Wett Tipps

Es erscheint logisch, in dieser Begegnung auf einen Sieg von RB Leipzig zu tippen. Die Quote von 1,26 ist die beste, die wir entdeckt haben. Gezahlt wird sie von Unibet. Es ist logisch, dass sie recht niedrig ist, denn die Rolle des Favoriten für RB ist eindeutig. Und sie ist auch damit zu begründen, dass es ganz andere Ambitionen bei den Leipziger gibt als bei den Augsburgern. Das lässt sich an der Tabelle ablesen.

RB Leipzig war immer für viele Tore bekannt. Und auch bei der Niederlage in Mainz am 23. Januar hat die Mannschaft zweimal getroffen. Andererseits gab es in den letzten Monaten auch mal knappe Ergebnisse. Zum Beispiel das 1:0 gegen den 1. FC Union Berlin und das gleiche Ergebnis gegen Bayer 04 Leverkusen. Nun sind diese beiden Teams aber weitaus stärker als die Augsburger. Die letzten Resultate, ein 4:0 gegen den VfL Bochum im DFB-Pokal und am vergangenen Wochenende das 3:0 auswärts gegen den FC Schalke 04 sind Tendenzen, die man in diesem Spiel beachten sollte. Über 2,5 Tore könnte ein logischer Tipp sein. Die Quote von 1,6 bei Betway ist interessant genug.

Da die Augsburger sich nicht kampflos ergeben werden und weil sie bereits mehrfach Favoriten geärgert haben in dieser Saison (und nicht nur in dieser) wird ein eigenes Tor immer ein Ziel sein. Treffen beide Teams, bringt dies bei NEO.bet die Quote 2,28. Trifft nur eine Mannschaft, was wir uns ebenfalls gut vorstellen können (denn die Leipziger haben eine gute Abwehr), bringt dies 1,71, aktuell bei Unibet.

RB Leipzig: Statistik und aktuelle Form

Wie eingangs bereits erwähnt, ist RB Leipzig zwar eines der besten Teams in Deutschland und hat überzeugende Resultate in den letzten Wochen und Monaten erzielt. Aber es gab auch überraschende Ergebnisse. Der 1. FSV Mainz 05 hätte nie und nimmer mit einem Sieg in Höhe von 3:2 gerechnet. Normalerweise sind die Augsburger etwas stärker als die Mainzer. Wenn allerdings RB seine Form und das Können der Spieler zu 100 % auf den Platz bringt, dann sollte man von einem Sieg ausgehen. Und er dürfte normalerweise nicht knapp ausfallen. Junge Spieler sind immer mal schwankend in ihren Leistungen. Aus diesem Grund besteht natürlich das eine oder andere Fragezeichen in diesem Spiel. Aber sowohl die Statistik (der letzte Augsburger Sieg gegen diesen Gegner liegt lange zurück, mehr dazu später) als auch die aktuelle Form sollte gut genug sein.

Wer fehlt bei RB Leipzig?

Schon seit Monaten fehlen RB Leipzig die Spieler Benjamin Henrichs, Konrad Laimer und Dominik Szoboszlai. Neu hinzu kam Emil Forsberg. Patrick Kluivert gilt als Wackelkandidat, der Eindruck vom Abschlusstraining soll bei ihm entscheidend sein.

Die letzten Ergebnisse von RB Leipzig

  • 20. Januar: RB Leipzig – 1. FC Union Berlin 1:0 (Bundesliga)
  • 23. Januar: 1. FSV Mainz 05 – RB Leipzig 3:2 (Bundesliga)
  • 30. Januar: RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen 1:0 (Bundesliga)
  • 3. Februar: RB Leipzig – VfL Bochum 4:0 (DFB-Pokal)
  • 6. Februar: FC Schalke 04 – RB Leipzig 0:3 (Bundesliga)

FC Augsburg: Statistik und aktuelle Form

Wenn ein Trainer einer Fußballmannschaft zumindest in den Medien immer mehr in der Kritik steht und bereits die Frage, wann er entlassen wird, formuliert wird, läuft es in einem Team nicht. Der FC Augsburg hat diese Schlagzeilen bezüglich des erst vor einem Jahr engagierten Heiko Herrlich. Tatsächlich waren die letzten Resultate bis auf wenige Ausnahmen nicht unbedingt überzeugend. Schauen wir zurück zum 16. Januar, als man bei Werder Bremen mit von 0:2 unterlag. Der Weg nach unten in der Tabelle wurde damals beschleunigt. Nur mit 0:1 gegen den FC Bayern München zu verlieren, war aller Ehren wert. Und ein Erfolg gegen den 1. FC Union Berlin mit 2:1 nur drei Tage später konnte so nicht unbedingt erwartet werden. Doch es folgten zwei Niederlagen. Bei Borussia Dortmund kann man zwar mit 1:3 verlieren. Die Leistung war auch nicht verkehrt, aber sie war halt nicht gut genug. Und dann kam das 0:2 im eigenen Stadion gegen den VfL Wolfsburg. Auch das ist ein starker Gegner, aber die Leistung der Augsburger stimmte nicht. Es muss also eine Steigerung her.

Wer fehlt beim FC Augsburg?

Kürzlich wurde Iago  wegen eines freien Gelenkkörpers im Sprunggelenk operiert. Vermutlich wird Pedersen ihn ersetzen. Raphael Framberger ist nach seinem Muskelfaserriss zumindest teilweise wieder im Training. Bei Alfred Finnbogason dürfte alles eine Frage der Fitness sein.

Die letzten Ergebnisse von FC Augsburg

  • 16. Januar: SV Werder Bremen – FC Augsburg 2:0 (Bundesliga)
  • 20. Januar: FC Augsburg – FC Bayern München 0:1 (Bundesliga)
  • 23. Januar: FC Augsburg – 1. FC Union Berlin 2:1 (Bundesliga)
  • 30. Januar: Borussia Dortmund – FC Augsburg 3:1 (Bundesliga)
  • 6. Februar: FC Augsburg – VfL Wolfsburg 0:2 (Bundesliga)

RB Leipzig – FC Augsburg: Direkter Vergleich

Am 22. Dezember gab es dieses Spiel im DFB-Pokal, allerdings in Augsburg. RB Leipzig siegte mit 3:0. Auch die beiden Begegnungen zuvor fanden in Augsburg statt und RB gewann jeweils. Einmal mit 2:0 im Oktober 2020. Und zuvor im Juni mit 2:1. Davor gab es ebenfalls zwei Erfolge: in Leipzig hieß es am 21.12. 2019 3:1 und im April des genannten Jahres 2:1. Allerdings nach Verlängerung, denn man hatte sich auch in diesem Monat im Pokal getroffen. Rein faktisch war das ein Remis, wie auch die zwei Spiele zuvor, die jeweils torlos endeten. Den letzten Augsburger Erfolg gegen diesen Gegner gab es am 19. September 2017 mit 1:0. Das war ein Spiel in Augsburg. In Leipzig gewannen die Schwaben bis dato zweimal, jeweils im DFB-Pokal. In den Jahren 2011 und 2013 war RB aber noch nicht so hochklassig, wie seit einigen Jahren. Im Gegenteil.

  • 7 Siege RB Leipzig
  • 3 Siege FC Augsburg
  • 3 Unentschieden
  • 18:10 Torverhältnis

Drei Keyfacts

  • Aufgrund von Ambitionen und vom Platz in der Tabelle her ist RB Leipzig der klare Favorit in diesem Spiel.
  • Der FC Augsburg hat in Leipzig seit dem Jahr 2013 nicht mehr gewonnen und letztmals im April 2019 ein Unentschieden erreicht.
  • Die Augsburger haben zweimal in Folge in der Bundesliga verloren, die Leipziger zweimal in Serie gewonnen.

Unsere Wett Prognose: Der RB Leipzig – FC Augsburg Wett Tipp

Wir gehen in diesem Spiel von einem Sieg des Favoriten aus. RB Leipzig ist eine bessere Mannschaft als der FC Augsburg, das Team hätte die Bayern noch wesentlich mehr ärgern können, wenn nicht die eine oder andere schwächere Form auf den Platz gebracht worden wäre. Wie zum Beispiel die Niederlage in Mainz. Doch aus Niederlagen lernt man und im Anschluss haben die Leipziger überzeugt. Dagegen geht es beim FC Augsburg nicht mehr so wirklich voran, trotz des zwischenzeitlichen Sieges gegen den 1. FC Union Berlin. Der Trainer steht in der Kritik und so etwas hat meist Gründe. Wir werden hier aber definitiv keine Wette auf die Entlassung von Heiko Herrlich empfehlen. Stattdessen nennen wir noch einmal die beste Quote für den Leipziger Sieg, die bei Unibet 1,26 beträgt. Aufgrund der niedrigen Quote für Wetten auf einen Sieg der Leipziger lautet unser Wett Tipp für Sieg RB Leipzig im Handicap -1. Spielen werden wir diese Wette beim Sportwetten Anbieter Betano zu einer Wettquote von