In der ersten Fußballbundesliga steht am Freitagabend der 29. Spieltag an. Dabei trifft RB Leipzig auf die TSG 1899 Hoffenheim. Anstoß der Partie ist um 20:30 Uhr in der Leipziger Red Bull Arena. RB Leipzig und Trainer Julian Nagelsmann hätten theoretisch sogar noch die Chance auf den Meistertitel, nur fünf Punkte fehlen ihnen bis zu den Bayern auf Platz eins. Dafür müsste der FC Bayern München am Samstagnachmittag das Spiel beim VfL Wolfsburg verlieren, undenkbar ist das nicht. Die TSG 1899 Hoffenheim und ihr Trainer Sebastian Hoeneß blieben in dieser Saison bisher sicherlich deutlich hinter den Erwartungen zurück. Es scheint fast unvorstellbar, dass die TSG die internationalen Plätze noch erreichen kann. 13 Punkte fehlen ihnen, um Bayer Leverkusen zu erreichen, die derzeit Rang sechs und damit den letzten Platz im internationalen Geschäft belegen. Für beide Teams steht also viel auf dem Spiel.

RB Leipzig
RB Leipzig IMAGO / Sven Simon

RB Leipzig – TSG 1899 Hoffenheim Wetten und Quoten

Die Bundesliga Wettanbieter sind sich einige: RB Leipzig steht in der kommenden Partie gegen die TSG 1899 Hoffenheim in der Favoritenrolle. Erfolgversprechende Bundesliga Wett-Tipps sind daher vor allem Kombinationen mit einem Sieg der Leipziger oder eine Handicap-Wette mit einem Vorsprung der Hoffenheimer. Bei dem Buchmacher gibt es eine Quote von 1,38 für den Sieg der Leipziger. Der Auswärtstreffer der Hoffenheimer rangiert bei NEObet derzeit bei 7,50, das Unentschieden bei 4,85. Wir haben es bereits angedeutet, besonders lohnenswert könnten in diesem Fall Handicap-Wetten sein. So zahlt der Wettanbieter BildBet noch 3,00, wenn die TSG mit einem Vorsprung von einem Tor ins Spiel geht. Bei zwei Toren sind es sogar noch 1,80. RB Leipzig erzielte gegen den SV Werder Bremen vier Tore. Es denkbar, dass ihnen erneut viele Treffer gelingen. Der Buchmacher bet-at-home bietet für den Fall, dass Leipzig im gesamten Spiel mehr als 2,5 Tore erzielen sogar noch eine Quote von 2,15 an.

RB Leipzig – TSG 1899 Hoffenheim Wett Tipp

Der Wett Tipp für die Bundesliga Partie RB Leipzig gegen TSG 1899 Hoffenheim ist eindeutig. Vieles spricht für den Sieg der Leipziger, vor allem die letzte Performance gegen den SV Werder Bremen war sehr eindrucksvoll. Die TSG 1899 Hoffenheim konnte nicht so recht überzeugen. Den Hoffenheimern gelangen auch in den letzten fünf Partien jeweils nicht mehr als zwei Tore. Wir trauen den Leipzigern hingegen erneut viele Treffer zu. Der Bundesliga Wettanbieter bet-at-home hat spannende Wettarten zur genauen Anzahl der Tore einer Mannschaft im Programm. Der Buchmacher bietet für exakt zwei Leipziger Tore eine Quote von 3,20 an. Trifft RB dreimal oder sogar noch mehr? Dann kann man sich eine Quote von 2,10 sichern.

RB Leipzig: Statistik und aktuelle Form

Die aktuelle Form der Leipziger ist ziemlich gut. Sie verloren zwar gegen den FC Bayern München, konnten aber danach mit einem fulminanten 1:4 Auswärtssieg punkten. Von den letzten sieben Spielen konnten sie viermal gewinnen. Es gab zwei Niederlagen. In der Tabelle steht RB Leipzig derzeit vor Beginn des Spieltages auf Platz zwei mit 60 Punkten. Von 28 partien waren sie 18mal siegreich. Insgesamt verlor RB nur vier Spiele. Die Bayern stehen mit 65 Punkten an der Tabellenspitze. Leipzig konnte sich aber auch schon deutlich vom Dritten, dem VfL Wolfsburg absetzen, denn die Wölfe haben aktuell sechs Punkte Rückstand auf die Leipziger. Auch in der Heimtabelle stehen die Roten Bullen auf Platz zwei. Zuhause gewannen sie 10 der 14 ausgetragenen Partien.  Alle Niederlagen fanden also im eigenen Stadion statt. Der beste Torjäger in der Bundesliga ist aktuell Marcel Sabitzer. Er traf siebenmal. Insgesamt erzielte RB Leipzig 52 Tore. Das sind fast zwei Tore pro Partie.

Bei RB Leipzig fehlen:

Bei RB Leipzig fehlt Konrad Laimer aufgrund eines Knochenödems und Yussuf Poulsen wegen einer Muskelverletzung. Dominik Szobozlai fällt wegen Adduktorenbeschwerden aus.

Die letzten Ergebnisse von RB Leipzig

RB Leipzig traf zuletzt auf Werder Bremen. Dieses Auswärtsspiel gewannen die Leipziger souverän mit 1:4. Die Tore erzielten Dani Olmo (23. Minute), Alexander Sorloth (31. Und 41. Minute) und Marcel Sabitzer (63. Minute). Insgesamt gab Leipzig vier direkte Torschüsse ab und sorgte so für eine hundertprozentige Chancenverwertung. Zuvor verloren die Roten Bullen gegen den FC Bayern München nur ganz knapp mit 0:1. In der 38. Minute erzielte Leon Goretzka den Siegtreffer. Zuvor spielten die Leipziger auswärts in Bielefeld. Dort gewannen sie gegen abstiegsgefährdete Arminen mit 0:1. Den wichtigen Treffer verwandelte Marcel Sabitzer in der 46. Minute.

  • 10.04.2021 SV Werder Bremen – RB Leipzig 1:4 (Bundesliga)
  • 03.04.2021 RB Leipzig – FC Bayern München 0:1 (Bundesliga)
  • 19.03.2021 Arminia Bielefeld – RB Leipzig 0:1 (Bundesliga)
  • 14.03.2021 RB Leipzig – Eintracht Frankfurt 1:1 (Bundesliga)
  • 10.03.2021 FC Liverpool – RB Leipzig 2:0 (Champions League)

TSG 1899 Hoffenheim: Statistik und aktuelle Form

Die TSG 1899 Hoffenheim ist derzeit nicht ganz so gut in Form. In den letzten sieben Partien gewann das Team von Trainer Sebastian Hoeneß nur einmal, verloren aber viermal. Dazu erzielten sie nur fünf Tore, das ist weniger als ein Tor pro Spiel. Damit stehen sie vor Beginn des Spieltages mit 31 aktuell auf dem 12. Tabellenplatz. Der Weg in die obere Tabellenhälfte ist weit, schon sechs Punkte fehlen ihnen bis zum SC Freiburg auf Platz 10. Sogar der Relegationsplatz ist näher, denn bis zu Arminia Bielefeld auf Platz 16 sind es nur fünf Punkte Vorsprung. Von 28 Partien gewannen sie achtmal, es gab 13 Niederlagen. In der Auswärtstabelle stehen die Hoffenheimer sogar nur auf Rang 16. In der Fremde konnten sie nur drei der 14 ausgespielten Partien gewinnen. Der beste Torschütze ist Andrej Kramaric, er traf in der Bundesliga bisher 14mal.

Bei der TSG 1899 Hoffenheim fehlen:

Bei der TSG Hoffenheim fehlen gleich fünf Spieler. Benjamin Hübner aufgrund einer Kapselverletzung, Ermin Bicakcic aufgrund eines Kreuzbandrisses und Dennis Geiger wegen einer Operation. Zudem leidet Konstantinos Stafylidis an einer Schienbeinverletzung und Sargis Adamyan an einer Muskelverletzung.

Die letzten Ergebnisse der TSG 1899 Hoffenheim

Die TSG 1899 Hoffenheim spielte zuletzt zuhause gegen Bayer 04 Leverkusen. Die beiden Mannschaften trennten sich mit einem torlosen Unentschieden. Den Hoffenheimern gelang zudem nicht ein einziger direkter Schuss auf das gegnerische Tor. Leverkusen gab immerhin fünf Schüsse ab. Zuvor spielte die TSG auswärts beim FC Augsburg und verlor dort mit 2:1. Erst in der 86. Minute konnte Robert Skov auf 2:1 verkürzen. Danach reichte die Zeit nicht mehr, um den Rückstand aufzuholen. Den letzten Sieg feierten die Hoffenheimer und Trainer xxx übrigen am 6. März, als sie den VfL Wolfsburg mit 2:1 schlugen. Die Tore erzielten Christoph Baumgartner (8. Minute) und Andrej Kramaric (41. Minute).

  • 12.04.2021 TSG 1899 Hoffenheim – Bayer 04 Leverkusen 0:0 (Bundesliga)
  • 03.04.2021 FC Augsburg – TSG 1899 Hoffenheim 2:1 (Bundesliga)
  • 21.03.2021 TSG 1899 Hoffenheim – FSV Mainz 05 1:2 (Bundesliga)
  • 14.03.2021 VfB Stuttgart – TSG 1899 Hoffenheim 2:0 (Bundesliga)
  • 06.03.2021 TSG 1899 Hoffenheim – VfL Wolfsburg 2:1 (Bundesliga)

RB Leipzig – TSG 1899 Hoffenheim H2H Vergleich

Insgesamt steht RB Leipzig im direkten Vergleich mit der TSG 1899 Hoffenheim deutlich besser da. Bisher trafen die beiden Teams zehnmal in einem Pflichtspiel aufeinander. Von diesen zehn Spielen konnten die Leipziger sechs gewinnen. Nur zweimal konnten die Hoffenheimer den Sieg davontragen. Die übrigen Spiele gingen Unentschieden zu Ende. Zuletzt trafen die beiden Teams am 16. Dezember im Hinspiel der aktuellen Saison aufeinander. Diese Begegnung entschied RB in Sinsheim mit 0:1 durch ein Tor von Yussuf Poulsen für sich. Der letzte Hoffenheimer Sieg ist tatsächlich schon ziemlich lange her, er datiert vom 21. April 2018. Damals gewann die TSG mit 2:5 in Leipzig. Diese Partie ist gleichzeitig die einzige von fünf, die RB Leipzig im eigenen Stadion verloren haben. Insgesamt ist das Torverhältnis von 17:15 aus Leipziger Sicht aber nahezu ausgeglichen. Zwischen den beiden Mannschaften hat es übrigens noch nie ein Null zu Null gegeben.

  • Begegnungen gesamt 10
  • Siege RB Leipzig 6
  • Siege TSG 1899 Hoffenheim 2
  • Unentschieden 2
  • Torverhältnis 17:15

Drei Keyfacts

  • Insgesamt trafen die beiden Teams zehnmal aufeinander, RB Leipzig gewann sechs dieser Spiele, Hoffenheim nur zwei
  • RB Leipzig verlor in der Liga zuletzt nur gegen Bayern München, die TSG 1899 Hoffenheim hat seit dem 6. März nicht mehr gewonnen
  • RB Leipzig hat in dieser Saison erst viermal verloren. Alle Niederlagen gab es im eigenen Stadion. Auswärts sind die Leipziger ungeschlagen