Skip to main content

Richard Sherman unterschreibt für drei Jahre bei den 49ers

Richard Sherman war nicht sonderlich lange auf dem Markt freier Spieler – der Cornerback hat jetzt einem Dreijahresvertrag bei den San Francisco 49ers zugestimmt mit einem Gesamtvolumen von 39 Millionen Dollar, wie der NFL Network Insider Ian Rapoport vorab verkündete. Das Team hat den Wechsel am Sonntag bestätigt. Sherman wurde in der Vorwoche von den Seattle Seahawks freigestellt, damit der Routinier so früh wie möglich auf dem freien Markt nach einem neuen Arbeitgeber suchen konnte. Der Abwehrspieler war fünf Jahre lang unter den besten Spielern der NFL zu finden und war eines der prägenden Gesichter der Seattle Legion of Boom.

Foto: Richard Sherman/Imago/ZUMA Press

Verletzungen warfen Sherman im vergangenen Jahr zurück

Sein vielleicht wichtigstes Spiel seiner Karriere war das NFC Championship Spiel gegen die 49ers, als er einen Pass, der für Michael Crabtree gedacht gewesen war, in der Endzone abfangen konnte und so für Seattle den Weg zum Super Bowl XLVIII ebnete, der letztendlich gegen die Denver Broncos gewonnen wurde. Sherman hatte zuletzt mit Verletzungen zu kämpfen, viel für die vergangene Saison mit Achillessehnenproblemen frühzeitig aus. Doch er befindet sich auf dem Weg der Besserung und versprach, dass er im Juni wieder zurück auf dem Spielfeld sein werde.

39 Millionen Dollar für drei Jahre

Mit einer Gehaltsreserve von 66 Millionen Dollar konnte 49ers Boss John Lynch in den Verhandlungen eine ganze Menge anbieten. Am Ende einigten sich beide Parteien auf 39 Millionen Dollar für die kommenden drei Jahre inklusive eines Bonus von 5 Millionen für die Unterschrift. Sherman vertrat sich in den Verhandlungen selbst, ohne einen externen Berater.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere