Skip to main content

Right Tackle Daryl Williams verlässt wahrscheinlich die Carolina Panthers

Die Verhandlungen über den Vertrag vom Carolina Panthers Right Tackle Daryl Williams sind nun unerwartet zum Stillstand gekommen. Deshalb wird Daryl Williams nun höchstwahrscheinlich die Free Agency austesten.

Daryl Williams trotz Verletzung mit starken Leistungen

Der sechsundzwanzigjährige Daryl Williams wird im August siebenundzwanzig Jahre alt. Er konnte in der vergangenen Saison nur ein einziges Spiel für die Carolina Panthers absolvieren. Der Grund dafür ist eine Knie Operation. Im Jahr 2017 konnte Williams sich aber sogar einen Platz im All-Pro Team sichern, was zeigt, dass Daryl Williams durchaus talentiert ist.

Der Carolina Panthers Left Tackle Daryl Williams.

imago/Icon SMI

Viele Fragen bei den Carolina Panthers

Wenn Dary Williams die Carolina Panthers verlässt, wird Matt Khalil seinen Job höchstwahrscheinlich übernehmen.  Matt Khalil ist ebenfalls die komplette Saison 2018-19 ausgefallen. Auch bei ihm liegt dies an einer Verletzung am Knie. Das Problem für die Carolina Panthers ist hierbei aber der immens teure Vertrag von Matt Khalil. Khalil nimmt den Carolina Panthers nämlich insgesamt 12.15 Millionen USD vom Cap Space weg. Dies ist für einen von Verletzungen geplagten Offensive Linemen recht viel, weshalb auch hier Verhandlungsbedarf besteht. Der einzige Right Tackle, der den Carolina Panthers dauerhaft zur Verfügung steht ist Taylor Moton.

Es ist demnach noch relativ unklar, wer den Platz als Starting Right Tackle bei den Carolina Panthers übernimmt. Nicht nur die beiden clubinternen Tackle stehen den Panthers zur Verfügung, da ein wenig ausgelastetes Salary Cap Möglichkeiten mit sich bringt. Es sollte aber klar sein, dass der Right Tackle Daryl Williams ohne Probleme einen Platz in der NFL finden. Dies liegt vor allem an seinen erfolgreichen Vergangenen Saisons und seiner gutgelaufenen Knie Operation, die ihn nicht großartig behindern wird. Zumal viele Teams unbedingt erfahrene und talentierte Veteran Offensive Linemen benötigen, die dem Quarterback beim Passspiel Zeit verschaffen können. Ein gutes Beispiel dafür wären die New York Giants oder die Oakland Raiders. Beide Teams werden sehr hohes Interesse an Dary Williams zeigen, weshalb die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass Williams in der nächsten Saison in dem Trikot einer dieser beiden Teams spielt.

Ähnliche Beiträge