Skip to main content

Spielvorschau: NFL Preseason Pittsburgh Steelers gegen Carolina Panthers

Freitag nacht um 1:30 Nachts ist der Kickoff vom NFL Preseason Spiel zwischen den Pittsburgh Steelers und den Carolina Panthers. Das Spiel findet im Heinz Field, dem Stadion der Pittsburgh Steelers statt.
Besonders für viele Steelers Fans wird dies ein überaus interessantes Spiel werden, da der der Platz für den Backup von Ben Roethlisberger vergeben wird. Für den anderen Quarterback wird dies dann wohl die letzte Partie bei den Pittsburgh Steelers sein.

Was kann man beim NFL Preseason Spiel zwischen den Pittsburgh Steelers und den Carolina Panthers erwarten ?

Nennenswerte Verletzungen bei beiden Teams!

James Washington ist wohl der wichtigste Spieler, der bei den Pittsburgh Steelers fehlen könnte, dass vor allem, da er in seinen bisherigen NFL Preseason Spielen unter Anderem durch seine contestet Catches überzeugen. Der Grund dafür sei eine Verletzung an einem Bauchmuskel. Ein Weiterer Schlüsselspieler, der bei den Pittsburgh Steelers fehlen könnte ist der Tight End Jesse James. Bei beiden Spielern ist es noch unklar, ob sie am NFL Preseason Spiel teilnehmen können.

Bei den Carolina Panthers könnten die beiden Offensive Lineman Daryl Williams und Jeremiah Sirles fehlen. Sirles hat am Montag morgen das Training der Carolina Panthers wegen einer Oberschenkel Verletzung verpasst. Bei Jeremiah Sirles ist immer noch unklar, ob er überhaupt in die Saison starten kann, ohne auf der Injury Reserved List zu stehen.

Der Steelers Quarterback Ben Roethlisberger, der das NFL Preseason Spiel gegen die Carolina Panthers geschont wird.

imago/Icon SMI

Unsere Prognose

Bei den Steelers wird Joshua Dobbs in der ersten Hälfte starten. In der zweiten hälfte kommt dann der Rookie Mason Rudolph. Hierbei wird sich entscheidet wer im 52-Man Roster der Pittsburgh Steelers bleibt und wer nicht.

Sonst werden bei den Steelers aber vergleichsweise wenige Stars spielen, weshalb unser Favorit im Spiel die Carolina Panthers sind. Bei den Carolina Panthers ist ein Start Newtons nicht auszuschließen, des Weiteren sind weitere große Namen wie zum Beispiel Christian McCaffrey bei den Startern der Carolina Panthers zu erwarten, weshalb ein Sieg der erfahren Spieler zu erwarten ist. Bei den Pittsburgh Steelers werden die Starter für die kommende Saison geschont, der Grund dafür sind die vielen Verletzungen die die Steelers in den vergangenen Saisons hatten. Zwei gute Beispiele dafür sind Ben Roethlisberger und Antonio Brown, da Roethlisberger nur eine Hälfte in dieser NFL Preseason gespielt hat, Brown hat bis jetzt noch gar keinen Einsatz gehabt. Dies wird sich im Spiel gegen die Carolina Panthers auch nicht ändern, weshalb die Carolina Panthers für uns auch der klare Favorit gegen die Pittsburgh Steelers sind.

 

 

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere