Sportwetten: 1. FC Köln – Union Berlin Wett Tipp 22.11.2020

Am achten Spieltag der ersten Fußballbundesliga trifft der seit März Sieglose 1. FC Köln auf die Überraschungsmannschaft der bisherigen Saison; Union Berlin. Wir schauen uns alle Fakten zum Spiel an, präsentieren die besten Sportwetten sowie unseren Sportwetten Tipp. In der Saison 2018/19 stiegen beide Mannschaften gemeinsam aus der Zweiten Bundesliga auf. Außerdem gelang beiden der Klassenerhalt, nicht nur deshalb ist der Vergleich zwischen ihnen besonders spannend. Der 1. FC Köln ist die einzige Mannschaft, die Union Berlin in der vergangenen Saison in beiden Pflichtspielen schlagen konnte. Mit der Unterstützung von Stürmer Max Kruse läuft es in dieser Spielzeit bisher sogar noch besser. Für den 1. FC Köln ist das Spiel richtungsweisend, es muss endlich ein Sieg her. Nachfolgend noch die besten Sportwetten Bonus Angebote für Bundesliga Wetten.

Top Sportwetten Bonus Angebote

Sportwetten: 1. FC Köln – Union Berlin Vorschau

Die Ausgangslagen des 1. FC Köln und von Union Berlin sind komplett verschieden. Der 1. FC steht nach sieben Spielen auf dem Relegationsplatz. Das Team von Markus Gisdol muss gewinnen. Für Union Berlin läuft es viel besser. Zu Beginn dieses Spieltages steht die Mannschaft von Trainer Urs Fischer sogar auf Platz fünf. Damit ist der Tabellenplatz weitaus besser, als man zu Beginn dieser Saison erwartet hatte. Der 1. FC Köln holte nur drei Punkte aus sieben Partien. Nur Schalke 04 und der FSV Mainz 05 stehen derzeit noch schlechter da. Der direkte Konkurrent Schalke 04 steht zwar auf einem Abstiegsplatz, allerdings nur, weil die Torbilanz der Schalker noch schlechter ist. Die Kölner trafen siebenmal bei 12 Gegentoren. Arminia Bielefeld auf Platz 15 hat nur einen Punkt mehr. Bei einem Sieg könnte der 1. FC Köln aber direkt aus der roten Zone springen. Der SC Freiburg auf Platz 14 kommt nämlich auch nur auf sechs Zähler. Union Berlin holte 12 Punkte aus sieben Spielen. Sie haben in dieser Saison überhaupt erst ein Spiel verloren. Dreimal gingen sie als Sieger vom Platz. Mit 16:7 ist die Torbilanz auch deutlich im positiven Bereich. Mit einem Sieg könnten die Berliner direkt auf einen der Champions League Plätze springen. Bayer 04 Leverkusen auf Platz vier hat nämlich auch nur 15 Punkte und eine schlechtere Torbilanz vorzuweisen. Der VfL Wolfsburg auf Rang sechs hat zu Beginn dieses achten Spieltags einen Punkt weniger und ein viel schlechteres Torverhältnis.

1. FC Köln
1. FC Köln
imago images / Eduard Bopp

1. FC Köln: die aktuelle Form

Der 1. FC Köln hat in dieser Bundesligasaison noch kein Spiel gewinnen können. Alle drei Punkte resultieren aus Unentschieden. Die Kölner starteten sogar mit drei Niederlagen in Folge in die neue Spielzeit. Zum Auftakt verloren sie 2:3 gegen die TSG 1899 Hoffenheim, dann 1:0 gegen Arminia Bielefeld und 1:3 gegen Borussia Mönchengladbach. Erst am vierten Spieltag gab es den ersten Punkt. Der 1. FC Köln und Eintracht Frankfurt trennten sich 1:1. Auch danach gab es ein Unentschieden gegen den VfB Stuttgart. Danach trafen die Kölner auf den Rekordmeister FC Bayern München. Dort schlugen sie sich trotz einer Niederlage aber achtbar und schossen sogar ein Tor. Thomas Müller brachte die Bayern in der 13. Minute durch einen Elfmeter in Führung. Serge Gnabry stellte in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit auf 2:0. Dominick Drexler gelang in der 82. Minute aber noch der Anschlusstreffer. 1:2 endete auch die schwere Partie aus Sicht der Kölner. Vor der Länderspielpause trafen die Kölner auf den SV Werder Bremen. Obwohl die Bremer deutlich stärker waren, ging der 1. FC Köln durch ein Eigentor von Niklas Moisander in Führung. Leonardo Bittencourt verwandelte in der 82. Minute einen Elfmeter zum 1:1 Endstand. Dem 1. FC Köln gelang allerdings während des gesamten Spiels nur ein direkter Torschuss. Offensiv ist also noch deutlich Luft nach oben.

1. FC Köln: die letzten Ergebnisse
6.11.: SV Werder Bremen – 1. FC Köln 1:1 (7. Spieltag der ersten Fußballbundesliga)
31.10.: 1. FC Köln – FC Bayern München 1:2 (6. Spieltag der ersten Fußballbundesliga)
23.10.: VfB Stuttgart – 1. FC Köln 1:1 (5. Spieltag der ersten Fußballbundesliga)
18.10.: 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt 1:1 (4. Spieltag der ersten Fußballbundesliga)
3.10.: 1. FC Köln – Borussia Mönchengladbach 1:3 (3. Spieltag der ersten Fußballbundesliga)

Union Berlin: die aktuelle Form

Union Berlin blickt eigentlich nur auf gute Leistungen zurück. Die einzige Saisonniederlage gab es am ersten Spieltag gegen den FC Augsburg, diese Partie endete 1:3. Direkt danach trennten sich die Berliner aber 1:1 Unentschieden von Borussia Mönchengladbach. Im darauffolgenden Spiel schlugen sie den FSV Mainz 05 sogar 4:0. Am vierten und fünften Spieltag gab es jeweils ein 1:1 Unentschieden gegen den FC Schalke 04 und den SC Freiburg. Achtbar war vor allem der 1:3 Sieg über die TSG 1899 Hoffenheim am sechsten Spieltag. Max Kruse brachte sein Team in der 60. Minute durch einen Elfmeter in Führung. Auch wenn den Hoffenheimern in der 80. Minute der Ausgleich gelang, stellte Joel Pohjanpalo in der 85. Minute auf 1:2. Cedric Teuchert vollendete in der Nachspielzeit den 1:3 Endstand. Vor der Länderspielpause siegte Union Berlin sogar 5:0 über Arminia Bielefeld. Mit insgesamt neun direkten Torschüssen lieferten die Berliner ein echtes Offensivfeuerwerk ab. Bereits in der 3. Minute ging Union durch ein Tor von Keita Endo in Führung. Spektakulär ist, dass kein Torschütze doppelt traf, denn fünf Individualtorschützen in einem Spiel sind durchaus eine Hausnummer. Auch wenn Union Berlin auf einige seiner Torschützen gegen den 1. FC Köln verzichten muss, sollte Union Berlin wieder offensiv auflaufen. Das liegt vor allem an Max Kruse, der einer der besten Vorbereiter der Liga ist.

Union Berlin: die letzten Ergebnisse
7.11.: Union Berlin – Arminia Bielefeld 5:0 (7. Spieltag der ersten Fußballbundesliga)
2.11.: TSG 1899 Hoffenheim – Union Berlin 1:3 (6. Spieltag der ersten Fußballbundesliga)
24.10.: Union Berlin – SC Freiburg 1:1 (5. Spieltag der ersten Fußballbundesliga)
18.10.: FC Schalke 04 – Union Berlin 1:1 (4. Spieltag der ersten Fußballbundesliga)
2.10.: Union Berlin – FSV Mainz 05 4:0 (3. Spieltag der ersten Fußballbundesliga)

Sportwetten: 1. FC Köln – Union Berlin News

Der 1. FC Köln ist seit März ohne Sieg in der ersten Fußballbundesliga. Mit Neuverpflichtung Sebastian Andersson treten die Kölner gegen dessen Ex-Club Union Berlin an. Dem schwedischen Stürmer wurden in der Länderspielpause freie Gelenkkörper im Knie entfernt. In der vergangenen Saison verloren die Kölner beide Pflichtspiele gegen die Berliner, die sich zurzeit sogar auf einem Platz für das internationale Geschäft befinden. Stürmer Max Kruse ist eine echte Bereicherung für Union Berlin. Er lieferte gemeinsam mit Robert Lewandowski die meisten Torvorlagen in der Liga, nämlich vier. Er selbst traf dreimal. Zwei dieser drei Tore gelangen ihm durch einen Straftstoß. Hier ist der 32-Jährige sogar auf der Jagd nach einem Bundesligarekord. Ihm gelangen nämlich 16 Elfmeter ohne Fehlschuss. Das gelang vor ihm bisher nur Jochen Abel. Union Berlin ist seit sechs Spielen ungeschlagen.

Ein Blick in die Historie

Der 1. FC Köln steht in der ewigen Tabelle der Bundesliga auf dem neunten Platz. Insgesamt drei Meistertitel umfasst die Vereinshistorie. Zuletzt wurde der 1. FC Köln aber 1977/78 Deutscher Meister. Die goldenen Zeiten sind länger vorbei. In den letzten Jahren folgten Auf- und Abstiege. Erst 2019 stiegen die Kölner wieder in die erste Fußballbundesliga auf. In der vergangenen Saison schafften sie das große Ziel: den Klassenerhalt und belegten Platz 14. Union Berlin stieg in der Saison 2018/19 gemeinsam mit dem 1. FC Köln in die höchste Spielklasse auf. Durch einen starken 11. Platz sicherten sich die „Eisernen“ den Klassenerhalt. Der größte Erfolg der Vereinsgeschichte, neben dem Aufstieg, war das Erreichen des DFB-Pokalfinales im Jahr 2001. In dieser Saison erreichten die Berliner auch die zweite Hauptrunde des UEFA-Pokals. Union Berlin spielte vor dem Aufstieg aber übrigens noch nie in der ersten Fußballbundesliga; es ist der erste Aufstieg der Vereinsgeschichte.

Sportwetten: 1. FC Köln – Union Berlin direkter Vergleich

In zehn Partien entschied der 1. FC Köln fünf Spiele für sich. Union Berlin gewann viermal. Mit 21:10 Toren ist das Torverhältnis der Kölner aber deutlich besser. Der 1. FC Köln und Union Berlin trafen zuletzt am 13. Juni 2020 aufeinander. Diese Partie konnte Union Berlin mit einem 1:2 Auswärtssieg für sich entscheiden. Der letzte Sieg der Kölner liegt übrigens schon ziemlich lange zurück. Dieser datiert nämlich aus dem Jahr 2014. Damals begegneten sich die beiden Teams in der zweiten Bundesliga. Köln konnte die Partie in Berlin mit 1:2 für sich entscheiden. Die Heimbilanz des 1. FC Köln ist aber ziemlich gut, denn drei der fünf in Köln ausgespielten Partien konnten sie für sich entscheiden. Union Berlin konnte erst einmal in der Vereinsgeschichte in Köln gewinnen.

  • 10 Spiele
  • 5 Siege für den 1. FC Köln
  • 4 Siege für Union Berlin
  • 1 Unentschieden
  • 21:10 Torverhältnis

Welche Spieler fehlen

Der 1. FC Köln muss in diesem wichtigen Heimspiel auf Anthony Modeste und Jonas Hector verzichten. Auch Linksaußen Florian Kainz fehlt immer noch aufgrund einer Knie-OP. Bei Union Berlin fehlt Marius Bülter, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Außerdem fallen Anthony Ujah, Nico Schlotterbeck, Keita Endo und Joel Pohjanpalo verletzungsbedingt aus.

Sportwetten: 1. FC Köln – Union Berlin Wett Tipp

In der Partie 1. FC Köln gegen Union Berlin favorisieren die Buchmacher Union Berlin. Allerdings ist der Wettmarkt fast ausgeglichen. Bet-at-home hat beispielsweise Sportwetten Quoten für einen Sieg des 1. FC Köln in Höhe von 2,65 im Angebot und Union Berlin wird mit 2,60 bemessen. Wir denken, dass sich die Berliner in diesem Aufeinandertreffen durchsetzen werden. Das liegt vor allem an der starken Offensivleistung, die nicht nur beim 5:0-Sieg über Arminia Bielefeld ein echtes Spektakel war. Max Kruse ist einer der besten Vorbereiter und Torschützen der Liga. Trifft er auch in diesem Spiel? Das ist gut möglich, bei bet-at-home gibt es dafür 2,80. Denkbar ist aber auch eine Wette auf die Anzahl der Tore im Spiel. Fallen mehr als 2,5 Tore? Wir denken ja; bei Rabona Sportwetten kann man diese Sportwette zu einer Quote von 1,95 platzieren. So sind natürlich die Resultatwetten besonders spannend. Für einen 1:2 Auswärtssieg durch Union Berlin bietet Interwetten sogar 9,50 an. Wenn man von einem Unentschieden zwischen beiden Teams ausgeht, lohnt sich auch darauf eine Wette. Bei Neobet liegt die Quote dafür bei 3,25.

Sportwetten: 1. FC Köln – Union Berlin beste Quoten zum Wett Tipp

Die beste Sportwetten Quote für einen Sieg von Union Berlin finden wir bei Bet3000. Bei diesem Sportwetten Anbieter liegt die Siegquote nämlich bei 2,70. Die höchste Sportwetten Quote für einen Heimsieg des 1. FC Köln gibt es dort ebenfalls, denn für Sportwetten auf einen Sieg der Kölner gibt es zu eine Quote von 2,80. Bet3000 hat auch für das Unentschieden mit 3,40 die besten Sportwetten Quoten zu bieten. Überhaupt hat der Sportwetten Anbieter nahezu alle Topquoten für dieses Spiel im Portfolio, so wie auch den besten Sportwetten Quoten für mehr als 2,5 Tore. Nämlich 1,95. Max Kruse trifft? Bei Bet3000 gibt es auch das zu einer lohnenden Sportwetten Quote von 3,00. Dasselbe gilt für die Resultatwette. Bet3000 bietet mit 10,00 für das Ergebnis 1:2 auch die meiste Rückzahlung. Das 1:1 wird mit 5,50 bemessen. Für das 2:2 gibt es sogar 13,00.

Ähnliche Beiträge